Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen?

Er checkts nicht.....

3. Juli 2015 um 13:37 Letzte Antwort: 16. September 2015 um 15:54

Kann mir mal einer sagen, warum Männer so blind sein können?
Ich habe einen Kollegen. Wir arbeten seit knapp 2 Jahren täglich zusammen. Wir verstehen uns Bombe. Eine Wellenlänge, gleiches Sternzeichen, gleicher Humor. Total geil. Ich persönlich hab gern "Kumpels" heabt. schon als Teenager. Heute bin ich verheiratet und seit mittlerweile 8 Jahren mit meinem Mann in einer Beziehung. Mein Mann hatte nie Probleme mit meinen männlichen Bekanntschaften die ich schon aus Teenagerzeiten mitbrachte. Teilweise kannte er sie sogar aus seiner Jugendzeit. Die haben sich die letzen JAhre allerdings immer mehr verflüchtigt. Und mir fehlt ne männliche Bekanntschaft zum rumalbern, dumes zeugs reden...mal kein "Mädchen sein müssen" und nicht nur über Alltagszeugs und Frauenkram reden. Bei besagtem Kollegen, fühl ich mich wieder in meine Jugendzeit versetzt. Er bringt mich zum lachen. Da würde nie was gehen, weil ich verheiratet und ne true Seele bin und abgesehen davon auch gar nicht sein typ. er steht auf schlanke dumme Modepüppchen gerne aus dem Osten Europas ich bin1,70 klein und eher pummelig. Wir bewegen uns Partnertechnisch aulso auf zwei völlig unterschiedlichen Ebenen. Aber Wir unternehmen auch privat was zusammen, wir waren schon oft aus, meist inner Gruppe. Er schüttet mir sein Singleherz aus, seine Schwester und ich versthen uns Bombe. Aber irgendwie....ich sehe ihn mittlerweile als echten guten Freund an...kein Wunder bei 40 Stunden die Woche die wir zusammen arbeiten und geminsamen Unternehmungen in der Freizeit. Aber er....er blockt ab, stellt mich bei anderen als seine Kollegin vor. Ich wechsle in 8 Wochen die Firma. Es würde mich treffen wenn ich danach nichts mehr von ihm höre. Er lässt sich gern von mir auf Firmenveranstaltungen mitnehmen, und sieht mich als Kuppeltante. Mittlerweile begrüßt und verbaschiedet er mich ja mit bussy auf die Wange. Ich hab ihn wirllich gern. Meine Kupplungsversuche mit einer Kollegin auf die er schon seit jahren steht drohen gerade zu scheitern. (Er stellt sich auch echt doof an, hat immer ne riesen Klappe und dann wenns drauf ankommt dann fremdeld rum. Sie hat ihn schon öfter versetzt und er ist der Meinung sie muss kommen) Er ist ziemlich von sich überzeugt. Aber eigtl. ist er n total sensibler Typ der sich emotional ganz schön einmauert. Und da vermute ich liegt das Problem. Hab letztens ein Profilbild von uns bei WhatsApp verwendet welches auf einem Event entstand auf dem wir zusammen waren. Da hat der einen Aufstand gemacht, von wegen er möchte das nicht. Das wäre 2 much und das würde nur in Frage kommen wenn es (in dem Fall ich) seine Freundin wäre.
Nicht mal als gute Freundin (und mehr will ich ja gar nicht) kommt man an den ran. Der tut immer gleich so als würde ich ihm an die Wäsche wollen. Aber wenn wir uns irgendwo treffen, dann haben wir so ein Spaß zusammen. Und dann verhält er sich auch gleich ganz anders mir gegenüber. Und egal wie kacke ich drauf bin, der bringt mich immer zum lachen. Mein Mann kennt ihn. findet ihn auch cool. Und ich weiß das Freundschaften zwischen Männern und Frauen funktionieren können. Ich habe es erlebt. Aber wie bring ichs ihm bei, wenn er es von selbst net checkt?? Er ist mir so ans Herz gewachsen. Das einzige was mir bei meiner Kündigung leid tut ist, dass er nicht mehr tagtäglich mit mir erzählt und insiderwitzchen reißt. Am leibsten würde ich ihn einpacken und mitnehmen. Und wenn er mich "nur" als Kollgin sieht, dann denke ich wird es das nach meinem Wechsel gewesen sein. Also muss ich ihm vorher sagen, wie gern ich ihn hab und das ich nur ungern als Kumpel auf ihn verzichten möchte??? Oder lass ichs wenn er es nicht selber merkt?? Kein Plan....Was sagt'n ihr dazu? Kennt ihr das?

Mehr lesen

3. Juli 2015 um 17:08

Coole Sache !
Hallo, ich habe gerade ins Forum geschaut, weil es mir total schwer fällt mit Frauen eine Freundschaft aufzubauen, weil es immer eines der folgenden Probleme gibt:

1. Sie glaubt mir nicht, dass ich nicht mehr als eine Freundschaft will.
2. Ihr Freund ist eifersüchtig und findet, dass wir viel zu viel Spass zusammen haben bzw. ich zu attraktiv bin.
3. Ich denke, dass viele Frauen einfach zu attraktiv sind und meine Freundin eifersüchtig wird, obwohl Sie gar nicht so ist, und ich gehe daher Frauen, die ich attraktiv finde, aus dem Weg.
4. Schlechte Erfahrungen.

Wie Du vielleicht siehst: wir Männer haben tatsächlich Probleme, die Frauen mitunter gar nicht kennen oder sehen und Männer sind verdammt kompliziert! Das scheint mir bei Deinem "Buddy" auch so zu sein, wahrscheinlich weiß der gar nicht, was er will, das geht nämlich den meisten Männern so! Allerdings habe ich auch oft die Erfahrung gemacht, dass Frauen eben einer Freundschaft, wie Du sie hast,ausweichen, weil Sie auf gar keinen Fall ihre Beziehung mit ihrem Typ gefährden wollen, weil die meisten Männer eben nicht so cool wie Dein Partner sind, sondern einfach blöd sind und sich eine normale Freundschaft zwischen Frau und Mann nicht vorstellen können! Von daher finde ich es sehr schön, hier zu lesen, dass es auch anders geht! Das macht mir Mut! Was nun Deinen Kumpel betrifft, so würde ich versuchen, ihm zu sagen, wie wichtig er Dir als Freund ist und dass Du gerne weiter mit ihm Kontakt halten möchtest über die Arbeit hinaus! Ausserdem kannst Du ihm sagen, dass Du Dir über seine Beziehungen zu Frauen Gedanken machst und was Du ihm empfehlen würdest! Offenheit ist immer das Beste und Männer lieben es, wenn man sich über sie Gedanken macht, auch in der Freundschaft !

Gefällt mir
3. Juli 2015 um 19:59

Zwingen? Sehe ich nicht so
In dem Fall von Zwingen zu sprechen, finde ich etwas verfrüht, Sie haben sich ja noch nicht mal ansatzweise ausgesprochen, von daher weiß man ja gar nicht, ob er das, was Sie möchte als Zwang betrachtet! Er hat wahrscheinlich auch keinen Plan, wie es weiter geht! Einfach mal drüber sprechen, das sollte unter so guten Kumpels und nach so langer Zeit doch möglich sein!

Gefällt mir
3. Juli 2015 um 20:32
In Antwort auf nookie79

Coole Sache !
Hallo, ich habe gerade ins Forum geschaut, weil es mir total schwer fällt mit Frauen eine Freundschaft aufzubauen, weil es immer eines der folgenden Probleme gibt:

1. Sie glaubt mir nicht, dass ich nicht mehr als eine Freundschaft will.
2. Ihr Freund ist eifersüchtig und findet, dass wir viel zu viel Spass zusammen haben bzw. ich zu attraktiv bin.
3. Ich denke, dass viele Frauen einfach zu attraktiv sind und meine Freundin eifersüchtig wird, obwohl Sie gar nicht so ist, und ich gehe daher Frauen, die ich attraktiv finde, aus dem Weg.
4. Schlechte Erfahrungen.

Wie Du vielleicht siehst: wir Männer haben tatsächlich Probleme, die Frauen mitunter gar nicht kennen oder sehen und Männer sind verdammt kompliziert! Das scheint mir bei Deinem "Buddy" auch so zu sein, wahrscheinlich weiß der gar nicht, was er will, das geht nämlich den meisten Männern so! Allerdings habe ich auch oft die Erfahrung gemacht, dass Frauen eben einer Freundschaft, wie Du sie hast,ausweichen, weil Sie auf gar keinen Fall ihre Beziehung mit ihrem Typ gefährden wollen, weil die meisten Männer eben nicht so cool wie Dein Partner sind, sondern einfach blöd sind und sich eine normale Freundschaft zwischen Frau und Mann nicht vorstellen können! Von daher finde ich es sehr schön, hier zu lesen, dass es auch anders geht! Das macht mir Mut! Was nun Deinen Kumpel betrifft, so würde ich versuchen, ihm zu sagen, wie wichtig er Dir als Freund ist und dass Du gerne weiter mit ihm Kontakt halten möchtest über die Arbeit hinaus! Ausserdem kannst Du ihm sagen, dass Du Dir über seine Beziehungen zu Frauen Gedanken machst und was Du ihm empfehlen würdest! Offenheit ist immer das Beste und Männer lieben es, wenn man sich über sie Gedanken macht, auch in der Freundschaft !

Recht haste nookie
Ich denke ich versuchs mal. Sind nächste Woche aufn Holi. Mit ner Flasche Bier inner Hand oder whatever fällt es mir evtl. etwas leichter es ihm zu verklickern

Gefällt mir
3. Juli 2015 um 22:38
In Antwort auf nell_12751038

Recht haste nookie
Ich denke ich versuchs mal. Sind nächste Woche aufn Holi. Mit ner Flasche Bier inner Hand oder whatever fällt es mir evtl. etwas leichter es ihm zu verklickern

Richtig so !
Findich sehr gut! Es ist ja nicht so, dass ihr Euch erst seit einer Woche kennt! Ihr seid richtige Buddys und dazu gehört auch, sich mal über etwas auszusprechen, was einem wichtig ist bzw. was einen belastet! Du willst weiter Kontakt mit ihm halten, das ist absolut verständlich und nix Schlimmes! Ich würde mich über einen Kumpel wie Dich freuen ! Sagihm einfach klipp und klar, was Du denkst und was Dir wichtig ist! Ich kenne das, man traut sich einfach nicht das zu kommunizieren, was einen beschäftigt, um nicht das zu verlieren, was einem wichtig ist. Aber in diesem Fall ist es richtig, ihm zu sagen, dass Du ihn gerne als Kumpel behalten willst! Du schaffst das! Ich glaube, dass so gute Kumpels über alles reden können, das wird klappen !

Gefällt mir
4. Juli 2015 um 17:31

Nee
Tut mir leid, aber nachdem was ich im Text gelesen habe, trifft das überhaupt nicht zu, ich habe das Gefühl, dass Du Deine eigenen Erfahrungen projezierst und das hilft wirklich Niemanden!

Gefällt mir
4. Juli 2015 um 17:35

Das Problem ist doch...
dass Menschen heute viel zu vorsichtig sind und zu schnell aufgeben! Nachfragen wird schon oft als zu viel gesehen, als peinlich oder gar als Stalking. Das ist Blödsinn, denn Stalking ist wirklich ziemlich eindeutig deklariert und dass prada1984 irgendwem nachläuft oder auf den Keks geht, das sehe ich nicht, deshalb meine ich, dass Du da etwas vermischst! Für mich sind da zwei gute Kumpel, die einander wichtig sind und die jetzt einen nächsten Schritt gehen in Richtung Freundschaft! Das ist doch schön und sollte unterstüzt werden! Und wenn er sich tatsächlich "verfolgt" sehen sollte, dann wird er das sagen und dann wäre es sicher auch für prada1984 okay, also bitte schön locker bleiben !

Gefällt mir
5. Juli 2015 um 10:35

Naja stalking???
Ich lauere ihm ja net auf oder ähnliches. ..entweder treffen wir uns mit Absicht auf irgend nem Event oder verabreden uns dazu gezielt. ich denke bei "Hinterherrennen" sieht das anders aus. Er soll nur merken dass ich ihn echt gerne habe und da jemand ist der auf seine Person wert legt und sich für sein Leben und seine Sogen intressiert. denn es ist doch so...Bekannte hat man genug im Leben....aber wenn mann jemanden trifft mit dem mann total auf einer Wellenlänge ist, ohne ein sexuellen Verlangen dahinter, dann sollte man doch versuchen daran fest zu halten oder nicht? Trifft man ja nicht alle Tage so jemanden.

Gefällt mir
5. Juli 2015 um 12:56
In Antwort auf nell_12751038

Naja stalking???
Ich lauere ihm ja net auf oder ähnliches. ..entweder treffen wir uns mit Absicht auf irgend nem Event oder verabreden uns dazu gezielt. ich denke bei "Hinterherrennen" sieht das anders aus. Er soll nur merken dass ich ihn echt gerne habe und da jemand ist der auf seine Person wert legt und sich für sein Leben und seine Sogen intressiert. denn es ist doch so...Bekannte hat man genug im Leben....aber wenn mann jemanden trifft mit dem mann total auf einer Wellenlänge ist, ohne ein sexuellen Verlangen dahinter, dann sollte man doch versuchen daran fest zu halten oder nicht? Trifft man ja nicht alle Tage so jemanden.

Sehe ich genauso!
Ja genau, ich sehe das auch nicht als Stalking, das ist eine Fehleinschätzung! Mich wundert nur manchmal, dass einige Dinge als Antwort schreiben, die überhaupt nicht zutreffen und einen dann verwirren, weil man trotzdem denkt: könnte etwas dran sein. In dem Sinne: Machweiter so, alles cool !

Gefällt mir
5. Juli 2015 um 17:44

Hallo lana781300000
Also ehrlich, langsam nervt das! Deine Antworten passen überhaupt nicht zum Thema. Es ist an sich nicht über leicht, aus der Entfernung Tipps zu geben, aber die Situation von prada1984 ist doch eindeutig und Sie macht alles richtig! Bist Du nur im Forum, um andere zu ärgern oder unnötig zu verunsichern, hast Du keine Hobbys?

Gefällt mir
11. Juli 2015 um 10:42

Der gedanke kam mir auch schon...
dass ich ihn damit verschrecken könnte. Das ist auch der Grund warum ich mich so ziere mit ihm direkt darüber zu sprechen. Mal schauen ob ich da Morgen auf dem Holi den Mut zu finde. Wir sehen uns auch heute schon. Sind zum Grillen verabredet. vielleicht ergibt es sich da schon. Sind da allerdings nicht "unter uns" da ist das ganze Kollegium mit Partnern dabei...das wird also eher schwierig. Mach das ja nich vor denen. Hab ja auch kein Bock auf Gerede. Ansonsten hast du natürlich recht, dass ich den Kontakt einfach erhalten kann. Und dann werde ich sehen ob da auch mal was zurück kommt. Ich würde mir halt nur gern wissen wie er mich so sieht. Ist ja Ok wenn er Arbeit und privates trennt. Aber wenn wir dann nicht zusammen arbeiten und wir "Bro's" sind, dann würde ich schon erwarten, dass auch er sich mal meldet und fragt wies läuft und ob wir uns nicht mal wieder treffen wollen auf drink o.ä..

Gefällt mir
1. September 2015 um 21:35

Habs getan...
kurz vorm Gong (Firmenwechsel) trafen wir uns zufällig auf nem fest. An dem Abend war die Stimmung so gut, dass wir eher zufällig drauf zu sprechen kamen wie es weiter geht. Da habe ich ihm im angrduselten Kopf gesagt, dass er es einfach nicht checkt und er sich in der Ansicht total dämlich anstellt. dass ich ihm nicht an die Wäsche will sondern dass ich ihn einfach mag und dass er wichtig für mich ist und dass ich mich unverstanden fühle und er immer so distanziert und reserviert wirkt . Ich ihn als Bro sehe mit dem Pferde stehlen will. Und da schaut er mir tief in die Augen und sagt: "du bekommst doch schon mehr von mir als alle anderen Freunde von mir, dass muss dir reichen. Du weißt wie ich bin. Das bisschen mehr Herz was da noch ist bekommt dann meine Partnerin wenn ich eine finde" ich bin geschmolzen. Seitdem total happy. Als wäre n Knoten geplatzt. Das ganze Wochenende verbracht. Fest, Party, Freibad... Der Hammer...Danke an euch

Gefällt mir
16. September 2015 um 15:54
In Antwort auf nell_12751038

Naja stalking???
Ich lauere ihm ja net auf oder ähnliches. ..entweder treffen wir uns mit Absicht auf irgend nem Event oder verabreden uns dazu gezielt. ich denke bei "Hinterherrennen" sieht das anders aus. Er soll nur merken dass ich ihn echt gerne habe und da jemand ist der auf seine Person wert legt und sich für sein Leben und seine Sogen intressiert. denn es ist doch so...Bekannte hat man genug im Leben....aber wenn mann jemanden trifft mit dem mann total auf einer Wellenlänge ist, ohne ein sexuellen Verlangen dahinter, dann sollte man doch versuchen daran fest zu halten oder nicht? Trifft man ja nicht alle Tage so jemanden.

Ich verstehe dich
Es gibt Menschen die nicht nur zu bekannten gehören. Also ich kann es gut nachvollziehen. U siehe an du bist dran geblieben u es nahm ein gutes ende. Viel Glück weiterhin

Gefällt mir