Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Die Ex meines Freundes ist jetzt seine beste Freundin

Die Ex meines Freundes ist jetzt seine beste Freundin

9. Oktober 2012 um 17:40

Hallo,

ich bin seit 3 Monaten mit meinem Freund zusammen, den ich allerdings schon seit 5 Jahren kenne.
Als ich mit ihm zusammen kam wusste ich, dass er und seine Exfreundin noch befreundet sind, was mich keinesfalls gestört hätte und hat. Denn ich habe auch Kontakt zu meinen Exfreunden und ich vertraue ihm da.
Leider ging SIE damit nicht so erfreut um, dass er eine neue Freundin hat. Sie möchte nie dabei sein, wenn wir uns mal mit Freunden treffen und ich halt dabei bin. Sie hat das auch ausdrücklich ihm gegenüber ausgesprochen.
Nun, mein Freund befindet sich in der Zwickmühle, weil er dass Gefühl hat er müsste sich in zwei Teilen. Sie schreibt ihm fast jeden Tag und sie sehen sich ein paar mal die Woche. Allerdings merke ich, dass mich das mich in dem Maße doch stört.
Wir haben uns wegen ihr schön öfter gestritten, da er mir ihretwegen abgesagt hat usw. und dabei kam auch raus, dass er sie als beste Freundin betrachtet, da sie schon durch Dick und Dünn geganngen sind.
Ich denke meine Beführchtungen kommen daher, dass ich sehe, dass der Platz einer Freundin mit der man über alles reden kann und die immer für einen da ist, durch sie schon ausgefüllt wird und ich angst habe, dass diese Beziehung sich nicht weiter entwickeln kann..

Ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll und wie ich dabei nicht verletzt werden kann..

Hatte jemand schon ähnliche Situationen erlebt, wie war das?
Wie habt ihr es gelöst und hat die Beziehung gehalten?

LG,
PattyRabbit



Mehr lesen

10. Oktober 2012 um 14:59

Wenns nur so einfach wäre...
Danke für deine ehrliche Antwort. So etwas habe ich mir schon gedacht. Mein Menschenverstand sagt mir auch, dass das nicht gut gehen kann. Zumal er mir letztens auch gesagt hat, dass er ihren Verlust nicht ertragen könne.
Da bleibt wohl wenig Platz. Allerdings muss ich auch sagen, dass er mir das Gefühl vermittelt das ich ihm sehr viel bedeute, ausser halt in den Momenten wenn wir über sie reden..
Ich meine nur, dass ich ja wusste das sie existiert...schon als ich die Beziehung einging. Jetzt ihm ein Ultimatum zu setzten klingt für mich nicht richtig. Aber bevor ich verletzt werde, muss ich wohl den weg gehen.
Dennoch mag ich ihn wirklich sehr. Die Situation ist sehr schwierig für mich...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Oktober 2012 um 21:50

...
Ja, der wurde nur nebenbei angesprochen. Unzwar dass er traurig wäre..
Klang für mich aber eher wie als müsse er das jest sagen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Oktober 2012 um 23:49

Er
Beendet hat er das Ganze vor 2Jahren.
Zwischendurch haben sie sich mal entschieden keinen Kontakt zu haben. Aber es hat nicht funktioniert, weil sie sich menschlich sehr viel bedeuten. Er zieht sie mir nicht direkt vor. Aber er behandelt sie sehr vorsichtig. Wenn wir mit Freunden weg gehen dann ist es meistens so, dass wenn ich mitkomme, sie nicht kommt, weil sie mich nicht sehen will. Sie hat ihm auch verboten über mich in ihrer Gegenwart zu sprechen. Am Anfang unserer Beziehung hat er mir ein Mal abgesagt, als sie sich entschieden hat mit zu kommen. Als ich ihm sagte, dass das ja mal gar nicht geht, hat er das eingesehen und sich dafür entschuldigt. Er meint immer wieder, dass ich mir keine Sorgen machen brauch. Aber ich werde das Gefühl nicht los das sie zwischen uns steht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Oktober 2012 um 15:05
In Antwort auf vickie_12093566

Er
Beendet hat er das Ganze vor 2Jahren.
Zwischendurch haben sie sich mal entschieden keinen Kontakt zu haben. Aber es hat nicht funktioniert, weil sie sich menschlich sehr viel bedeuten. Er zieht sie mir nicht direkt vor. Aber er behandelt sie sehr vorsichtig. Wenn wir mit Freunden weg gehen dann ist es meistens so, dass wenn ich mitkomme, sie nicht kommt, weil sie mich nicht sehen will. Sie hat ihm auch verboten über mich in ihrer Gegenwart zu sprechen. Am Anfang unserer Beziehung hat er mir ein Mal abgesagt, als sie sich entschieden hat mit zu kommen. Als ich ihm sagte, dass das ja mal gar nicht geht, hat er das eingesehen und sich dafür entschuldigt. Er meint immer wieder, dass ich mir keine Sorgen machen brauch. Aber ich werde das Gefühl nicht los das sie zwischen uns steht.

Beste freundin
Wenn er das für sie wäre würde sie dich akzeptieren...
Er hingegen geht wie Männer eben gerne tun... den einfachsten weg...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2012 um 21:57

Aaalso
ich will jetzt hier nicht der bösewicht sein... aber ich erzähl das ganze mal aus ner anderen sicht!
ich war vor ca. einem jahr auch mit einem kerl zusammen, zwar nicht lange, aber das hat andere hintergründe! das blöde.. bzw gute, je nachdem wie man es sehen will, war,dass wir beide total auf der selben wellenlänge sind und uns einfach mega gut verstehen... das ende vom lied war dann, dass wir freunde geblieben sind... und sich die freundschaft bis heute sehr vertieft hat, so dass wir beste freunde geworden sind und ich eben auch sehr gerne was mit ihm mache... aber alles nur rein freundschaftlich!
und zwecks den frauen... ich muss jetzt nicht jede kennen lernen, der er ein bisschen näher kommt, aber wenn es seine feste freundin ist, finde ich schon, dass man da was gemeinsam unternehmen kann...
außer es sind noch gefühle von der ex im spiel!
also weiter helfen kann ich dir jetzt zwar auch nicht direkt... aber ich denke mir das ganze jetzt so bei dir!
da sie ja strickt ablehnt, mit dir auch was zu machen, tippe ich mal stark darauf, sie hat noch gefühle... und da sie ihn ja jetzt nicht mehr haben kann, hat sie einen reiz... quasi das spiel ist eröffnet! ... und so leids mit tut, aber einer wird wahrscheinlich der verlierer sein... und dass entscheiden muss dein freund!


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 14:11

Exfreundin ist beste freundin
meine ex freundin ist zugleich auch meine ebste freundin geworden. ich vertrau ihr 100 %ig, zwischen uns ist aber auch nichts mehr, wir könnten nackt im bett liegen wir würden die finger voneinander lassen.

der drops ist gelutscht :P
eifersucht ist bei ihr/mir absolut nicht vorhanden im gegenteil.

Versuch doch mal, ein offenes Gespräch mit der Freundin anzufangen vllt. lässt sich da was machen? Für mich hört es sich so an, als wenn Sie ihn immernoch liebt.-..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2012 um 22:34

!
du teilst deinen freund mit seiner ex, ich rede natürlich von sex, deshalb will sie dich nicht sehen und macht solche szenen! mach die augen auf!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper