Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ein Mann mit 2 Persönlichkeiten

Ein Mann mit 2 Persönlichkeiten

17. Januar 2011 um 16:08

Wer kann mir einen Rat geben? Ich bin erst ein paar Monate mit meinem Freund zusammen. Wir leben seit dem 1. Tag zusammen, sind aber noch häuslich bzw. wohnlich voneinander getrennt. Mein Freund hat 2 Gesichter. Das eine Gesicht ist die "Allerliebsseeligkeit", welches er auch vorwiegend lebt. Vor 2 Jahren trennte er sich aus einem Leben, welches nicht von so schönen Dingen umgeben war. Er hat viel Leid sehen müssen und hat vielen Leuten helfen können. Dazu opferte er vieles aus seinem Leben. Eine Beziehung mit Frau führte er nur am WE. Mehr kann ich seine schwarze und dunkle Seite nicht hier beschreiben, aber mitunter kommen diese Züge durch - Abwehrhaltung, Schutz und sehr ruppige Aussagen. Gleich nach einer Wo. als wir uns kennenlernten, drehte er voll an der Uhr und sein Gesicht dazu, jagte mir Angst ein. Dies finde ich böse, weil ich ein recht weicher Mensch von Natur bin. Es gibt für ihn ein heiliges Gesetz - Kinder und Frauen nicht!!! Dh., dass er mich nie misshandeln würde und hat es auch nicht gemacht. Sein böse 2. Gesicht, stimmt ihn unzufrieden, launisch, er macht in allen Dingen zu und ist nur dabei sich zu erschrecken......Schlimmer wird es, wenn ich gar nicht mehr durch sehe, was er überhaupt noch von mir will.
So ist es dann, dass er 1 Tag vorher mir erklärt, wie glücklich er mit mir ist und den nächsten Tag, sagt er z.Bsp., dass er mit mir unzufrieden ist und er der Meinung ist, sich von mir zu trennen..........Frage ich dann den nächsten Tag danach, was diese Aussage sollte, dann streitet er alles ab oder selber versucht er sich aus dieser Sache zu boxen, indem er es ganz lieb mit mir meint. Diese Reaktionen, auch bei anderen Themen......dieses der 2 Gesichter von 0-100 aufgezogen, passieren so in etwa 1wöchigen Abstand. Es nervt. Kann es sein, dass er eine Störung in der Vertrauensgebung hat? Ich bin die 1. Frau, die er wirklich viel anvertraut hat und mit der er täglich je in seinem Leben verbracht hat. Brauch er noch etwas Zeit, bis er richtig tickt? Wie kann ich auf solche Aussätzer von ihm reagieren? Danke für paar Meinungen. Lieb gegrüsst Rose

Mehr lesen

25. Januar 2011 um 0:54

Kenne ich
Liebe Rose,

mir ging es ähnlich. Ich bin mit einem Mann zusammen, bzw. war es, eigentlich wusste ich es die ganze Zeit nicht sicher, der mir auf der einen Seite sagte, er will mit mir beruflich und privat die Welt erobern, auf der anderen Seite mache ich alles falsch, beruflich und privat, ich bin inkompetent und unfähig, etwas zu lernen! Auch wenn ich in unserer Beziehung viel falsch gemacht habe, was seinen Unmut immer wieder hervorruft, habe ich nie herausgefunden, was er nun will, mit mir oder ohne mich? Mittlerweise hat es sich so verschärft, dass ich meinen Job wechseln werde, weil er mir nicht vertraut und ich ihn in seinen Augen von Anfang an hintergangen habe. Privat werden wir auch irgendwann nicht mehr miteinander reden, traurig.... Ich kann dir nur empflehlen, wenn er dir nicht sagen kann, was er entgültig will bzw. du es nie herausfinden kannst, dann trenne dich von ihm. Durch dieses Hü und Hot wirst du verrückt. Du wirst dein Selbstbewusstsein verlieren! Welche Aussätzer hat er eigentlich? Ist er erfolgreich und intelligent? Mein Freund hat auch viel Leid sehen müssen und hat angeblich vielen Menschen geholfen...LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2011 um 17:39

Hört sich nach Persönlichkeitsstörung an,
aber das hältst du auf die Dauer nicht aus. Du wirst ständig an
dir zweifeln und letztendlich nichts richtig machen können.
Lass die Finger davon, das ist das Beste was du tun kannst.
Lieben Gruß
melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 19:37

Klingt nicht gut
Hallo, das klingt wirklich nicht gut, vor allem weil du ja scheinbar durchaus eine Tendenz zu körperlicher Gewalt siehst.
Solche Männer sind furchtbar anstrengend und du bist nie vor Überraschungen sicher, das ist auf Dauer anstrengend!!!
Wie du dich schilderst, bist du wahrscheinlich ständig unter Stress und das kann es ja wohl nicht sein.
Vielleicht kann ihm jemand helfen, aber das ist keine Grundlage für eine Beziehung.Fürchte, du machst dich unglücklich und überforderst dich. Mein Rat, beende die Beziehung, bevor du da nicht mehr so leicht rauskommst. Beziehungen zu Männern sollten uns was geben, ein sicherer Hafen sein, im sonst schon anstrengenden Leben, nicht eine ständige Herausforderung. Die Frage ist ja auch, können solche Menschen wirklich lieben, oder benutzen sie nicht den Partner, für ihre permaente Problembewältigung!?
Sieh zu, dass du da sauber rauskommst, mach ihm klar, dass du ihm nicht die Therapeutin geben kannst, dass du mit dir zu tun hast und nicht seine Krücke sein kannst.
LG Mullewapp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2011 um 20:47
In Antwort auf hikari_12298790

Kenne ich
Liebe Rose,

mir ging es ähnlich. Ich bin mit einem Mann zusammen, bzw. war es, eigentlich wusste ich es die ganze Zeit nicht sicher, der mir auf der einen Seite sagte, er will mit mir beruflich und privat die Welt erobern, auf der anderen Seite mache ich alles falsch, beruflich und privat, ich bin inkompetent und unfähig, etwas zu lernen! Auch wenn ich in unserer Beziehung viel falsch gemacht habe, was seinen Unmut immer wieder hervorruft, habe ich nie herausgefunden, was er nun will, mit mir oder ohne mich? Mittlerweise hat es sich so verschärft, dass ich meinen Job wechseln werde, weil er mir nicht vertraut und ich ihn in seinen Augen von Anfang an hintergangen habe. Privat werden wir auch irgendwann nicht mehr miteinander reden, traurig.... Ich kann dir nur empflehlen, wenn er dir nicht sagen kann, was er entgültig will bzw. du es nie herausfinden kannst, dann trenne dich von ihm. Durch dieses Hü und Hot wirst du verrückt. Du wirst dein Selbstbewusstsein verlieren! Welche Aussätzer hat er eigentlich? Ist er erfolgreich und intelligent? Mein Freund hat auch viel Leid sehen müssen und hat angeblich vielen Menschen geholfen...LG

Renn so schnell du kannst
Nimm die Beine in die Hand und renn so schnell Du nur kannst-Du machst Dich absolut unglücklich und wirst irgendwann psychisch krank

Ich hatte selber einen Mann, der ging früh total verliebt bei mir weg u zu Nachmittagsberabredung hat er nicht mal soviel Courage gehabt abzusagen-spricht man diese Männer darauf an, dann haben sie die perfekte Ausrede u dann geht das Spiel wieder los

es gibt immer schlechte Phase, aber von Grundprinzip sollte man doch wissen woran man ist u das wirst du so wie es ist nicht finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 12:41

Weg
lass ihn nicht mehr in dein leben , grenz dich ab und ihn aus .sag einfach innerlich :auf nimmer wiedersehn!!!!!! du bist nicht seine mutter ,sein arzt ,du wolltest seine partnerin sein ,ich fürchte ,das wirst du niemals .ich wünsche dir ein tolles leben ,aber bitte ,bitte ..........ohne ihn lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 16:35

2.Persönlichkeiten
Die hat jeder von Uns

Die gute und die schlechte Seite

ER ist unzufrieden mit sich und der eigentlichen Situation deshalb launen.

Versuche mal mit ihn einen Kuschelabend

Geht mal aus,ESSEN,TANZEN Ablenken.

Versuche ihn ins positive Denken zu führen und lass dich nicht auf Streitgespräche ein sondern zeige ihn gegenüber auch stärke und Durchsetzungsvermögen.

versuche ihn einfach in die Bahn zu bringen die euch glücklich macht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2011 um 18:45
In Antwort auf dirk_11933999

2.Persönlichkeiten
Die hat jeder von Uns

Die gute und die schlechte Seite

ER ist unzufrieden mit sich und der eigentlichen Situation deshalb launen.

Versuche mal mit ihn einen Kuschelabend

Geht mal aus,ESSEN,TANZEN Ablenken.

Versuche ihn ins positive Denken zu führen und lass dich nicht auf Streitgespräche ein sondern zeige ihn gegenüber auch stärke und Durchsetzungsvermögen.

versuche ihn einfach in die Bahn zu bringen die euch glücklich macht

Sehr einfach
wenn das klappen würde .traumhaft .bei mir hat es nicht funktioniert..leider .positives denken ,liebe ,verständnis usw .prallen an diesen geschöpfen ab .wenn überhaupt klappt das nur eine zeitlang ,am ende werden die phasen ,die einigermaßen laufen immer kürzer.du selbst hast kaum noch erholungsphasen. glücklich wirst du mit ihm nicht ,vertrauen darfst du niemals ,er ist unberechenbar mit steigender tendenz ..........tut mir leid ..........machs gut liebe grüsse

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen