Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ein Wort: Spinnen

Ein Wort: Spinnen

13. September 2015 um 1:27 Letzte Antwort: 29. Dezember 2015 um 14:36

Hallo,
Ich habe sehr Große angst gegen Spinnen egal ob Klein oder Groß und es geht sogar so weit das jedes mal meine Eltern hole um sie zu beseitigen,oder das ich ich bis spät in der Nacht aufbleibe weil ich angst habe es kommen mehr.Meine Familie leidet sehr drunter und ich weiß nicht was ich tun soll Bitte hilft mir

Mehr lesen

28. Dezember 2015 um 22:25

Du must dich mit deiner angst konfrontieren
fange an dich mit Spinnen zu beschäftigen. Fang klein an, male spinnen auf ein Blatt Papier. Lass dir eine kleine Spinne fangen und begutachte sie im eingeschlossenem Glas. Du wirst sehen das sie mehr Angst vor dir hat, als du vor ihr. Versuchs und gib nicht auf du wirst dein Leben lang Spinnen sehen, mal mehr mal weniger. Versuche das gute in ihnen zu sehen. Du schaffst das

Gefällt mir
29. Dezember 2015 um 14:36

Fast Phobia Cure
Ach das ist ganz einfach.
2 Möglichkeiten gibt es mindestens.

1. hör Dir diesen Podcast an und dann mach zusammen mit einer Person der Du vertraust die Fast Phobia Cure selber.
http://podcast.mein-coaching-im-urlaub.com/20-019-ins-kino-gehen-und-die-angst-ist-weg

2. Du suchst Dir einen NLP-Coach oder Therapeuten der die Fast Phobia Cure mit Dir macht.

Dauert je nach dem wie Du drauf bist 60-90 Minuten ... Fertig .
Die Fast Phobia Cure ist eines der bekanntesten Modelle aus dem NLP.

Viels Spass dabei ..
und alles Gute
Michael

Gefällt mir