Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ein Transvestit benützt die Damentoilette

Ein Transvestit benützt die Damentoilette

17. Februar 2009 um 10:34 Letzte Antwort: 15. Juni 2016 um 23:13

Hallo,
Bei meinen Ausflügen als Frau habe ich bisher immer die Damentoilette benützt. Ich hatte dabei auch nie Probleme.
Jetzt wurde ich mal gefragt, auf welche Toilette ich gehe, wenn ich als Frau unterwegs bin.
Was meint ihr dazu, sollen Trannies auf die Herrentoilette???

Mehr lesen

17. Februar 2009 um 17:52

Auf
die Frauentoilette würde ich mal sagen. Ansonsten wirst du vielleicht darauf angesprochen was du als Frau auf dem Männerklo willst.

Gefällt mir
18. Februar 2009 um 17:08

Auch weiter auf die Damentoilette
Ich denke ich werde das auch weiterhin machen.
Mein Bestreben ist es so natürlich wie möglich rüber zu kommen, dezentes feminines auftreten ohne tuntigen Gehabe.
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich bei meinen Unternehmungen im Gegensatz zu einigen anderen noch nie Problem hatte.

Gefällt mir
18. Februar 2009 um 17:42

Re
Aber entscheidet man nicht zwischen Transvestit und transexuell?

Ich würde sagen, als Transvestit geht man auf die Herrentoilette und als transexuelle Person (Mann = eine Frau) geht man eben natürlich auf die Damentoilette, da man ja im Körper einer Frau 24/7 Leben möchte.

Gefällt mir
19. Februar 2009 um 7:23
In Antwort auf freya_12079840

Re
Aber entscheidet man nicht zwischen Transvestit und transexuell?

Ich würde sagen, als Transvestit geht man auf die Herrentoilette und als transexuelle Person (Mann = eine Frau) geht man eben natürlich auf die Damentoilette, da man ja im Körper einer Frau 24/7 Leben möchte.

Ja schon
Natürlich wird zwischen Transsexuelle und Transvestit unterschieden, aber äußerlich gibt es keine Unterschiede und ob es auf innere Werte bzw. Lebenseinstellung ankommt welche Toilette zu benutzen ist?. Na da darfst du es nicht eilig haben, wenn dir die nette Dame der Toilettenaufsicht noch einen kleinen Test zum ausfüllen gibt und danach entschoeden wird welche Toilette. Fakt ist das Frau auf der Herrntoilette total auffällt und auf der Damentoilette nicht.

Gefällt mir
20. Februar 2009 um 10:02

Wenn es keine WC gibt, natürlich
Hast du was gegen uns?

Gefällt mir
21. Februar 2009 um 19:01

Au weia!
T4U weiß nicht, wie saumäßig Damentoiletten aussehen können.

Gefällt mir
2. März 2009 um 0:49

Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm mmmmm...
Wenn der Wolfgang Schäuble zuguggt -> Herrentoilette (muß ja alles seine Ordnung haben)
Ansonsten diskret in die Damentoilette

Gefällt mir
14. Juni 2016 um 14:49

Ich war auch mal
auf der Damentoilette. Bin aber kein Transvestit. Nur hatte ich keine Brille auf und sah demnach "H" und "D" nicht. Ich wunderte mich schon, warum mich die Frauen so komisch ansahen. Aber keine sagte ein Wort. Ich wurde aber nicht geschlagen, ich lebe noch!

Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir
15. Juni 2016 um 23:13

Wc gänge
Finde das auch ziemlich schnuppe. Bin schon öfter zu den Männer WCs gegangen wenn es bei den Frauen zu voll war. Da hat man wenigstens seine Ruhe. Und jaa die öffentlichem Frauen Toiletten sind oftmals pfui als hui.

Gefällt mir