Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Eifersucht

Eifersucht

27. Juli 2005 um 9:11 Letzte Antwort: 30. Juli 2005 um 0:04

Hey
Also mein Problem ist, dass ich schrecklich eifersüchtig bin.
Sobald ich jemanden mag, auch nur freundschaftlich, denke ich, dass er sich nur um mich kümmern muss. Ein beispiel: Wenn ich in einer Gruppe ins Kino gehe, und derjenige sich, den ich so mag, auch nur paar Minuten mit zb einer Freundin unterhält, und ich keinen habe, mit dem ich mich unterhalte, werde ich schrecklich eifersüchtig und ich bin den Rest des Abends schlecht drauf.
Auch wenn ich jemanden richtig gerne mag und ich das Gefühl habe, dass ich was für ihn empfinde, stört es mich unheimlich, wenn er sich mit einem anderen Mädchen gut versteht. Dann kann ich mit ihm garnicht mehr normal reden, weil ich dann vor Eifersucht regelrechte Bauchschmerzen kriege und ich gar keine Lust habe mehr irgendetwas zu sagen.
Meine Eifersucht zerstört einfach alles ... kann man dagegen etwas machen ??
Moni

Mehr lesen

27. Juli 2005 um 21:40

Re " Eifersucht"
Nun ich denke es ist schon mal ein großer Vorteil das Du selber Dein Problem ja schon erkannt hast: Du gibst ehrlich zu das Du eifersüchtig bist und damit eventuell alles kaputt machst.Es ist eine schwere Frage was man dagegen machen kann. Vielleicht sprichst Du mal mit den betroffenen Personen und sagst ihnen was in Dir vorgeht, versuch ihnen zu erklären wie Du Dich fühlst. Eventuell könnte ihr gemeinsam an Deinem Problem arbeiten und Du kannst es so in den Griff kriegen.
Ich wünsche Dir ganz viel Glück!!

LG
Ramses

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2005 um 4:34

Therapie!
Normale Eifersucht kann ja niedlich sein, aber was Du beschreibst ist eindeutig krankhaft und maßlos übertrieben.

Ich hatte mal eine beste Freundin, die genau damit unsere Freundschaft zerstört hat. Ich habe damals mit ihr geredet und dies in stundenlangen Gesprächen versucht klar zu machen. Half aber nichts. Es kam zum Bruch der Freundschaft. Sie war auf alles und jeden eifersüchtig. Dauernd musste ich mich rechtfertigen und als mein Freund in mein Leben kam, da flippte sie total aus. Ich hatte verdammt viel Verständnis, aber irgendwann war es einfach genug. 1 Jahr war der Kontakt komplett beendet. In der Zeit ging es mir auch gut. Sie hat mich immer wieder kontaktiert mit SMS, aber ich reagierte nachher nicht mehr drauf. Okay, nach 1 Jahr habe ich darauf reagiert und so haben wir ganz langsam versucht zu schauen, ob sie sich wirklich geändert hat. Ich stelle fest, es war ein heilsamer Schock. Heute kann man sie gut ertragen und ich mag sie auch wieder. Leider ist es aber irgendwie nicht mehr möglich,dass wir wieder so eine Freundschaft entwickeln können wie früher. Ich weiß, dass sie das gerne hätte, aber ich möchte diesen engen Kontakt wie früher nicht mehr. Hin und wieder sehen und öfter mal telefonieren ist für mich okay. Scheint als sei ein Bruch entstanden, der zwar gekittet, aber nie mehr ganz verschwinden wird. Sie hat alle Leute gegen sich gebracht mit ihrer Art. Hat auch nur mich mittelerweile als Freundin. Eine Beziehung hat sie schon lange nicht mehr.

Ich will Dich nur warnen. Tu etwas, bevor Du am Ende alleine da stehst, denn normal ist es nicht und erträglich für andere erstrecht nicht. Ich glaube auch nicht, dass Du durch Gespräche mit Freunden das Verständnis dafür finden wirst. Das kann man nicht verstehen.

Du hast sicher Defizite aus der Kindheit. Hast Dich nicht genug geliebt gefühlt oder warst verunsichert. Ich bin kein Therapeut, aber so könnte ich mir das erklären. Vielleicht hast Du auch einfach Angst vor der Einsamkeit, aber ich denke, eine Therapie wäre gut, wenn es so nicht geht. Wie willst Du es denn selbst ändern, dass Du die anderen so einengst? Glaube nicht, dass das geht. Wünsche es Dir jedoch.

Gut, dass Du selbst merkst, dass es nicht okay ist.

Viel Glück und Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2005 um 9:59
In Antwort auf pru_12893257

Re " Eifersucht"
Nun ich denke es ist schon mal ein großer Vorteil das Du selber Dein Problem ja schon erkannt hast: Du gibst ehrlich zu das Du eifersüchtig bist und damit eventuell alles kaputt machst.Es ist eine schwere Frage was man dagegen machen kann. Vielleicht sprichst Du mal mit den betroffenen Personen und sagst ihnen was in Dir vorgeht, versuch ihnen zu erklären wie Du Dich fühlst. Eventuell könnte ihr gemeinsam an Deinem Problem arbeiten und Du kannst es so in den Griff kriegen.
Ich wünsche Dir ganz viel Glück!!

LG
Ramses

...
HEy
Danke für eure Beiträge ...
Also ich werde nun erstmal probieren, mir selber darüber klar zu werden, dass meine Eifersucht keine Vorteile hat.
Naja das sagt sich so leicht, aber ich werde es einfach nochmal versuchen hin zu bekommen ...

Das mit der Kindheit könnte gut sein ... DA sich vor einigen Jahren meine Eltern geschieden haben und für mich damals alles zusammen gebrochen ist . Also wird es wahrscheinlich (auch) daran liegen. Also das mit der Unsicherheit oder Einsamkeit.

Aber ich denke auch, da ich es ja selber einsehe, ist es vielleicht ein wenig einfacher, damit alleine klar zu kommen...

Bis dann
Moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Juli 2005 um 21:38
In Antwort auf nkruma_12556779

...
HEy
Danke für eure Beiträge ...
Also ich werde nun erstmal probieren, mir selber darüber klar zu werden, dass meine Eifersucht keine Vorteile hat.
Naja das sagt sich so leicht, aber ich werde es einfach nochmal versuchen hin zu bekommen ...

Das mit der Kindheit könnte gut sein ... DA sich vor einigen Jahren meine Eltern geschieden haben und für mich damals alles zusammen gebrochen ist . Also wird es wahrscheinlich (auch) daran liegen. Also das mit der Unsicherheit oder Einsamkeit.

Aber ich denke auch, da ich es ja selber einsehe, ist es vielleicht ein wenig einfacher, damit alleine klar zu kommen...

Bis dann
Moni

Bei mir
war das auch mal so, nur viell. nicht ganz so heftig wie bei dir. bin übrigens auch scheidungskind....(das muss ja irgendwo spuren hinterlassen!!)
ich hab mich damals durchgerungen, eine therapie zu machen. die situation war für mich nicht mehr tragbar, vor allem aber auch für mein umfeld!! und es hat mir wirklich super geholfen.
vielleicht denkst du mal darüber nach.

liebe grüße
belzes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juli 2005 um 0:04
In Antwort auf nkruma_12556779

...
HEy
Danke für eure Beiträge ...
Also ich werde nun erstmal probieren, mir selber darüber klar zu werden, dass meine Eifersucht keine Vorteile hat.
Naja das sagt sich so leicht, aber ich werde es einfach nochmal versuchen hin zu bekommen ...

Das mit der Kindheit könnte gut sein ... DA sich vor einigen Jahren meine Eltern geschieden haben und für mich damals alles zusammen gebrochen ist . Also wird es wahrscheinlich (auch) daran liegen. Also das mit der Unsicherheit oder Einsamkeit.

Aber ich denke auch, da ich es ja selber einsehe, ist es vielleicht ein wenig einfacher, damit alleine klar zu kommen...

Bis dann
Moni

Sorry,
aber damit kommst Du nicht alleine klar.

Es ist so stark bei Dir, dass nur eine Therapie helfen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook