Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Die menschen die ich liebe verlassen mich

Die menschen die ich liebe verlassen mich

22. Januar 2006 um 23:49

hi an euch,

bin am verzwifeln. meine beste freundin will jetzt bald nach england. mein bruder geht auch weg... will sein studium in New York beenden...
natürlich freue ich mich für beide. sie weiß, dass sie nicht mehr zur schule gehen will und jobben möchte. er liebt NY...
ich muss leider noch zuhause bleiben. will mein abi machen. erst in 2,5 jahren. bin aber so was von verzwifelt!!!! was mach ich nur ohne meine beste freundin? und mein bruder... wir haben immer zusammen gehalten, ein herz und eine seele. plötzlich müssen alle weg! ich fühl mich jetzt schon so einsam. hab nicht viele freunde. nur 2, denen ich mich jedoch mit größter aufmerksamkeit widme. nur ist die andere in indonesien!!! und ich sitz hier, in hamburg. so ein mist! hab angst, dass ich wieder depressiv werde und meiner restlichen familie+ klassenkameraden auf die nerven gehen werde... hab solch eine angst allein sein zu müssen. bin zwar gern auch mal für mich allein, lese dann, oder spiele klavier... ach egal, freunde sind das wichtigste element in meinem leben. nein, ich bin nicht von ihnen "abhängig", eine art mitläuferin, oder so. auf gar keinen fall! aber was soll ich nur tun???? eine welt bricht für mich zusammen, denn diese (beste) freundin und meine familie (v.a. mein bruder) sind mir unglaublich wichtig. *heul*

Mehr lesen

23. Januar 2006 um 1:35

Danke
wow, deien nachricht hat mir wirklich mut gamcht hat!
ja, es stimmt; ich bin oft wehleidig, aber was soll ich dagegen tun?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2006 um 19:12

Du machst doch schon das Richtige!
Indem Du Dich für die Beiden freust Das ist echte Freundschaft und die Distanz wird daran nichts ändern. Sicher wirst Du einsamer sein als jetzt, aber Du könntest doch vielleicht versuchen diese 'Chance' zu nutzen: nämlich neue Freunde kennenzulernen!! Versteif Dich nicht auf die Zwei allein, es gibt garantiert noch soooooviele Menschen da draußen, die gerne mit Dir befreundet wären.
Ich selber bin wegen meines Studiums hier gelandet und hatte auch Startschwierigkeiten. Meine heutige beste Freundin habe ich über eine Art "Kontaktanzeige" kennengelernt und zwar unter www.freudin.de. Dort unter Community -> Kontaktbörse. Das ist wirklich eine prima Sache und was hast Du zu verlieren? Du KANNST nur gewinnen.
Versuch Deine Gedanken weg vom Negativen zu lenken, damit provozierst Du nur eine Depression. Schau nach vorn und werde aktiv! Sie werden nicht von allein an Deine Tür klopfen... Du musst Deinen Hintern bewegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2006 um 15:51

Hallo
ja, stmmt. ich bin auif ner neuen schule... hab auch schon ein paar sehr nette leute kennen gelernt. danke für eure ratschläge. die idee mit dem verein ist wirklich gar nicht mal so schlecht... na ja, vielen dank an euch alle. werds versuchen (lächel)

HEGDL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook