Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen? / Der liebe Ex- Freund...

Der liebe Ex- Freund...

16. August 2006 um 11:21 Letzte Antwort: 20. August 2006 um 20:45

Ich habe das Problem, dass ich sehr gerne eine Freundschaft mit meinem Exfreund haben möchte. Doch meistens können wir die Finger einfach nicht voneinander lassen. Bisher war mir das egal, doch habe ich gemerkt, dass ich in letzter Zeit zum ersten Mal richtig eifersüchtig auf neue Bekanntschaften von ihm bin. Und das obwohl ich weiß, dass ich ihn nicht liebe und mir auch bewusst ist, dass ich nie wieder mit diesem Menschen eine Beziehung haben möchte eben aus den Gründen, weshalb er mein Ex- Freund ist. Bisher habe ich nur Männer kennengelernt von denen ich dann im Nachhinein nichts möchte und auch nichts mit ihnen hatte. Bei ihm weiß ich aber, dass es da ganz anders aussieht. Er hatte bereits etwas mit anderen. Jetzt möchte ich absolut diese Sex- Freundschaft beenden, doch es fällt mir total schwer, da bei einem Treffen mit ihm diese Spannung im Raum steht. Habt ihr einen Rat für mich?!

Mehr lesen

16. August 2006 um 13:37

Du musst dich entscheiden...
... ja ja, ich weiß: leichter gesagt, als getan! und das weiß ich deshalb so gut, weil ich in der gleichen situation bin wie du! Aber sind wir doch mal ehrlich:
freundschaft mit jemanden von dem man die finger nicht lassen kann, kann ja gar nicht funktionieren oder?! (auch wenn wir das gerne hätten) es geht nicht mit ihm, aber auch nicht ohne ihn - hab ich recht?!?
meine lösung wäre (an der ich selber noch arbeite *g*) entweder ich lass das ewig so laufen und mach damit mein eigenes leben schwer (weil ich mich so nie auf jemand anderen einlassen werde) ODER ich brech erstmal den kontakt ab (und mach mir das leben auch schwer) aber nur so lange, bis ich entweder in der neuen glücklichen beziehung stecke und über ihn hinweg bin (auch wenn wir jetzt schon versuchen uns das einzureden ;o) ) oder den kontakt gar nicht mehr brauche?!?!

jedenfalls wünsch ich dir viel glück dabei
ps: sag mir bescheid falls du eine bessere lösung findest..

lg

Gefällt mir
16. August 2006 um 15:18
In Antwort auf ishbel_12548521

Du musst dich entscheiden...
... ja ja, ich weiß: leichter gesagt, als getan! und das weiß ich deshalb so gut, weil ich in der gleichen situation bin wie du! Aber sind wir doch mal ehrlich:
freundschaft mit jemanden von dem man die finger nicht lassen kann, kann ja gar nicht funktionieren oder?! (auch wenn wir das gerne hätten) es geht nicht mit ihm, aber auch nicht ohne ihn - hab ich recht?!?
meine lösung wäre (an der ich selber noch arbeite *g*) entweder ich lass das ewig so laufen und mach damit mein eigenes leben schwer (weil ich mich so nie auf jemand anderen einlassen werde) ODER ich brech erstmal den kontakt ab (und mach mir das leben auch schwer) aber nur so lange, bis ich entweder in der neuen glücklichen beziehung stecke und über ihn hinweg bin (auch wenn wir jetzt schon versuchen uns das einzureden ;o) ) oder den kontakt gar nicht mehr brauche?!?!

jedenfalls wünsch ich dir viel glück dabei
ps: sag mir bescheid falls du eine bessere lösung findest..

lg

Jtoa...
So locker, wie man sich das anfangs vorstellt ist das echt nicht. Ich habe das Gefühl, wenn ich viel mit anderen Männern mache, macht mir das alles viel weniger aus. Ich finde es einfach schade jemanden, den man schon so lange kennt einfach aus meinem Leben zu streichen. Ich werd wohl in nächster Zeit erstmal weniger mit ihm machen. Was heißt drüber hinweg, ich denke schon, dass ich drüber hinweg bin, aber die Situation bringt es einfach mit sich, dass es nicht einfach ist. Von seiner Seite aus scheint alles total klar zu sein. Ich glaube aber auch nicht mehr sobald etwas mit einem anderen gelaufen ist. Naja dann wird sich zeigen ob es echte Freundschaft auch von seiner Seite ist. Wenn ich denjenigen nur 1 jahr kennen würde, würde mir das ganze leichter fallen, dann hätte ich jetzt keinen Kontakt mehr. Mal schaun, wo das alles noch hinführt.

Gefällt mir
20. August 2006 um 20:45
In Antwort auf dora_12475584

Jtoa...
So locker, wie man sich das anfangs vorstellt ist das echt nicht. Ich habe das Gefühl, wenn ich viel mit anderen Männern mache, macht mir das alles viel weniger aus. Ich finde es einfach schade jemanden, den man schon so lange kennt einfach aus meinem Leben zu streichen. Ich werd wohl in nächster Zeit erstmal weniger mit ihm machen. Was heißt drüber hinweg, ich denke schon, dass ich drüber hinweg bin, aber die Situation bringt es einfach mit sich, dass es nicht einfach ist. Von seiner Seite aus scheint alles total klar zu sein. Ich glaube aber auch nicht mehr sobald etwas mit einem anderen gelaufen ist. Naja dann wird sich zeigen ob es echte Freundschaft auch von seiner Seite ist. Wenn ich denjenigen nur 1 jahr kennen würde, würde mir das ganze leichter fallen, dann hätte ich jetzt keinen Kontakt mehr. Mal schaun, wo das alles noch hinführt.

Abstand!
Ich kenne deine Situation. War vor ca. 3 Jahren in derselben!!
Das Einzige (und auch das schwerste, ich weiß) ist, den Kontakt komplett abzubrechen. Hat bei mir auch funktioniert.
Und mittlerweile verstehen wir uns wieder echt gut, und keiner denkt an "das Eine". Haben danach auch nie wieder darüber gesprochen, und wissen beide das das auch gut so ist.

Hoffe, du findest für dich auch die beste Lösung. Viel Glück

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook