Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Der Tod von Opa

Letzte Nachricht: 22. Juni 2010 um 23:41
L
lin_12889701
07.02.10 um 20:51

Hallo, ich habe am 14 Juli 2009 meinen Opa verloren, er hatte einen schweren herzinfakt, obwohl er gesund gewesen ist, und das 6 wochen vor seiner Goldenen Hochzeit. Ich kann es einfach nicht verstehen, ich bin seid seinem Tod unendlich traurig, und ich vermisse ihn so sehr. Abens wenn ich dann im Bett liege, ist es besonders schlimm, dann denke ich viel über den Tod nach, wieso, weshalb, warum, ich kann es einfach nicht begreifen. Vorallem ist noch schlimm das meine Mama Krebs hat, die Angst sie auch noch zu verlieren, keine ahnung was dann ist, denn meine Mama ist meine Wichtigste Person im Leben, und ich kann mit ihr über alles reden, nur mit dem Tod von Opa, das kann ich nicht, weil sie mit ihrer Krankheit genug zu tun hat. Ich bin einfach ratlos, und weiß echt nicht mehr weiter.
Kann mir jemand helfen ??? Danke

Mehr lesen

Anzeige
D
dalia_12498060
22.06.10 um 23:41

..
mir gehts auch so, ich vermisse meinen opa unendlich..wenn du denkst du kannst nicht mit deiner mutter darüber sprechen, such dir eine andere vertrauensperson..freund, freundin, vater, tante etc.
und denk jetzt doch nicht daran dass deine mutter auch sterben könnte!! verbring viel zeit mit ihr und vor allem genießt die gemeinsame zeit

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige