Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Die wahren Gefühle durch Alkohol? As

Die wahren Gefühle durch Alkohol? As

30. Juli 2017 um 21:10

Hallo ihr!

ich interessiere mich sehr für eure selbst gemachten Erfahrungen, sowie eure Meinung über folgende Fragestellung:

werden mir durch den Alkoholgenuss meine wirklichen Gefühle erst klar die ich bisher zu verdrängen versuchte?

Zum kontext:
ein netter Abend mit meinem Freund. Wir spielen sein Lieblingsspiel auf der Konsole. Wir streiten uns oft.
ich habe eine Flasche Weißwein allein geleert. Ich empfinde die leere in mir die ich schon seit der Fehlgeburt vor vielen Jahren mit meinem ex empfinde.

Ich denke plötzlich an einen Typen den wir kennen (gleiche Uni etc) der sich immer wieder mit mir treffen möchte (4 Jahre jünger als ich) und ich würde gerade ( unter Alkohol) so gerne mit ihm was unternehmen, ihn kennenlernen, spüren das er er mich mag/verliebt ist/ ich ihm wichtiger und wichtiger werde. (sexuell eher nicht da ich ohnehin ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität habe- durch Vergewaltigung habe ich eine Abneigung gegen sex da ich es mit Ausnutzung statt wahrer liebe verbinde)
Ich habe den Vergleich angestellt:bin ich nüchtern so halte ich mich zurück/ verdränge solche Gedanken/Gefühle aus Loyalität zu meinem Freund. Denn ich würde alles tun damit er zufrieden und glücklich ist.
ich sehne mich sehr nach liebe (schon immer) ich will geliebt werden und hatte schon in vorherigen Beziehungen das Gefühl nicht genug zu bekommen wie ich brauche-unersättlich sozusagen.
Ich will nichts mehr als eine Familie: mein Beruf, ein kleines Haus, Ehemann und unser gemeinsames Kind. So simpel und doch so schwer.
Zu meinem Freund: wir haben beide dieselbe Krankheit (ich möchte sie nicht näher benennen durch sie hat man Schmerzen die einen unbeweglich machen)
Männer leiden immer anders/intensiver als Frauen: ich kümmere mich oft einzig um ihn.
Kinder kann er sich noch lange nicht vorstellen (vielleicht in vielen Jahren) und heiraten nichts was zwingend sein muss (wir sind beide Ende zwanzig)

Was meint ihr zu dem allem und was würdet ihr mir für Tipps geben?
mir ist es sehr schwer gefallen darüber zu schreiben da es mir sehr nah geht und ich mich schäme und bitte euch aber dennoch ehrlich zu antworten

danke euch schonmal!!!

Mehr lesen

31. Juli 2017 um 10:09

Alkohol ist ein Verdreher von allem.

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen