Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Die beste freundin hat MEINEM freund ihre liebe gestanden

Die beste freundin hat MEINEM freund ihre liebe gestanden

26. Januar 2007 um 10:39

ich bin total sauer, gestern hat mein freund sich wiedermal mit seiner besten freundin getroffen (wo er immer meinte da würde ja nieeeeemals was sein, wir hatten großen streit deswegen, der einmal fast in einer trennung endete).

So, dann kommt er gestern nach hause und ruft mich an (wir wohnen noch nicht zusammen) und sagt,dass Katrin ihm gestanden hat dass sie total in ihn verknallt ist. Ich finde es ja nett dass er es wenigstens gesagt hat, aber ich könnte wirklich an die Decke gehen, zumal ich das die gaaaanze Zeit gesagt hab dass sie mich hasst, dass sie uns gegeneinander ausspielt und all das.

Jetzt sagt er, dass er den kontakt zu ihr trotzdem nicht abbrechen will. Wie soll ich denn bitte damit umgehen? Wie soll ich Katrin jetzt bitte noch neutral und nett begegnen. Ich versuche ja ruhig zu bleiben aber sie hat sich echt schon so viel geleistet hat mich bei anderen schlecht gemacht und vor meinem freund immer behauptet ich würde so unfreundlich zu ihr sein und so.

Sie ist echt wie ausgewechselt wenn er dabei ist. Dann kriecht sie mir fast in den A.... Ist er nicht dabei zickt sie mich an und unterstellt mir Gemeinheiten.

Was soll ich machen, meint ihr er will auch mehr von ihr? Oder spinne ich total? Aber wie soll ich denn jetzt auf die freundschaft reagieren?

Mehr lesen

26. Januar 2007 um 21:58

Schwierig
Es fällt mir keine rechte Lösung ein, nur eins scheint klar, er liebt dich und will mit dir zusammen sein und er ist ehrlich und erzählt dir so etwas direkt.

Das ist doch das wichtigste.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2007 um 20:07

Kenne auch die art von bester freundin
da er von vornherein nichts von deiner vermutung wissen wollte dass sie ihn liebt hat ers wahrscheinlich verdrängt... er wollte wohl nicht dass sie ihn liebt.
ansonsten hätte er ja genügend gelegenheit gehabt mit ihr zusammenzukommen, vll auch bevor du kamst.
ob er mehr für sie fühlt kannst du sonst sehn an seinem verhalten/blicken ihr gegenüber.
aber ich denk was dich nervt ist dass er zu einer frau hält die dich ausstechen will- so ist sie doch eine konkurrentin. (also mich hat das damals zumindest mega gestört)
was ich jetzt vom gefühl her sagen würde distanzier dich von diesem troubel, steh drüber, und du bist die beste.- denn dein freund scheint das auch zu machen und auf intelligente hinweise wird er wahrscheinlich kaum reagieren.

ich hab die erfahrung gemacht gegen frauenlist und blinde männer hilft nur frauenlist...

aber wenn du rausfindest wie man so jemand zur vernunft bringt sags mir bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2007 um 10:55
In Antwort auf enja_12382240

Schwierig
Es fällt mir keine rechte Lösung ein, nur eins scheint klar, er liebt dich und will mit dir zusammen sein und er ist ehrlich und erzählt dir so etwas direkt.

Das ist doch das wichtigste.

In diesem Fall
würde ich meinen, dass er mit dieser besten Freundin den Kontakt einstellen soll.

Nichts gegen Freundschaft zwischen Männer und Frauen und nichts gegen die beste Freundin, aber man kann und soll einer Partnerin nicht alles zumuten. Stell dir doch mal vor, wie es dir geht in Zukunft, wenn er sie trifft. Ständig die Angst, dass er sich auch verlieben könnte, auch wenn dies nicht sehr wahrscheinlich ist.

Wie John Wayne mal sagte: "Gewisse Dinge muss man(n) einfach tun!"

Ich weiss, wovon ich spreche, denn meine Beziehung steckt in einer totalen Krise wegen der besten Freundin meines Partners.

Liebe Grüsse

Luciadilammermoor

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 15:35

Hey du
ich kenne diese Situation nur zu gut.

Wenn er die Freundschaft aufrecht erhalten will, dann lass ihn. Denn mit gezicke/ Erpressung/Ultimatum setz du ihn nur unter druck, treibs ihn so von dir weg. Und zu wem würde er "flüchten", bei wem würde er sich ausheulen? Bei seiner besten Freundin?!

Zieh nicht über sie her, sei immer "nett und fair", kurz gesagt, biete ihr keinen Punkt, wo sich drüber aufregen kann, sei "aalglatt", dass wird dein Freund auch bemerken und wenn SIE dann mal über dich herzieht, wird er es z.B nicht nachvollziehen können.

Versuch für deinen Freund da zu sein, unterstütz ihn und "versteh" ihn.

VErsuch die schönen Momente zu genießen, die BEziehung zu Pflegen.

Lass dich von ihr nicht auch der Ruhe bringen. ER ist schließlich mit DIR zusammen.

Ich fahr damit wunderbar, seine EHEMALS beste Freundin, hat auch immer versucht uns gegeneinader auszuspielen, über mich herzuziehen, eifersucht...alles halt. Ich war immer fair, hab ihr sogar dann und wann mal ein bisschen recht gegeben. Mein Freund hat dann recht schnell gecheckt, dass ihr Verhalten unter aller Sau ist... Happy End =)

Wünsch dir Glück, ich weiß, dass so eine Situation echt belasten kann...
LG Kröte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2007 um 21:26

...
Also, ich hab auch einen besten Freund der eine Freundin hat, die ich null leiden kann. Klar rede ich auch schlecht über sie, aber ich finde, ich muss sie nicht leiden können (zumal sie wirklich unfreundlich ist, sie kennt mich und grüßt mich echt nie auf der Straße, obwohl ich iihr eigentlich nichts getan hab und ich sie vorher leiden konnte). Naja, ich finde ein Ultimatum nicht so gut. Wenn sie seine beste Freundin ist, wird er sie nicht einfach fallen lassen. Mein Vorschlag: Nehm es so hin. Und wie meine Vorrednerin schon sagte, rede gut und bleib höflich, alles andere treibt ihn nur zu ihr. Er ist mir dir zusammen und nicht mit ihr!! Und wenn er dich liebt, dann wird sich nichts ändern. Wie hat er denn reagiert, ich mein, klang er so als würde ihm das gefallen oder wie??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2007 um 20:06

Ich hatte auch die erfahrung!
hi!

also ich hatte auch die erfahrung und wie schon bei jemand gesagt hat: stell ihm kein ultimatum! wirklich nich! das lenkt ihn nur zu ihr und weil du ihm etwas verbieten willst dann tut er es erst recht!ich weiß wie du dich fühlst! ich hab meine geschichte auch hier reingeschrieben...kannst sie mal durchlesen und sehen was passieren kann wenn man so reagiert wie ich! bleib stark und bleib nett. er wird merken dass du nett bist und sie trotzdem zickig ist. er wird sich dir wieder annähern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2007 um 23:52

@seelmaa
früher oder später wird er dich verlassen, wenn du ihn drängst dann wird das eher früher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. April 2007 um 23:31

Kenne ich
diese Situation. Meine Beziehung ging durch die "beste Freundin" meines Freundes auch fast in die Brüche. Sie hat ihm so viel Unsinn über mich erzählt und ihn immer wieder bekniet, ich wäre nicht gut für ihn, dass er irgendwann diesem Gerede Raum gegeben hat und versuchte die Beziehung zu mir zu beenden. Aber er ging nicht, wie sie sich wohl so sehr wünschte, zu ihr um sich neu zu orientieren. Nein. Er suchte sich eine ganz andere und begann mit der dann eine Affäre. Ich war weg vom Fenster. Naja, und da hat die "gute Freundin" gemerkt, sie hat, bis auf einen One-Night-Stand mit ihm überhaupt keine Chancen auf eine Liebesbeziehung. Hoffentlich bereut sie dieses miese Verhalten.
Matuschka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2007 um 13:20
In Antwort auf bahij_12844597

@seelmaa
früher oder später wird er dich verlassen, wenn du ihn drängst dann wird das eher früher

Wenn du wartest...
landen sie zusammen in der Kiste.Du musst versuchen, den Kontakt zwischen den beiden zu unterbrechen.gruss Sway

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 15:51

"Die beste freundin hat MEINEM freund ihre liebe gestanden"
Hallo!

Also ich kann deine Wut ganz gut verstehen!
Ich bin in einer ähnlichen Situation und ich könnte jedes Mal ausrasten!

Ich finde dein Freund spielt schon ein bißchen mit euren Gefülen, er verletzt dich wenn er sich mit ihr trifft, und sie hat Gefühle für ihn, die er nicht erwidert!

Also ich finde, er müsste den Kontakt zu ihr abbrechen... Das ist keine normale Freundschaft zwischen denen!

Und das sie so mit dir umgeht ist auch nicht korrekt, da verstehe ich nicht, dass dein Freund da nicht reagiert, dir glaubt und dich in Schutz nimmt.

Es ist eine schwierige Situation, aber ich finde, dass der Partner der beste Freund sein sollt, und nicht wer anders!

Wünsche dir viel Glück das das in Ordnung geht!

LG

Mayra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2008 um 15:44

Ich kann dich voll verstehen!!
Mein Freund hat vor einem Monat Schluss gemacht und jetzt sind wir wieder zusammen. Im letzten Monat war er wieder mit seiner besten Freundin unterwegs und ist jetzt total komisch, wenn er mit ihr telefonier, geschrieben oder sich getroffen hat.
In solchen Situationen kann man nicht viel machen außer abwarten . Zeig seiner besten Freundin, dass du drüber stehst und ihm, dass du ihm vertraust. Du wirst sehen wie es weiter geht und sollte es nicht besser werden ... RED MIT IHM.. Wenn er dich nicht zumindest versucht zu verstehen, ist er es meiner Meinung nach nicht wert.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was bedeutet vorbestraft zu sein?
Von: jakki_12317111
neu
25. August 2008 um 18:04
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen