Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Einnahme von Abilify??

Einnahme von Abilify??

25. Juli 2013 um 8:59

Hallo,

gestern haben die Ärtze meinem Partner gesagt er soll zusätzlich zu Cipralex und Mirtazapin (zum Schlafen) noch das Medikament Abilify einnehmen.
Ich habe mich im Internet über die Nebenwirkungen erkundigt und wenig positives gefunden.
Ich habe so oder so Angst vor dieser Art Medikamenten. Ich habe Angst, dass er nur noch "betäubt" durch die Welt läuft und überhaupt nichts mehr mitbekommt, weil sich das Medikament wie ein Schleier zwischen ihn und die Welt legt..
Hat hier jemand Erfahrung mit diesem Medikament?!
Mein Partner hat selbst gesagt er will das Medikament nicht nehmen, trotzdem habe ich Angst, dass ihn die Ärtze dazu "überreden" und er seinen Körper noch mehr damit belastet.

Freu mich über Nachrichten!

LG Miss

Mehr lesen

21. Januar 2014 um 17:32

Ich....
Persönlich finde das Medikame super.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2014 um 9:11
In Antwort auf maya_12341585

Ich....
Persönlich finde das Medikame super.

Danke!
er hatte sich gegen das Medikament entschieden und bis jetzt war das auch die richtige Entscheidung!

Warum nimmst du es ein?

Alles Gute Miss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2014 um 23:19

Warum?
Was hat er denn?

Schwere Depression?
Manisch-depressiv?
Psychose?

Schon nicht ohne die Palette mit Mirta, Cipralex und nun noch Aripiprazol. Aber vermutlich werden sich die Ärzte was bei gedacht haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2014 um 8:41
In Antwort auf doktorkokosnuss

Warum?
Was hat er denn?

Schwere Depression?
Manisch-depressiv?
Psychose?

Schon nicht ohne die Palette mit Mirta, Cipralex und nun noch Aripiprazol. Aber vermutlich werden sich die Ärzte was bei gedacht haben.

Inzwischen
nimmt er "lediglich" das Citalophram. Wurde nochmal umgestellt, weil er auf das Cipralex nicht wie gewollt angesprochen hatte. Mirta wurde bereits im September abgesetzt. Aripi.. hat er nie genommen, weil ich dagegen war und meinte er solls erst ohne versuchen! Rausgestellt hat sich, dass ich absolut Recht hatte, da die in dem KH nur eine Studie dazu machen wollten. Gestestet werden sollte, ob dieses Medikament auch bei ZG anschlägt.. Sollen sie sich ein anderes Versuchskaninchen suchen

Diagnose: Zwangsgedanken, schwere Depression

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2014 um 20:00

Hallo
habe das Medikament auch genommen, ich fand es Scheise. Habe es wegen Psychose bekommen habe davon gezittert und habe es abgesetzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2014 um 8:40
In Antwort auf tria_12495384

Hallo
habe das Medikament auch genommen, ich fand es Scheise. Habe es wegen Psychose bekommen habe davon gezittert und habe es abgesetzt.


Danke für deine Antwort!
Er hat es zum Glück gar nicht genommen!!! Inzwischen hat sich die Situation beruhigt!
Ich wünsch dir alle Gute!

LG MIss

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper