Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ein einsames Durcheinander..

Ein einsames Durcheinander..

18. Juni 2015 um 22:47 Letzte Antwort: 27. Juni 2015 um 17:46

Hallo!

Ich habe schon seit einer Weile so meine Probleme starke Stimmungsschwankungen.. Ich bin sehr schnell gereizt, ich brech oft in Tränen aus. Aber das Schlimmste ist, dass ich mich so unglaublich einsam fühle.

Ich war früher eher verschlossen und dann hatte ich diesen besten Freund dem ich mich geöffnet habe.
Leider haben wir keinen Kontakt mehr er war weggezogen hatte sich verändert. Das ist jetzt fast ein Jahr her, trotzdem fällt es mir immer noch sehr schwer das zu akzeptieren.
Er hingegen scheint gut damit klar zu kommen.

Ich habe leider kaum Kontakt zu meiner Familie und er war naja er hat mir sehr viel bedeutet. Er war mein Halt.
Meine Familie hat mich irgendwo bestimmt gerne, aber sie können meinen Lebensstile nicht akzeptieren und versuchen mich immer in irgendeine Richtung zu lenken.
Ich bin lesbisch und naja das können sie auch nicht verstehen. ich fühle mich bei ihnen immer fremd. Und habe das Gefühl das es auch immer so bleiben wird.
Ich würde mir so sehr wünschen, das meine Mutter mal sagt, dass sie stolz auf mich ist. Stattdessen aber hat sie dauernd was an mir auszusetzen.

Finanzielle Probleme kommen noch dazu.. Und ich würde so gerne etwas tun rausgehen in die Welt mir einen Job suchen, der mir Spaß macht, bin aber zu Zeit zu instabil schlafe viel und würde es nicht schaffen jeden Tag irgendwo hinzugehen.. geschweige denn wegzuziehen. Es wäre eine zu große Belastung.
Die meisten meiner Freunde sind eher so bekannte geworden. Die meisten haben wenig Zeit mit Arbeit und Beziehung.. Naja so hat es sich jedenfalls entwickelt.

Es fragt aber auch keiner nach mir. Ob es mir gut geht alles ok ist.. und wenn doch dann wollen sie nicht die wahrheit hören. Ich weiß nicht, vielleicht is auch einfach zu viel verlangt. Dennoch ist es traurig und enttäuschend.

Ich versuche aus diesem Loch rauszukommen geh brav zur therapie und schluck meine Pillen. Ich habe vor einem monat wieder versucht regelmäßig zur Uni zu gehen.
Ich mag meine Stadt nicht, ich mag mein Studium nicht es gibt eigentlich kaum was, was mir wirklich noch spaß macht. Irgendwie funktioniere ich nur noch.. Bzw wieder.

In der Beziehung habe ich oft Stress wegen Kleinigkeiten. Es fällt mir zwar schwer zu zeigen wie schlecht es mir wirlich geht, aber meine Freundin ist auch stark mit sich selbst beschäftigt redet von sich und was sie so erlebt und vor hat und naja ich habe dann oft das Gefühl es interessiert sie gar nicht richtig wie es mir geht.
Sie liebt mich zwar, aber mir fällt es oft schwer das zu glauben. Ich weiß auch, dass man sich erstmal selbst lieben muss bevor es andere tun können..

Ich zweifele zur zeit stark an mir. Meinem aussehen und an meinen Fähigkeiten. Weiß mir nicht zu helfen und fühle mich so hilflos.. Dadurch fällt es mir schwer auf menschen zu zugehen, weil ich schnell dinge auf mich beziehe..
Ich habe mittlerweile angst alleine die wohnung zu verlassen wenn mein hund nicht dabei ist. Es ist ne richtige überwindung. ich fühle mich dann so unsicher.

Das einzige was ich wirklich gerne mache ist eine Folge nach der anderen zu gucken. Sicher in meiner Wohnung.. Und mal ne pizza zu bestellen..
Irgendwie ist das aber auch kein Leben.

Mir fehlt etwas und ich weiß nicht was es ist. Naja ich glaub ich bin im allgemeinen grad ziemlich verwirrt.
Das runterzuschreiben tat aber jetzt echt gut
Vielleicht geht/ging es jmd ähnlich? Dann könnte man sich austauschen. Das wär auf jeden Fall sehr schön.

Lg Fuseki


Mehr lesen

19. Juni 2015 um 21:32

Ich drück dich
Hallo Fuseki,

tut mir Leid zu lesen, das dir so schlecht geht . Habe bis vor kurzen auch in ein änliche Situation geteckt. Ich habe mir dann hilfe über www.myonlinetherapie.com Therapeutische hilfe geholt und es hat mir ganz gut geholfen ist . Ist natürlich nicht für jderman aber mir hats geholfen.
Viel Glück

Lg Lina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juni 2015 um 17:46
In Antwort auf saule_991029

Ich drück dich
Hallo Fuseki,

tut mir Leid zu lesen, das dir so schlecht geht . Habe bis vor kurzen auch in ein änliche Situation geteckt. Ich habe mir dann hilfe über www.myonlinetherapie.com Therapeutische hilfe geholt und es hat mir ganz gut geholfen ist . Ist natürlich nicht für jderman aber mir hats geholfen.
Viel Glück

Lg Lina

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Komplizierte "Freundschaft"
Von: dino_12717609
neu
|
27. Juni 2015 um 9:48
Teste die neusten Trends!
experts-club