Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Einbildung oder Realitaet ?

Einbildung oder Realitaet ?

3. Februar 2012 um 11:58 Letzte Antwort: 6. Februar 2012 um 10:23

Oh man ich weiss wirklich Nicht ob ich mir das einbilde oder Nicht... Am Montag glaubte ich die Türklingel um 3 Uhr morgens zu höheren .. ich hatte panische Angst und wusste nicht mehr was ich machen sollte, gestern klingelte es schon wieder 2 mal um 00uhr 41 ich konnte Nicht mehr war schweißgebadet... Danach hörte ich die ganze Zeit gerausche.. ich weiss Nicht ob ich mir das einbilde weil mein Freund hörte nichts. Aber das war real 10000% . Ich weiss Nicht was ich machen Soll ich hab schon wieder Angst vor heut Abend....ich schieb jetzt schon Panik ... Und hoffe einfacnur das es Nicht klingelt.... Die Angst Sie zerfrisst mich..ich denke an nichts anders... Ich hab im mom vor allen Angst kann nicht allein Zuhause sein, bilde mir immer iwelche Krankheiten ein die ich haben könnte, glaube das ich bald sterben muss usw... Hab So paranoia wenn ich allein bin. Ahhh ich war schon beim Psychologen, aber ich lass mich nicht mit Tabletten vollstopfen... Oh man .musste das einfach mal schreiben... Ich weiss Nicht mit wem ich drüber reden soll, weil es keinen Interessiert bzw keiner glaub oder sagt das ist ja nicht so schlimm....

Mehr lesen

3. Februar 2012 um 15:49

Einbildung!
bzw. "hypnagoge halluzinationen". tuerklingel oder telefon sind da sehr "beliebt". kenn ich auch, und scheint voellig harmlos zu sein, allerdings ein sicheres zeichen fuer zuviel stress, sorgen, aengste. mit etwas ruhe, ausschlafen etc. geht das bei mir zuverlaessig wieder weg. und erschrocken hat mich das auch nur beim ersten mal, wenn das jetzt noch mal auftaucht heisst es umdrehen und weiterschlafen. und wenn wirklich jemand mitten in der nacht was dringendes will, wird er schon ein zweites mal klingeln

siehe auch:
de.wikipedia.org/wiki/Hypnagogie

bei dem rauschen muss ich natuerlich gleich an tinitus denken, den hab ich naemlich auch (allerdings pfeiffen), zum glueck jedoch ebenfalls nur wenn viel stress ist oder war, und nicht dauerhaft. also alles in allem sieht das fuer mich nach warnsignalen des koerpers aus, die einem sagen sollten "jetzt mal 2 gaenge zurueckschalten".

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Februar 2012 um 10:23

Hallo,
habe ich es richtig verstanden, dass du nicht erst seit einer Woche Probleme hast, sondern schon länger?
Wenn ja, dann trau dich noch einmal zum (einem anderen) Psychologen und bestehe darauf, dass du deine Ängste ohne Medikamente behandeln möchtest.

Viel Erfolg! Phenyce

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest