Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Die Meinung anderer ...

Die Meinung anderer ...

15. August 2005 um 15:44

Hallo,

sicher habt ihr alle eure Erfahrungen gemacht, wie ihr damit umgehen könnt, was andere über euch denken (oder vermeintlich über euch denken). Ich bin LEIDER die Art von Mensch, der die Meinung anderer nicht egal ist und versuche oft, es allen recht zu machen und nur ja niemandem auf die Füsse zu treten. Nur leider geht das nicht. Und wenn ich es nicht allen recht machen kann, habe ich dann ein schlechtes Gewissen. Wie habt ihr es geschafft, dass ihr eure Einstellung geschafft habt.

Ich bin allerdings schon so weit, dass ich mittlerweile nicht mehr viel darauf gebe, wenn über eine mir unbekannte Person schlecht geredet wird. Ich bilde mir meine Meinung lieber selbst. Zu oft habe ich schon erfahren, dass die Meinung anderer halt sehr subjektiv ist und der Mensch dahinter ganz anders als dargestellt ist. Leider gibt es nicht sehr viele Menschen, die sich ihre Meinung über einen Menschen selbst bilden, sondern das Bild anderer übernehmen. Ich will jetzt nicht sagen, dass ich nicht auch mal schlecht rede, aber ich arbeite an mir und gestehe jedem seinen Spleen und Eigenheiten zu.

Wie sind denn eure Erfahrungen?

LG Jade

Mehr lesen

15. August 2005 um 19:55

Ich kenne das auch!
Hey Jade!

Wow, als ich deinen Text gelesen habe, hat es mich an meine Situation zu Hause erinnert!!

Es ist wirklich wahr, dass manche Leute viel Schlechtes über einen selbst (oder andere) reden. Ich habe mal gelesen, dass diese Leute nur von ihren eigenen Fehlern ablenken wollen, indem sie auf Fehler von anderen aufmerksam machen.

Bei mir ist es so, dass das meine Mutter tut. Ich find's schon krass, wenn sowas Familienmitglieder machen ... vor allem bei der eigenen Mutter, da sie ja gewöhnlich eine Vertrauensperson ist oder zumindest idealerweise sein soll!!

Meine Lösung dafür ist, gerade diesen Leuten, die so ein Verhalten an den Tag legen (wo du weißt, dass sie von eigenen Fehlern ablenken wollen) zu zeigen, wo deren Fehler liegen.

Als sich meine Mum heute wieder in Gegenwart von jemand anderen lustig über mich machte, habe ich meiner Mum klar gemacht, dass sie nicht über meine Schwächen ablästern soll, da sie selbst nicht weiß, wie's funktioniert!! Sie konnte mir auf meine Frage schließlich keine Erklärung geben!!

Ich denke mal, dass man solchen Leuten durch Hinweise auf deren eigenen Fehler am Besten "Parole bieten" kann. Die Erfahrung habe ich jedenfalls gemacht, denn ich hatte das Gefühl, als wenn meine Mutter es verstanden hätte.

LG
Yura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2012 um 23:14

Meinung anderer
gehöre zu der Gruppe der Leute, der die Meinung der Leute relativ schnuppe ist und auf die eigenen Quellen vertraut. Außerdem lege ich dann noch das unmaßgebliche Meinungsbild aneinander und frage, was wollen die sogenannten Meinungsmacher denn eigentlich sagen....Da kommt man auf die tollsten Ideen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht wer ich bin!
Von: jarla_11988110
neu
8. Dezember 2012 um 16:58
Sie schreibt mir so viele sms!!!
Von: coleen_12746256
neu
8. Dezember 2012 um 9:15
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen