Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Eifersucht

Eifersucht

21. Februar um 8:57 Letzte Antwort: 23. Februar um 3:07

Ich möchte was verstehen können .

Es geht um die Frau meines ex Patners mit dem ich auch ein Kind habe . Ich möchte verstehen können warum die jetzige Frau  ihrem Mann, so das Gefühl gibt es sei was schlechtes und unverzeihlich für sein Kind da zu sein . Warum steckt da so viel Eifersucht hinter ? Es geht doch hier um unser Kind und keine Bekanntschaft . Und wird es es einer Ehe und Beziehung gut tuen , wenn die Frau so eine tiefe Abneigung zu dem Kind hat ? Sie möchte ihn ja mit der Eifersucht und Traurigkeit  so an sich binden das ich fast kotzen könnte . Am Ende des Tages muss er damit leben , aber zurzeit stellt er seine Frau über sein Kind . Weil seine Frau ja seine Zukunft ist ! In welcher Emotionalen Zwickmühle er sich wohl befinden muss das er so wenig Rückrad hat sich für sein durch zu setzen ! 
 

Mehr lesen

21. Februar um 10:21

also will er keinen kontakt zum kinder oder wie?

schlimm solche frauen die das fordern...
SCHLIMMER solche väter die das mitmachen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 11:25
In Antwort auf user2009521934

Ich möchte was verstehen können .

Es geht um die Frau meines ex Patners mit dem ich auch ein Kind habe . Ich möchte verstehen können warum die jetzige Frau  ihrem Mann, so das Gefühl gibt es sei was schlechtes und unverzeihlich für sein Kind da zu sein . Warum steckt da so viel Eifersucht hinter ? Es geht doch hier um unser Kind und keine Bekanntschaft . Und wird es es einer Ehe und Beziehung gut tuen , wenn die Frau so eine tiefe Abneigung zu dem Kind hat ? Sie möchte ihn ja mit der Eifersucht und Traurigkeit  so an sich binden das ich fast kotzen könnte . Am Ende des Tages muss er damit leben , aber zurzeit stellt er seine Frau über sein Kind . Weil seine Frau ja seine Zukunft ist ! In welcher Emotionalen Zwickmühle er sich wohl befinden muss das er so wenig Rückrad hat sich für sein durch zu setzen ! 
 

Wenig Selbstwertgefühl und die Angst verlassen zu werden. Die Freundin deines Ex bedient sich emotionaler Kniffe um ihn zu beeinflussen. Eifer"sucht" und die "Sucht" geliebt zu werden haben sich gesucht und gefunden. Insofern binden die sich gerade gegenseitig aneinander. Traurig für das Kind. Bleib du bei dir selbst. Rede nicht schlecht über deinen Ex Partner, vor allem nicht vor dem Kind. 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 18:24
In Antwort auf user2009521934

Ich möchte was verstehen können .

Es geht um die Frau meines ex Patners mit dem ich auch ein Kind habe . Ich möchte verstehen können warum die jetzige Frau  ihrem Mann, so das Gefühl gibt es sei was schlechtes und unverzeihlich für sein Kind da zu sein . Warum steckt da so viel Eifersucht hinter ? Es geht doch hier um unser Kind und keine Bekanntschaft . Und wird es es einer Ehe und Beziehung gut tuen , wenn die Frau so eine tiefe Abneigung zu dem Kind hat ? Sie möchte ihn ja mit der Eifersucht und Traurigkeit  so an sich binden das ich fast kotzen könnte . Am Ende des Tages muss er damit leben , aber zurzeit stellt er seine Frau über sein Kind . Weil seine Frau ja seine Zukunft ist ! In welcher Emotionalen Zwickmühle er sich wohl befinden muss das er so wenig Rückrad hat sich für sein durch zu setzen ! 
 

Was macht die Frau deines Ex denn? Woran machst du fest, dass sie eifersüchtig ist? 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Februar um 21:22
In Antwort auf evaeden

Was macht die Frau deines Ex denn? Woran machst du fest, dass sie eifersüchtig ist? 

Sie möchte nicht das Vater und Kind Kontakt haben , weil sie dann traurig ist . Sie ist dann nicht mehr die Nummer 1 . Sie hat ihm offen gesagt das meine Tochter stört in der Beziehung, und wenn er sich für sie entscheiden wird macht sie Schluss 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Februar um 17:01
In Antwort auf user2009521934

Sie möchte nicht das Vater und Kind Kontakt haben , weil sie dann traurig ist . Sie ist dann nicht mehr die Nummer 1 . Sie hat ihm offen gesagt das meine Tochter stört in der Beziehung, und wenn er sich für sie entscheiden wird macht sie Schluss 

Und das hat er dir so erzählt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. Februar um 21:53

frage ist es nun euer gemeinsames kind oder hast du es mitgebracht? egal wie es ist riesige kacke das auf dem rücken der kinder auszutragen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar um 2:05
In Antwort auf bimetall2019

frage ist es nun euer gemeinsames kind oder hast du es mitgebracht? egal wie es ist riesige kacke das auf dem rücken der kinder auszutragen.

Das ist unser gemeinsames Kind 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar um 2:07
In Antwort auf user2009521934

Ich möchte was verstehen können .

Es geht um die Frau meines ex Patners mit dem ich auch ein Kind habe . Ich möchte verstehen können warum die jetzige Frau  ihrem Mann, so das Gefühl gibt es sei was schlechtes und unverzeihlich für sein Kind da zu sein . Warum steckt da so viel Eifersucht hinter ? Es geht doch hier um unser Kind und keine Bekanntschaft . Und wird es es einer Ehe und Beziehung gut tuen , wenn die Frau so eine tiefe Abneigung zu dem Kind hat ? Sie möchte ihn ja mit der Eifersucht und Traurigkeit  so an sich binden das ich fast kotzen könnte . Am Ende des Tages muss er damit leben , aber zurzeit stellt er seine Frau über sein Kind . Weil seine Frau ja seine Zukunft ist ! In welcher Emotionalen Zwickmühle er sich wohl befinden muss das er so wenig Rückrad hat sich für sein durch zu setzen ! 
 

 Aber zurzeit stellt er seine Frau über sein Kind . Weil seine Frau ja seine Zukunft ist ! 

Wer besucht ihn denn später im Altenheim und zahlt dafür?
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar um 2:07
In Antwort auf carina2019

Und das hat er dir so erzählt?

Das hat er mir so gesagt , natürlich weiß ich nicht ob es komplett der Wahrheit entspricht aber ich geh erstmal davon aus weil er immer und immer wieder seine Frau erwähnt. Er kann ja auch einfach sagen das er kein Bock auf sein Kind hat aber macht das so ein unterschied?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. Februar um 3:07
In Antwort auf user2009521934

Ich möchte was verstehen können .

Es geht um die Frau meines ex Patners mit dem ich auch ein Kind habe . Ich möchte verstehen können warum die jetzige Frau  ihrem Mann, so das Gefühl gibt es sei was schlechtes und unverzeihlich für sein Kind da zu sein . Warum steckt da so viel Eifersucht hinter ? Es geht doch hier um unser Kind und keine Bekanntschaft . Und wird es es einer Ehe und Beziehung gut tuen , wenn die Frau so eine tiefe Abneigung zu dem Kind hat ? Sie möchte ihn ja mit der Eifersucht und Traurigkeit  so an sich binden das ich fast kotzen könnte . Am Ende des Tages muss er damit leben , aber zurzeit stellt er seine Frau über sein Kind . Weil seine Frau ja seine Zukunft ist ! In welcher Emotionalen Zwickmühle er sich wohl befinden muss das er so wenig Rückrad hat sich für sein durch zu setzen ! 
 

Er ist in keiner Emotinalen Zwickmühle, er hat sich doch schon längst entschieden. 

Wirklich ein Lappen von einem Mann.

Dir und dem Kind alles Gute. 
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
11 Antworten 11
|
21. Februar um 21:53
Von: lemontree
1 Antworten 1
|
21. Februar um 11:42
2 Antworten 2
|
21. Februar um 9:20
14 Antworten 14
|
20. Februar um 12:38
3 Antworten 3
|
20. Februar um 10:55
Teste die neusten Trends!
experts-club