Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Eigentlich nur ein guter Freund

Eigentlich nur ein guter Freund

20. November 2014 um 20:25

Ich habe ein Problem, wir haben einen Austauschschüler an unserer Schule und ich bin auch gut mit ihm verstanden und dachte wir wären Freunde. Vor zwei Woche wollte er dann in der Disco mit mir tanzen und ich habe mich zugegeben etwas unhöflich benommen.
Das Problem war, dass ich ziemlich überrumpelt davon war und auch absolut keine Erfahrung darin habe, wie man mit Jungs tanzt, wenn man sie nicht anmachen möchte. Ich habe dann doch mit ihm getanzt, aber es war mir ziemlich unangenehm.
Zwei drei Tage danach dachte ich, es wäre alles gut zwischen uns aber jetzt redet er nicht mehr wirklich mit mir. Ich verstehe zwar, dass ich ihn mit meinem Verhalten anscheinend verletzt habe, weiß jetzt aber auch nicht, wie ich mich am Besten verhalten soll.
Der Text ist jetzt doch ziemlich lang geworden, aber ich hoffe es kann mir trotzdem jemand helfen.

Mehr lesen

24. November 2014 um 20:36

...
Erstmal danke für den Tipp mit dem Tanzen
Eine Freundin hat mir gesagt, dass er mich mag und mit mir tanzen möchte, da dachte ich auch noch "nagut" aber dann meinte sie ich solle ihn küssen, aber halt ohne Bedeutung... Das war dann wohl ein bisschen viel für mich und ich hab mich ziemlich quergestellt, da sowas einfach nicht meine Art ist. Das hat er wahrscheinlich mitbekommen und denkt jetzt weiß ich was.
Ich möchte auch mit ihm reden aber er geht mir aus dem Weg und ich habe ihn bisher immer nur weiter weg oder direkt vor dem Unterricht gesehen und hatte daher keine Zeit für ein Gespräch ich hoffe aber, dass ich das noch irgendwie hinbekomme.
Danke nochmal für deine Mühe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest