Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

??? eh hilfe

Letzte Nachricht: 28. März 2014 um 21:24
O
ociane_11926739
16.06.12 um 18:06

Hallo
Also ich frage dies schon zum zweiten mal aber egal

Wie soll ich anfangen, zu erst in bin ein Junge weil dies ist eine Geschichte was meist nur Frauen passieren!
So ich wahr fünf Jahre alt, wo meine (EX) Stiefschwester mich hö puh Sexuell missbraucht. Aber das wollte ich gar nicht sagen ich wollte fragen ob man eine irgendwie schwul werden kann ich mein Frauen schön und und gut aber irgenwie nur Freundschaftlich .

Oder liegt das an der Pupertät?


Ich bedanke mich schon mal im voraus und wüsche euch schöne Sommerferien

Mehr lesen

R
rafiqa_11895379
16.06.12 um 19:07

Hallo Jan
Also ich denke nicht, dass ein Mann durch sexuellen Missbrauch homosexuell werden kann.
Homosexualität ist ein sehr komplexes Zusammenspiel von Hormonen, Neurotransmittern etc. Da passiert wahrscheinlich schon in der ganz früher Entwicklung also fetal (im Mutterleib) sehr viel. Daher denke ich nicht das es durch ein Trauma eine Art "Fehlprägung" geben kann. Ich kann es aber auch nicht ausschließen. Ein Psychologe/Sexologe könnte dir dazu mehr sagen.
Du bist noch in der Pubertät... lass dir doch einfach noch etwas Zeit bis du weist, was du möchtest oder..... probiers doch mal aus. Vielleicht bist du auch einfach nur ein Spätzünder?

Gefällt mir

O
ociane_11926739
16.06.12 um 19:18

Danke
^-^

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
tawny_12722777
18.06.12 um 0:10

Hey
ich weiß nicht ob du dadurch schwul werden kannst, aber die Frage ist schon berechtigt.
Mein Bruder ist auch homosexuell, wurde nicht missbraucht aber musste als Kind oft zäpfchen bekommen, da er sehr Asthmakrank war.
Meine Mama machte sich damals auch Vorwürfe ob sie es dadurch ausgelöst hat.
Ich bin auch vergewaltigt worden, bin auch nicht lesbisch geworden obwohl ich das dachte und es ausprobiert habe. Ich führte eine hetero Beziehung aber keiner dieser beiden Arten Beziehung ist für mich so toll, weil es, egal welcher Art es sein wird. um Sex geht und da ist das Problem bei mir.
Also deine Homosexuell hat höchstwahrscheinlich nichts mit der vergewaltigung zu tun, aber was ist denn das besondere für dich in einer Beziehung? Was würdest du bei einer Frau vermissen was ein Mann geben kann, was ist bei einer Männerbeziehung anders was Frauen geben können.
MAch dir doch eine Liste, überprüfe was wirklich für eine Homosexualität spricht oder dagegen? Oder warum du nur Freundschaftlich Freundinnen hast?
Vielleicht hilf es dir?
Kannst mir gerne auch PN schreiben.

Gefällt mir

Anzeige
I
ismene_12380002
28.03.14 um 21:24

Kann es nicht
auch einfach sein, dass dich Frauen momentan abstoßen weil du dich an das Trauma mit deiner Tante erinnert fühlst?

Das kann ein vorübergehender Schockzustand sein. Homosexualität ist keine Prägung, sondern ein ganz normaler Zustand. Falls du dich mehr zu Männern hingezogen fühlen solltest, dann nicht weil du schwul bist, sondern weil du durch den Missbrauch vielleicht einfach nur die Vermeidungstaktik anwendest.

So lange du noch Angst vor Frauen hast oder Ekel verspürst. Das kann nur ein Psychologe abklären.

Gefällt mir

Anzeige