Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / einmal Messie immer Messie?

einmal Messie immer Messie?

17. März 2017 um 22:07

Ich bin vor einigen Jahren mit meinem Freund in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Seine Mutter lebte nicht mehr aber sein Vater. Er blieb allein in der fünf Zimmer Wohnung wohnen. Er war sehr stur, wollte da nicht raus bzw. weg. Mein Freund und ich haben uns später nach einem günstigem kleinem Häuschen umgesehen und auch eins gefunden.Wir nahmen den Vater mit in das Haus, er bekam die untere Etage. Die fünf Zi-Wohnung wurde gekündigt und wir bereiteten den Umzug vor, besorgten Kartons und so. Ich war vorher nur einmal kurz in der großen Wohnung.....es hat mich umgehauen! Überall stapelten sich Kartons, darauf lagen Klamotten, dazwischen Bücher, in der Küche Konservendosen die schon abgelaufen waren.Haufen mit verschlussclipsen vom Tütenbrot, etliche Gummiringe, leere (saubere) Verpackungen von Mikrowellenessen, leere Becher, auch sauber.....aber viel Geschirr, welches NICHT abgewaschen war, eklig! Da war schon Schimmel drauf. Die Fenster waren so zugestellt, dass es NICHT möglich war sie zu öffnen eine ganz schlechte Luft war in der ganzen Wohnung und Staubmäuse ohne Ende. Es roch total muffig.
Um es auf den Punkt zu bringen, wir haben die untere Etage im Haus schön hergerichtet, die Lehmwände durch Rauputz ausgetauscht und schön gestrichen. Der Vater ist letztes Jahr verstorben. In der oberen Etage, also im Wohnzimmer hat er schon wieder alles zugestellt, er stapelt VHS Cassetten (er nimmt viel auf), DVD`s, CD`s,Illustrierten und Tageszeitungen, dazwischen liegen seine Kontoauszüge rum und Bons vom Einkaufen seiner DVD`s und CD`s. Ein Gang bis zum Sofa ist in der Breite von ca. 30 cm vorhanden, der Sessel ist vollgestellt mit VHS Cassetten. Staub saugen unmöglich! Staub wischen darf ich nicht, weil er das nicht möchte. Wenn ich mir einen DVD Film mit runter nehmen würde, wäre er wütend, denn er will nicht, dass ich die anfasse bzw. drin rum wühle. Er ist auch total pingelig, wenn wir eine DVD gucken wollen, dann wäscht er sich total lange seine Hände. Mit dem Wasser was da wegläuft, kann ich mir 10x die Hände waschen. Bei CD`s macht er das auch so. Vieles davon ist noch eingeschweißt. Richtige CD oder DVD Regale sind nicht da, alles ist nur gestapelt oder in Kartons gepackt. Im Gang zum Wintergarten hin stapeln sich Schallplatten...total viele. Was das wert ist möchte ich zu gern wissen. Es sieht einfach schlimm aus......und ich kann nichts dagegen tun Er will sich noch nicht einmal von DVD Filmen die schlecht waren trennen. Alles wird gehortet. Wenn ich ihn frage ob er sich in so einem "Saustall" wohl fühlt, dann sagt er sogar "JA". Und was noch schlimm ist, die Jalusien sind IMMER unten, es darf kein Sonnenstrahl an seine Filme oder CD`s kommen.
Ich glaube er kann und will sich in der Sache nicht ändern.....zumindest keine Tageszeitungen mehr stapeln, das wäre doch schon ein Anfang...die stinken wirklich furchtbar nach Druckerschwärze....das ständig einzuatmen kann nicht gesund sein.

Mehr lesen

18. März 2017 um 13:52

Ich habe auch schon mal seine Bons und Kontoauszüge in einen Karton gepackt und er ist total ausgerastet! Meinte er hätte da seine eigene Ordnung drin, jetzt müsse er alles durchgucken wenn er was sucht. War keine gute Idee von mir. Ich glaube wenn ich an seine Stapel gehen würde......würde er mich lünchen. Das ist sein Heiligtum, traurig aber wahr. Habe schon mal eine DVD von einem Stapel mit runter genommen um sie mir anzusehen.....da fragte er mich gleich ob ich da was weggenommen hätte....das fällt ihm sofort auf wenn da was fehlt....dann habe ich das Gleiche nochmal gemacht, diesmal mit drei DVD`s und von einem für ihn nicht so sichtbaren Stapel drei andere DVD`s wieder zwischen gelegt, damit die Höhe wieder stimmt...er hat es auch gemerkt. dann bin ich mal beim Vorbeigehen an einen Stapel gekommen und die DVD`s sind etwas verrutscht, da hat der mich angeschriehen und ist gleich vom Sofa aufgesprungen und hat sie wieder gerade hingelegt.....puh, man kann der sich anstellen  aber überall dick der Staub drauf , das passt doch nicht zusammen.  wenn ich ihm darauf anspreche, sagt er immer zu mir "das lass mal meine Sorge sein" ....es ist zum Verrückt werden!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2017 um 16:54

Zu Recht..klingt schwer gestört. Ich könnte so nicht leben. Wie lange willst du dir das antun? Ne Therapie muss der selber wollen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2017 um 19:10
In Antwort auf klabauterfrau5

Zu Recht..klingt schwer gestört. Ich könnte so nicht leben. Wie lange willst du dir das antun? Ne Therapie muss der selber wollen...

aussichtslos

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 12:14
In Antwort auf gabriele19651

Ich habe auch schon mal seine Bons und Kontoauszüge in einen Karton gepackt und er ist total ausgerastet! Meinte er hätte da seine eigene Ordnung drin, jetzt müsse er alles durchgucken wenn er was sucht. War keine gute Idee von mir. Ich glaube wenn ich an seine Stapel gehen würde......würde er mich lünchen. Das ist sein Heiligtum, traurig aber wahr. Habe schon mal eine DVD von einem Stapel mit runter genommen um sie mir anzusehen.....da fragte er mich gleich ob ich da was weggenommen hätte....das fällt ihm sofort auf wenn da was fehlt....dann habe ich das Gleiche nochmal gemacht, diesmal mit drei DVD`s und von einem für ihn nicht so sichtbaren Stapel drei andere DVD`s wieder zwischen gelegt, damit die Höhe wieder stimmt...er hat es auch gemerkt. dann bin ich mal beim Vorbeigehen an einen Stapel gekommen und die DVD`s sind etwas verrutscht, da hat der mich angeschriehen und ist gleich vom Sofa aufgesprungen und hat sie wieder gerade hingelegt.....puh, man kann der sich anstellen  aber überall dick der Staub drauf , das passt doch nicht zusammen.  wenn ich ihm darauf anspreche, sagt er immer zu mir "das lass mal meine Sorge sein" ....es ist zum Verrückt werden!

Dein Schwiegervater hat wahrscheinlich eine Zwangserkrankung, die ohne Behandlung nicht verschwinden wird. 

was meint denn dein Freund dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 13:01
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Dein Schwiegervater hat wahrscheinlich eine Zwangserkrankung, die ohne Behandlung nicht verschwinden wird. 

was meint denn dein Freund dazu?

es geht hier um meinen Freund, seine Eltern leben beide nicht mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 13:53
In Antwort auf gabriele19651

es geht hier um meinen Freund, seine Eltern leben beide nicht mehr

Oh entschuldigung. Das hatte ich nicht verstanden. 
Ist ja noch schlimmer! Wenn er keine Therapie will, bleibt nicht viel Wahl, nicht?
Machst dus mit. Oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 15:32
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Oh entschuldigung. Das hatte ich nicht verstanden. 
Ist ja noch schlimmer! Wenn er keine Therapie will, bleibt nicht viel Wahl, nicht?
Machst dus mit. Oder nicht.

Ich versuche es einzudämmen aber komme nicht gegen an Das Problem ist wir haben viele Tiere, die kann ich nicht einfah so weg geben, hänge doch dran. (Hunde, Katzen) das Kleinvieh könnte ich inserieren aber nicht die Hunde und Katzen. So bin ich auf eine Art gezwungen bei ihm zu bleiben zumindest bis die nicht mehr leben, kann noch 13,14 oder 15 Jahre dauern. Ich müsste einen anderen Mann finden, der mich liebt und wo ich die Tiere mitnehmen kann, das wäre ich schnell weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 15:37
In Antwort auf gabriele19651

Ich versuche es einzudämmen aber komme nicht gegen an Das Problem ist wir haben viele Tiere, die kann ich nicht einfah so weg geben, hänge doch dran. (Hunde, Katzen) das Kleinvieh könnte ich inserieren aber nicht die Hunde und Katzen. So bin ich auf eine Art gezwungen bei ihm zu bleiben zumindest bis die nicht mehr leben, kann noch 13,14 oder 15 Jahre dauern. Ich müsste einen anderen Mann finden, der mich liebt und wo ich die Tiere mitnehmen kann, das wäre ich schnell weg...

Wie bitte? Warum kanst du nicht weg? Wegen der vielen Tiere?  Entschuldige, aber da scheinen sich ja zwei gefunden zu haben! 
Ein Tiermessie und einer von den anderen.... Hängst du etwa finanziell von ihm ab? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 17:10
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Wie bitte? Warum kanst du nicht weg? Wegen der vielen Tiere?  Entschuldige, aber da scheinen sich ja zwei gefunden zu haben! 
Ein Tiermessie und einer von den anderen.... Hängst du etwa finanziell von ihm ab? 

die Tiere wollten wir beide....er sorgt für mich mit, in einer gewissen Weise schon, ich will auch gar nicht allein leben bzw. wohnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 18:10

Oh jeee..dann wirst du wohl dableiben müssen und aushalten. Tiere weggeben geht nicht, ausziehen geht nicht, Therapie geht nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 18:35

Vielleicht kann man ein paar der Probleme digitalisieren. Also z.B. von der Zeitung ein epaper bestellen. Die gelesenen Ausgaben könnte man dann z.B. auf einer externen Festplatte speichern, wenn man dem online-Archiev nicht vertraut.
Das gleiche gilt für TV-Aufnahmen. Wenn man das auf externen Festplatten aufnimmt spart man sehr viel Platz (selbst wenn man noch von jedem Film eine Sicherheitskopie abspeichert dürfte man eine imense Platzeinsparung haben) und hat eine bessere Qualität als bei VHS-Kassetten, zudem kann man die Aufnahmen auch leichter mitnehmen, am PC nutzen usw. Auch alte Aufnahmen auf VHS kann man digitalisieren, was allerdings recht zeitaufwendig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 18:46
In Antwort auf windwald

Vielleicht kann man ein paar der Probleme digitalisieren. Also z.B. von der Zeitung ein epaper bestellen. Die gelesenen Ausgaben könnte man dann z.B. auf einer externen Festplatte speichern, wenn man dem online-Archiev nicht vertraut.
Das gleiche gilt für TV-Aufnahmen. Wenn man das auf externen Festplatten aufnimmt spart man sehr viel Platz (selbst wenn man noch von jedem Film eine Sicherheitskopie abspeichert dürfte man eine imense Platzeinsparung haben) und hat eine bessere Qualität als bei VHS-Kassetten, zudem kann man die Aufnahmen auch leichter mitnehmen, am PC nutzen usw. Auch alte Aufnahmen auf VHS kann man digitalisieren, was allerdings recht zeitaufwendig ist.

Ist an sich ne gute Idee. Wird aber bei einem Messie auf taube Ohren stoßen.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 18:51
In Antwort auf klabauterfrau5

Oh jeee..dann wirst du wohl dableiben müssen und aushalten. Tiere weggeben geht nicht, ausziehen geht nicht, Therapie geht nicht.

Seh ich auch so. Wobei ich den Eindruck habe, daß du dir da einiges selbst verbaust.
Wenn du nicht allein wohnen willst, könntest du auch mit einer Freundin zusammenziehen oder mal dran arbeiten, woran es liegt, dass du nivcht allein sein kannst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 19:00
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Ist an sich ne gute Idee. Wird aber bei einem Messie auf taube Ohren stoßen.
 

Ich kenn mich mit Messis nicht aus. Ich könnte mir vorstellen, dass er, was das neu hinzukommende betrifft, einer Digitalisierung gegenüber aufgeschlossen sein könnte (in einem Ordner mit PDFs einen bestimmten Artikel zu finden ist ja auch wesentlich leichter als in mehreren Kisten mit Zeitungen) wenn er den Status quo als Probelm erkennt. Bei der Reduzierung seiner bisherigen Sammlung wird es wahrscheinlich schwieriger...
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 19:50
In Antwort auf windwald

Ich kenn mich mit Messis nicht aus. Ich könnte mir vorstellen, dass er, was das neu hinzukommende betrifft, einer Digitalisierung gegenüber aufgeschlossen sein könnte (in einem Ordner mit PDFs einen bestimmten Artikel zu finden ist ja auch wesentlich leichter als in mehreren Kisten mit Zeitungen) wenn er den Status quo als Probelm erkennt. Bei der Reduzierung seiner bisherigen Sammlung wird es wahrscheinlich schwieriger...
 

Die Sache ist einfach die, dass ich noch nie einen "Digitalmessie" erlebt habe.

Aber vielleicht hat man die einfach noch nicht entdeckt.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 20:57
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Die Sache ist einfach die, dass ich noch nie einen "Digitalmessie" erlebt habe.

Aber vielleicht hat man die einfach noch nicht entdeckt.

Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass die unentdeckt bleiben - vielleicht weil es schon sehr, sehr lange dauert, bis daraus ein Problem wird. Wenn man alle Zeitungen eines oder mehrerer Jahre in der Wohnung stapeln will, hat man relativ schnell ein sichtbares Problem. Wenn man das alles auf einer Festplatte in der Größe eines Buches hat - who cares?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:34
In Antwort auf windwald

Ja, ich kann mir gut vorstellen, dass die unentdeckt bleiben - vielleicht weil es schon sehr, sehr lange dauert, bis daraus ein Problem wird. Wenn man alle Zeitungen eines oder mehrerer Jahre in der Wohnung stapeln will, hat man relativ schnell ein sichtbares Problem. Wenn man das alles auf einer Festplatte in der Größe eines Buches hat - who cares?

also er hebt die nur auf, weil da was von seinem Fußballverein drin steht (also die Tageszeitungen) habe ihm ja schon vorgeschlagen, ihm zu helfen und das vom Sportteil rauszunehmen, dann ist die Zeitung längst nicht mehr so dick. Ich weiß auch nicht warum er das nicht macht. Wäre ja schon mal ein Anfang. Die VHS Cassetten zu digitalisieren wäre ne coole Sache......aber wir wissen beide nicht wie das geht.Haben keinen DVD Brenner. Und wie bringt man Zeitungen auf Festplatte? Abfotografieren? Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen wieviel das schon ist 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:45
In Antwort auf gabriele19651

also er hebt die nur auf, weil da was von seinem Fußballverein drin steht (also die Tageszeitungen) habe ihm ja schon vorgeschlagen, ihm zu helfen und das vom Sportteil rauszunehmen, dann ist die Zeitung längst nicht mehr so dick. Ich weiß auch nicht warum er das nicht macht. Wäre ja schon mal ein Anfang. Die VHS Cassetten zu digitalisieren wäre ne coole Sache......aber wir wissen beide nicht wie das geht.Haben keinen DVD Brenner. Und wie bringt man Zeitungen auf Festplatte? Abfotografieren? Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen wieviel das schon ist 

Naja, ehe du ins Detail gehst, frage ihn erstmal, ob er einverstanden waere. Ich koennte mir denken, dass du vielleicht gar nicht dazu kommst, das alles machen zu muessen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:46
In Antwort auf gabriele19651

Ich versuche es einzudämmen aber komme nicht gegen an Das Problem ist wir haben viele Tiere, die kann ich nicht einfah so weg geben, hänge doch dran. (Hunde, Katzen) das Kleinvieh könnte ich inserieren aber nicht die Hunde und Katzen. So bin ich auf eine Art gezwungen bei ihm zu bleiben zumindest bis die nicht mehr leben, kann noch 13,14 oder 15 Jahre dauern. Ich müsste einen anderen Mann finden, der mich liebt und wo ich die Tiere mitnehmen kann, das wäre ich schnell weg...

Wieso brauchst du für die Tiere einen Mann ? Verstehe ich nicht. Passt dein derzeitiger auf die Viecher auf oder wie ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:47
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

Naja, ehe du ins Detail gehst, frage ihn erstmal, ob er einverstanden waere. Ich koennte mir denken, dass du vielleicht gar nicht dazu kommst, das alles machen zu muessen...

wir haben da schon mal drüber gesprochen aber irgendwie nicht so richtig angefangen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 22:49
In Antwort auf gabriele19651

wir haben da schon mal drüber gesprochen aber irgendwie nicht so richtig angefangen

naja, das wird auch ein hartes Stueck Arbeit. Sieh mal zu, ob Euch nicht jemand dabei helfen kann - falls dein Partner das akzeptiert.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 23:04
In Antwort auf suahelischnurrbarthaar

naja, das wird auch ein hartes Stueck Arbeit. Sieh mal zu, ob Euch nicht jemand dabei helfen kann - falls dein Partner das akzeptiert.

ok, ich denke mein Sohn kann sowas. Danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. März 2017 um 23:34
In Antwort auf gabriele19651

also er hebt die nur auf, weil da was von seinem Fußballverein drin steht (also die Tageszeitungen) habe ihm ja schon vorgeschlagen, ihm zu helfen und das vom Sportteil rauszunehmen, dann ist die Zeitung längst nicht mehr so dick. Ich weiß auch nicht warum er das nicht macht. Wäre ja schon mal ein Anfang. Die VHS Cassetten zu digitalisieren wäre ne coole Sache......aber wir wissen beide nicht wie das geht.Haben keinen DVD Brenner. Und wie bringt man Zeitungen auf Festplatte? Abfotografieren? Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen wieviel das schon ist 

Wenn es wirklich nur einzele Artikel sind, wäre abfotografieren/abscanen ja vlt. tatsächlich eine relativ einfache Lösung. Oder man kauft sich die entsprechenden Ausgaben als PDF, wenn die Zeitung das anbietet. Ein erster Schritt wäre ja schon, dass man das bei den zukünftigen Artikeln so handhabt. Die bisherige Sammlung müsste man dann halt über einen längeren Zeitrum hinweg abarbeiten.

Zur Digitalisierung der VHS-Kasetten gibt es mehrere Möglichkeiten je nach Qualitätsanspruch bzw. Einfachheit. Beispielsweise gibt es (bzw. derzeit wahrschienlich nur noch gebraucht) Geräte mit denen man per Knopfdruck Videokasetten auf DVDs überspielen kann. Eine andere Möglichkeit wäre einen Videorekorder an den PC anzuschließen. Dann hätte man die Aufnahmen gleich auf dem PC und könnte sie noch platzsparender auf einer externen Festplatte speichern. Viele Fernseher und Receiver haben ja auch einen USB-Port an dem man entweder die externe Festplatte direkt oder einen USB-Stick anschließen kann um die Aufnahmen abzuspielen. Mit vielen der Digitalreceiver die das abspielen können, kann man auch Digital-TV auf eine externe Festplatte oder USB-Stick aufnehmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 1:28
In Antwort auf gabriele19651

ok, ich denke mein Sohn kann sowas. Danke.

Na super. 
Hoffentlich wirds was. Windwald scheint ein exzellenter Organisator zu sein 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 3:37

Liebe Gabriele!

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Wie kann denn ein Toter - Du schreibst ja, der Vater sei letztes Jahr verstorben - weiterhin alles zumüllen? Na ja, vielleicht habe ich mich auch verlesen!?

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 14:01
In Antwort auf lightinblack

Liebe Gabriele!

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Wie kann denn ein Toter - Du schreibst ja, der Vater sei letztes Jahr verstorben - weiterhin alles zumüllen? Na ja, vielleicht habe ich mich auch verlesen!?

Liebe Grüße,

lib

Ich hab das Anfangs auch falsch verstanden und war dann perplex, das zwischendurch stand, der Vater waere verstorben.
Aber es geht um ihren Freund, nicht um den Vater desselben

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2017 um 14:32
In Antwort auf lightinblack

Liebe Gabriele!

Jetzt stehe ich auf dem Schlauch. Wie kann denn ein Toter - Du schreibst ja, der Vater sei letztes Jahr verstorben - weiterhin alles zumüllen? Na ja, vielleicht habe ich mich auch verlesen!?

Liebe Grüße,

lib

mein Freund, um den geht es doch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. März 2017 um 14:31
In Antwort auf 7080904

Wieso brauchst du für die Tiere einen Mann ? Verstehe ich nicht. Passt dein derzeitiger auf die Viecher auf oder wie ?

ich finde nix, wo ich so viele Tiere mitnehmen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen