Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Diese unfaire welt!

Diese unfaire welt!

24. März 2012 um 14:22

Liebe gofeministen,
Also, ich bin 15 jahre alt und fühle mich so unfair behandelt von all meinen mitmenschen. alles fängt an bei meiner diktatorischen mutter, die immer angst hat, dass ich mal besser als sie werde. sie sagt ich darf nicht zum Frisör, wieso nicht? 'weil sie es sagt, ich bin noch nicht 18, ich darf gar nichts entscheiden.'. Nichts darf ich machen, und immer mit der Begründung, sie hat das sagen solange ich noch nicht volljaehrig bin. das einzige was ich machen darf, ist den ganzen tag das haus putzen, alle möglichen haushaltssachen erledigen. ich werde auch wegen jedem scheiss beschimpft und angemeckert, z.b. so ganz schlimme Dinge, wie den klodeckel oben lassen. aber nicht nur sie, auch ihr lovet schreit mich dauernd an, meint, er koennte irgendwie über mich entscheiden, mischt sich in einfach alles ein, ist grundsätzlich bei jedem Streit auf der seite meiner mutter, selbst wenn er nicht weiß worum es geht. eigentlich wollte sie sich von ihm trennen und ausziehen, weil er alkoholiker ist, und uns regelmässig beleidigt mitz.b. ... Usw.. Naja, jedenfalls habe ich die beiden sooo satt, ich will so schnell wie möglich ganz weit weg ziehen. sogar von meinem vater, der ja eigentlich immer auf meiner seite war, aber so ein totaler konservativer kontrollfreak ist. ich darf mich nicht mit jungen treffen, Sex haben sowieso erst wenn ich aelter als 18 bin. Parties? Neee. Mit weiblichen freunden treffen? Name
, adresse, telefonnummer, und nur wenn er die kennt. er scheut sich auch nicht davor, meine sms zu lesen, oder mein browserverlauf, mein facebook profil, oder mein tagebuch. das schoene daran ist

Mehr lesen

24. März 2012 um 14:28

Ich war noch nicht fertig
Das schoene daran ist dass er sich total im recht sieht. meine steifmutter ist auch die allertollste, macht mich regelmaessig fertig, gibt irgendwelche schnippischen kommentare ab und hat mich nie zu ihrer perfekten familie dazugezaehlt. auch meine 'freunde' zicken mich nur an, laden mich nicht zum geburtstag ein... Ach ich habe keine Ahnung, was ich falsch mache. Frueher war ich so, dass ich mich gegen das alles so gewährt habe, mir das nie gefallen gelassen habe. Aber inzwiscen habe ich keine lust mehr dazu, hat eh keinen Sinn, ich krieg von jedem nur vorn kopp. ich bin zu denen viel netter als die zu mir.ich koennte nie absichtlich was böses zu jemandem sagen, damit derjenige leidet, weil ich dann total mitleid haette. aber ich werd behandelt wie der letzte dreck, und in letzter Zeit hab ich mich nie wirklich gluecklich gefuehlt.

ich weiss echt nicht mehr, wie ich mich verhalten Soll. ich will nicht alle Menschen hassen, aber sie machen mirs sooo schwer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2012 um 18:55

Hallo,
also Freundinnen, die dich nicht zu Geburtstagen einladen, also eigentlich nichts mit dir zu tun haben wollen, sind keine Freundinnen. Schade, dass du nicht einmal außerhalb deiner Familie jemanden hast, an den du dich vertrauensvoll wenden kannst.
Meine Empfehlung wäre, dass du mal eine Beratungsstelle aufsuchst (z.B. ProFamilia) oder direkt beim Jugendamt und dich dort erkundigst, welche Möglichkeiten du hättest. Vielleicht wäre es möglich, dass du in eine Jugendlichenwohngruppe ziehst...

Viel Erfolg dabei!
Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2012 um 17:20

Naja
ich wär da schon längst ausgerastet! wenne kein bock auf putzen hast, tus halt einfach nicht, was wollen sie schon machen? und wenn sie dich schlagen etc -> polizei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen