Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress / Der hausmeister war da

Der hausmeister war da

13. Juli 2012 um 9:25

Hallo sabine
Mir geht es ähnlich mir ist auch immer schwindlig des macht ich wahnsinigund ich will auch nicht glauben das des nur die psyche ist ich lauf auch schon seit einem dreiviertel jahr von arzt zu arzt. war jetzt auf reha da haben die mir bestädigt das ich ein hypochonder bin aber die angst was zu haben und es nicht rechtzeitig zu finden macht mich verückt. Ich geh auch oft zum arzt meine mama und mein freund finden des auch nicht gut. ich sag mein freund auch nicht immer wenn ich zum arzt gehen er findet das übertrieben. Aber wenn er mich mal ein bischen untrerstützen würde und die krankheit ernst nehemen würde würde er es verstehen. WIe oft hast du den den schwindel?? Ich hab ihn sehr oft gerade wenn ich zb über meine Tante rede die gestorben ist oder wenn ich raus geh allein oder sport machen will dann ist er sehr schlimm und ich weis langsam echt nicht merh wie ich damit umgehen soll des ist einfach nur belastent und raubt einem kraft: wenn ich weg bin denk ich immer was ist wenn ich jetzt umfalle was denken die anderen dann von mir dann hab ich die feier kaputt gemacht und solchen sachen. Aber langsam glaub ich das es wirklich viel die psyche ist weil mir schon mehr gesagt haben das sie schwindel haben.
lg

Gefällt mir

Mehr lesen

13. Juli 2012 um 9:37

Also ich
hatte auch Schwindelgefühle von der Psyche.
Es kann SO viel von der Psyche kommen, oft merkt man es gar nicht. Alle möglichen Gelenkschmerzen können von der Psyche kommen.
Seid ihr eigentlich in Therapie? Ich mein jeden Tag sich so Sorgen, um seine Gesundheit zu machen, belastet den Alltag ja extrem...


Ich war eben übrigens noch spontan beim Arzt und habe Opipramol bekommen gegen meine Unruhe. Ich merke jetzt erst allmählich, dass diese Trennung wirklich ernst gemeint ist. Er hat von seinem einen Spiel-Account das Passwort geändert, im Internet ist sein Beziehungsstatus auch nicht mehr zu sehen. Also hat sich das wohl auch ohne Gespräch geklärt..Heute seine Mutter getroffen, aber sie weiß, dass ich Abstand wollte und hat nichts gesagt, außer gefragt, ob ich aufm Weg zu Uni bin. Heute sehe ich zum Glück meine Freunde...aber ich weiß einfach nicht, wie ich das mit dem Lernen anpacken soll...

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 11:06
In Antwort auf frigg_12696304

Hallo sabine
Mir geht es ähnlich mir ist auch immer schwindlig des macht ich wahnsinigund ich will auch nicht glauben das des nur die psyche ist ich lauf auch schon seit einem dreiviertel jahr von arzt zu arzt. war jetzt auf reha da haben die mir bestädigt das ich ein hypochonder bin aber die angst was zu haben und es nicht rechtzeitig zu finden macht mich verückt. Ich geh auch oft zum arzt meine mama und mein freund finden des auch nicht gut. ich sag mein freund auch nicht immer wenn ich zum arzt gehen er findet das übertrieben. Aber wenn er mich mal ein bischen untrerstützen würde und die krankheit ernst nehemen würde würde er es verstehen. WIe oft hast du den den schwindel?? Ich hab ihn sehr oft gerade wenn ich zb über meine Tante rede die gestorben ist oder wenn ich raus geh allein oder sport machen will dann ist er sehr schlimm und ich weis langsam echt nicht merh wie ich damit umgehen soll des ist einfach nur belastent und raubt einem kraft: wenn ich weg bin denk ich immer was ist wenn ich jetzt umfalle was denken die anderen dann von mir dann hab ich die feier kaputt gemacht und solchen sachen. Aber langsam glaub ich das es wirklich viel die psyche ist weil mir schon mehr gesagt haben das sie schwindel haben.
lg

Schwindlig
ist mir täglich. am morgen ist es schlimmer, abends gehts besser. gestern dachte ich beim wohnungsputzen dass es mir den boden unter den füssen wegzieht und ich karussell fahre. das ist bei mir so ein schwankschwindel. ich sehne mich so sehr nach der zeit zurück, als es mir noch gut ging.
irgendwie kann ich es ja verstehen dass mama und freund es übertrieben finden, meine auch, aber die können das nicht verstehen. selbst erleben, dann kann man mitreden. jemand der gesund ist und keine beschwerden hat, na klar geht der nicht zum arzt. mein freund war seit 4 jahren nicht beim arzt!!!!

was war das für eine reha, und wie lange warst du dort???

ich war im winter 2 monate im spital, psychosomatik. dort wars besser, doch jetzt wieder im alltag gehts mir nicht so gut

ich bin in therapie, manchmal 2x die woche. ohne reden geht es bei mir gar nicht. mal weine ich viel in der therapie, manchmal gehts besser... doch aufhören will ichnicht damit.

yakkul, was ist mit deinem freund, warum wolltest du auszeit?

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 11:17

Ach mädels
wilcome back sabine,

freue mich dass du wieder da bist haben dich sehr vermisst.

das ist aber auch nicht grad die feine englische arzt die so angst zu machen, sabine!! also manche ärzte... ich meine man kann dich doch zu untersuchung schicken aber nicht gleich die verdachtsäußerung, dass kann ja einen echt irre machen.

erscheinend können wir alle nicht wirklich abschalten.. ich habe schon auf dem geburtstag meiner schwester nur rumgeheult, weil ich IMMER irgendwas hab!! nach ihrer aussage habe ich ihr den geburtstag aber nicht vermiest.. aber na ja ich denke da etwas anders darüber wenn ich bei uns am bestattungsintitut nur vorbei fahre im ort.. muss ich schon weinen.. nein gesund ist es wirklich nicht

und mit unseren männern ist es auch so eine sache.. ich meine ist ja ok.. meiner ist viel arbeiten da ist er schon mal abends müde.. und eigentlich ist er ja für mich da wenn er kann.. aber gestern ist er einfach so eingeschlafen als ich ihm über mein leid erzählte!!
es wird glaube ich gar nicht mehr ernst genommen..

@yakkul
ich weiß gar nicht ob ich richtig atme, ich messe immer mein blutdruck und der puls ist so um die 70-90 blutdruck aber zu niedrig durch den betablocker halt, habe das gefühl ich bin dadurch noch niedergeschlagener!! hast du die opipramol schon genommen, meine liegen immer noch im schrank.
dann hat er dir wohl die enscheidung jetzt abgenommen?
komm her kleines.. *dich in den arm nehm*

@xsternlex
es wäre für mich noch die angenehmere variante wenn es von hws kommt.. ich bin ja eh immer so verspannt..
ach ich habe immer irgendwas.. und meist dann gleich ganz schlimmer variante! halt uns auf dem laufendem nach deinem arzt termin.. meiner ist ende diesen monats bei neuro.. oioioioioi

@anna.. na wie geht es dir? ich glaube wir sollten den forum umbenennen oder?? irgendetwas mit leid im satz
wie machst du das nur?? ignorierst du das?? wie geht es.. ich werde es einfach nicht los! was genau machst du, wenn du anfängst angst zu bekommen, du hättest was? sagst du dann innerlich stop?

@saluma
super siehst du kein hirntumor!! du arme.. ich kenne den gang zum mrt.. wenn man glaubt einen zu haben.. da hilft ja gar nichts mehr.. ich war mir ja ganz sicher eins zu haben, dachte ich bin da mein todesurteil abzuholen.

@missy wie meinst du das, du hast vor dem essen angst? esstörungen?
desto nervöser man ist desto wahrscheinlicher sind leider die attacken.. bekommst du denn was für entspannung?
saluma hatte ja hier notfallsbonbons.. gibts in der apotheke.. für unterwegs ist es super.. ich lutsche manchmal sogar einfach und die helfen.. dann ist man ein wenig abgelenkt.. oder ein kaugummi.. bin mir nur grad nicht so sicher.. weil du meintest du hättest angst vor essen?

glg



Gefällt mir
13. Juli 2012 um 11:26
In Antwort auf frigg_12696304

Hallo sabine
Mir geht es ähnlich mir ist auch immer schwindlig des macht ich wahnsinigund ich will auch nicht glauben das des nur die psyche ist ich lauf auch schon seit einem dreiviertel jahr von arzt zu arzt. war jetzt auf reha da haben die mir bestädigt das ich ein hypochonder bin aber die angst was zu haben und es nicht rechtzeitig zu finden macht mich verückt. Ich geh auch oft zum arzt meine mama und mein freund finden des auch nicht gut. ich sag mein freund auch nicht immer wenn ich zum arzt gehen er findet das übertrieben. Aber wenn er mich mal ein bischen untrerstützen würde und die krankheit ernst nehemen würde würde er es verstehen. WIe oft hast du den den schwindel?? Ich hab ihn sehr oft gerade wenn ich zb über meine Tante rede die gestorben ist oder wenn ich raus geh allein oder sport machen will dann ist er sehr schlimm und ich weis langsam echt nicht merh wie ich damit umgehen soll des ist einfach nur belastent und raubt einem kraft: wenn ich weg bin denk ich immer was ist wenn ich jetzt umfalle was denken die anderen dann von mir dann hab ich die feier kaputt gemacht und solchen sachen. Aber langsam glaub ich das es wirklich viel die psyche ist weil mir schon mehr gesagt haben das sie schwindel haben.
lg

Leider kann es so mancher gar nicht nachvollziehen..
.. dass es einem so schlecht geht, man solche ängste hat, dass man es gar nicht mehr anders aushält als zum arzt zu gehen.

es ist genauso wie jemand zu mir meinte.. ach das sind doch NUR panikattacken und da passiert nichts soll es mal gelassener sehen und das von einem arzt!!!

ich bin mir sicher, der hatte es noch nie in seinem leben auf dem eigenem leib erlebt.

anderseits sind zum teil auch viele mediziner der meinung, dass der "hypochonder" noch schlimmer drauf ist, wenn er erst mal doctor shopping betreibt.
dem kann ich nur teils zustimmen.. es kommt auf das richtige maß an.

wenn man nur noch zum arzt rennt und die oder die verdachtsdiagnose bekommt was man weiter untersuchen lassen soll.. dann wird es schlimmer..

aber wenn man zum arzt kommt untersucht wird und ausgeschlossen wird.. dann kommt man bruhigt nach hause.. und es kann ein paar tage vielleicht sogar wochen ruhe geben.

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 11:30
In Antwort auf an0N_1231339599z

Ach mädels
wilcome back sabine,

freue mich dass du wieder da bist haben dich sehr vermisst.

das ist aber auch nicht grad die feine englische arzt die so angst zu machen, sabine!! also manche ärzte... ich meine man kann dich doch zu untersuchung schicken aber nicht gleich die verdachtsäußerung, dass kann ja einen echt irre machen.

erscheinend können wir alle nicht wirklich abschalten.. ich habe schon auf dem geburtstag meiner schwester nur rumgeheult, weil ich IMMER irgendwas hab!! nach ihrer aussage habe ich ihr den geburtstag aber nicht vermiest.. aber na ja ich denke da etwas anders darüber wenn ich bei uns am bestattungsintitut nur vorbei fahre im ort.. muss ich schon weinen.. nein gesund ist es wirklich nicht

und mit unseren männern ist es auch so eine sache.. ich meine ist ja ok.. meiner ist viel arbeiten da ist er schon mal abends müde.. und eigentlich ist er ja für mich da wenn er kann.. aber gestern ist er einfach so eingeschlafen als ich ihm über mein leid erzählte!!
es wird glaube ich gar nicht mehr ernst genommen..

@yakkul
ich weiß gar nicht ob ich richtig atme, ich messe immer mein blutdruck und der puls ist so um die 70-90 blutdruck aber zu niedrig durch den betablocker halt, habe das gefühl ich bin dadurch noch niedergeschlagener!! hast du die opipramol schon genommen, meine liegen immer noch im schrank.
dann hat er dir wohl die enscheidung jetzt abgenommen?
komm her kleines.. *dich in den arm nehm*

@xsternlex
es wäre für mich noch die angenehmere variante wenn es von hws kommt.. ich bin ja eh immer so verspannt..
ach ich habe immer irgendwas.. und meist dann gleich ganz schlimmer variante! halt uns auf dem laufendem nach deinem arzt termin.. meiner ist ende diesen monats bei neuro.. oioioioioi

@anna.. na wie geht es dir? ich glaube wir sollten den forum umbenennen oder?? irgendetwas mit leid im satz
wie machst du das nur?? ignorierst du das?? wie geht es.. ich werde es einfach nicht los! was genau machst du, wenn du anfängst angst zu bekommen, du hättest was? sagst du dann innerlich stop?

@saluma
super siehst du kein hirntumor!! du arme.. ich kenne den gang zum mrt.. wenn man glaubt einen zu haben.. da hilft ja gar nichts mehr.. ich war mir ja ganz sicher eins zu haben, dachte ich bin da mein todesurteil abzuholen.

@missy wie meinst du das, du hast vor dem essen angst? esstörungen?
desto nervöser man ist desto wahrscheinlicher sind leider die attacken.. bekommst du denn was für entspannung?
saluma hatte ja hier notfallsbonbons.. gibts in der apotheke.. für unterwegs ist es super.. ich lutsche manchmal sogar einfach und die helfen.. dann ist man ein wenig abgelenkt.. oder ein kaugummi.. bin mir nur grad nicht so sicher.. weil du meintest du hättest angst vor essen?

glg



Weinen
ich kann das so gut nachvollziehen, friedhof, ich fahr da schon gar nicht mehr vorbei. kirchenmusik, ich habe mich am zeugnistag geweigert mit meinem sohn in die kirche zu gehen, ich weiss dass ich da eine stunde durchweine.

die männer, ja, meinem ist das auch alles zuviel. ich mag auch mit ihm gar nicht mehr drüber reden... ich red lieber mit euch, da weiss ich, ich werde verstanden.

DANKE!!!

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 11:50

Hi irgendwo
ich habe immer angst was zu essen weil ich angst habe das ich allergisch dagegen reagiere und dann ersticke war ne zeitlang ganz schlim seit der reha geht es aber besser. ich nehme nichts zur beruigung ich hab zwar opibramol bekommen drau mich die aber nicht nehmen weil ich angst habe medikamente zu nehmen ich ess immer ein kaugummi wenn es schlimm wird der hilft meistens auch aber est mussten schon 2 Fühlungen dran glauben was sind den diese Notfall bonbons?

Ich hab heute das erste mal siet langem geputz ohne das mir schwindlig war*freu* so jetzt hoffe ich das des beim sport und duschen auch so bleibt dann wäre des echt super

lg

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 13:12

Hallo ihr
Man da brauch man ja ne ganze weile bis man alles nachgelesen hat ;D

Ich glaube Schwindel ist ein extremes psychisches problem. Iwie haben hier alles schwindel (bis auf mich toitoitoi "dreimal aufs holz klopf")

Man ich muss jetzt zum arbeiten. Ich hab sowas von keine lust.

Heit ist auch noch freitag der13. bin etwas abergläubisch..

Ja lili, genau so ging es mir in der röhre. Gedanklich hab ich mir mein worte bereit gelegt die ich zum arzt sagen werde wenn er mir mitteilt das ich einen hirntumor hab. Ich hab mir sogar überlegt wie ich am besten die tränen unterdrücke und falls ich doch weine hab ich mir überlegt wo ich am besten raus laufe damits niemand sieht. Im nachhinein kann ich darüber lachen
Ich hab sogar meinen mann angepamt weil er nicht mit ging "mein todesurteil" abzuholen oh man...

Ich muss jetzt los, schönen tag euch!

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 19:02
In Antwort auf saluma88

Hallo ihr
Man da brauch man ja ne ganze weile bis man alles nachgelesen hat ;D

Ich glaube Schwindel ist ein extremes psychisches problem. Iwie haben hier alles schwindel (bis auf mich toitoitoi "dreimal aufs holz klopf")

Man ich muss jetzt zum arbeiten. Ich hab sowas von keine lust.

Heit ist auch noch freitag der13. bin etwas abergläubisch..

Ja lili, genau so ging es mir in der röhre. Gedanklich hab ich mir mein worte bereit gelegt die ich zum arzt sagen werde wenn er mir mitteilt das ich einen hirntumor hab. Ich hab mir sogar überlegt wie ich am besten die tränen unterdrücke und falls ich doch weine hab ich mir überlegt wo ich am besten raus laufe damits niemand sieht. Im nachhinein kann ich darüber lachen
Ich hab sogar meinen mann angepamt weil er nicht mit ging "mein todesurteil" abzuholen oh man...

Ich muss jetzt los, schönen tag euch!

Dann bist du ja tapferer wie ich
ich habe die zwei wochen vor untersuchung geheult, bei untersuchung und nach der untersuchung!!

nach der untersuchung weil ich so glücklich war, dass die nichts gefunden haben!!!

aber bei mir scheint doch was mit dem kopf nicht zu stimmen, ständig habe ich das gefühl ich laufe auf einem wackelndem boot.. und grad wo ich meine tage habe, habe ich eine verschlimmerung und wenn es kaltes wetter ist

heute beim einkaufen dachte ich, wie soll ich das jetzt noch schaffen??

war heute deswegen wieder nicht am steuer!

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 19:13
In Antwort auf frigg_12696304

Hi irgendwo
ich habe immer angst was zu essen weil ich angst habe das ich allergisch dagegen reagiere und dann ersticke war ne zeitlang ganz schlim seit der reha geht es aber besser. ich nehme nichts zur beruigung ich hab zwar opibramol bekommen drau mich die aber nicht nehmen weil ich angst habe medikamente zu nehmen ich ess immer ein kaugummi wenn es schlimm wird der hilft meistens auch aber est mussten schon 2 Fühlungen dran glauben was sind den diese Notfall bonbons?

Ich hab heute das erste mal siet langem geputz ohne das mir schwindlig war*freu* so jetzt hoffe ich das des beim sport und duschen auch so bleibt dann wäre des echt super

lg

Opipromol scheint sehr oft verschrieben zu sein
die habe ich auch im schrank und traue mich aber auch nicht zu nehmen, ich habe mir die nebenwirkungen durchgelesen..

und ich habe ein asthmaspray was ich nicht nehme.. da habe ich die nebenwirkungen natürlich auch durchgelesen

die nofallbonbons, sind zum lutschen, die bekommt man in der apotheke, die bestehen aus bachblüten gegen die angst.. da gibt es sehr viele arten von teuer bis preiswert, da würde ich den apotheker ansprechen, sabrina haben sie schon sehr geholfen.

ich mache sogar beim duschen und co. die klotür nicht mehr zu.. denn bei mir ist immer das wörtchen wenn.. wenn ich herzstillstand haben.. wenn ich unmächtig werde etc.. meine 83 jährige oma hat vor kurzem neues hüftgelenk bekommen.. denn ihr motto.. ich habe schmerzen beim laufen und wie soll ich die jahre noch weiter so leben?? ich finde echt klasse die einstellung.. und ich mit meinen 29 denke ich sterbe bald.. irgendwie läuft da was falsch bei mir in der birne!

ich weiß gar nicht ob ich es hier im forum schon mal erzählt habe..

ich habe mal mit meiner mutter gesprochen und meinte vielleicht vertrage ich ja was von lebensmitteln nicht.. und sie sagte.. nö das glaube ich nicht, denn dann hätte man eine allergische reaktion! der hals schwillt an etc.. nun ja die nacht schwoll dann auch mein hals an.. nicht so extrem dass man nicht mehr atmen konnte, aber eben so dass man den schreck bekommen hat!!

die frage einbildung???

hast du denn schon mal einen allergietest gemacht, der würde vielleicht die angst nehmen!

lg

Gefällt mir
13. Juli 2012 um 19:19
In Antwort auf gisa_12908821

Weinen
ich kann das so gut nachvollziehen, friedhof, ich fahr da schon gar nicht mehr vorbei. kirchenmusik, ich habe mich am zeugnistag geweigert mit meinem sohn in die kirche zu gehen, ich weiss dass ich da eine stunde durchweine.

die männer, ja, meinem ist das auch alles zuviel. ich mag auch mit ihm gar nicht mehr drüber reden... ich red lieber mit euch, da weiss ich, ich werde verstanden.

DANKE!!!

Es ist auch wirklich nichts wie früher..
heute hatte ich auch noch einen schrecklichen traum gehabt..

da ist man irgendwie total beeinflusst..

wie lange geht es schon bei dir so sabine??

ganz liebe grüße

PS: ich glaube für meinen mann ist es eine große erleichterung, dass ich hier im forum reden kann.. er kann mir ja so zu sagen nicht helfen!!

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 10:18


Gestern hatte ich wohl DEN Abend meines (bisherigen) Lebens, aber heute morgen hat mich die Realität wieder eingeholt.
Habe jetzt eine halbe Opipramol genommen, aber ich habe immer noch Unruhe...

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 10:48
In Antwort auf an0N_1231339599z

Es ist auch wirklich nichts wie früher..
heute hatte ich auch noch einen schrecklichen traum gehabt..

da ist man irgendwie total beeinflusst..

wie lange geht es schon bei dir so sabine??

ganz liebe grüße

PS: ich glaube für meinen mann ist es eine große erleichterung, dass ich hier im forum reden kann.. er kann mir ja so zu sagen nicht helfen!!

Was hast du denn geträumt??
wie lange geht es mir schon so? gute frage, ganz extrem seit mein kollege vor 3 jahren gestorben ist, da hab ich miterlebt wie es bergab geht mit ihm. und das war so schirch mitanzusehen.

und bei dir?

ich bin auch so froh dass ich euch hier habe, mein freund weiss sich nichts mit meiner situation anzufangen. aber ihr, ihr versteht mich, und das nur zu gut. und das ist schon sehr sehr hilfreich!!!

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 10:50
In Antwort auf yaron_12361832


Gestern hatte ich wohl DEN Abend meines (bisherigen) Lebens, aber heute morgen hat mich die Realität wieder eingeholt.
Habe jetzt eine halbe Opipramol genommen, aber ich habe immer noch Unruhe...

Hallo yakkul
was war denn gestern dass du DEN abend deines lebens hattest? und was ist geschehen dass der wieder vorbei ist und du eine beruhigungstabl brauchst?

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 10:58
In Antwort auf an0N_1231339599z

Dann bist du ja tapferer wie ich
ich habe die zwei wochen vor untersuchung geheult, bei untersuchung und nach der untersuchung!!

nach der untersuchung weil ich so glücklich war, dass die nichts gefunden haben!!!

aber bei mir scheint doch was mit dem kopf nicht zu stimmen, ständig habe ich das gefühl ich laufe auf einem wackelndem boot.. und grad wo ich meine tage habe, habe ich eine verschlimmerung und wenn es kaltes wetter ist

heute beim einkaufen dachte ich, wie soll ich das jetzt noch schaffen??

war heute deswegen wieder nicht am steuer!

Ich will auch in die röhre...
denn der schwindel macht mein leben nicht lebenswert.
obwohl ich schon vor 3 jahren mal drin war, aber wer weiss, 3 jahre sind eine lange zeit...
was genau hast du denn für anzeichen dass du glaubst mit deinem kopf ist was nicht in ordnung lili? ist es "nur" der schwindel oder sind da andere dinge auch noch??

bei mir ist auch noch ein druck im kopf, und gut sehen tu ich auch nicht. obwohl ich war beim optiker, und der sagt es hat sich dioptrienmässig nichts verändert. da muss ich wieder dran denken als du geglaubt hast du wirst blind (oder war das sabrina?). mir gehts jetzt auch so

ich war ja gestern noch beim halsschlagadern-ultraschall. wie könnts anders sein - alles ok.
doch wär mir lieber gewesen mein doc hätt mich zum halswirbelsäulen röntgen geschickt, denn mein nacken ist ordentlich verspannt.

ich bilde mir oft ein wenn es mir so schwindlig ist, dass ich cola trinken sollte, ich trinks dann auch, aber ob es mir besser geht weiss ich nicht. ich esse in letzter zeit überhaupt wenig und trinke auch zu wenig, dass weiss ich, aber ich schaffs nicht mehr zu trinken.

ich hab meinen freund vor 4 tagen gebeten mir für 5 minuten den nacken zu massieren - na glaubt eine von euch ich hab meine massage schon bekommen???? aber wenn ihm was weh tut......

so mädels, muss was tun, mein sohnemann hüpft gelangweilt vor mir auf und ab....
bis später, ganz liebe grüsse sabine

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 12:26

Ich glaube wir brauchen schon wieder einen neuen tread
ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich alle beiträge gelesen habe.

habe heute nacht schon wieder nur mist geträumt.. ich habe das gefühl beim gehen dass mich immer etwas zu boden zieht meine gliedmaßen sind so schwer und ich bin auch total verspannt und genauso wie du sabinchen würde ich gerne noch mal in die röhre und ein röntgen meiner wirbelsäule, ich sehe auch schlecht und auch zu mir sagt der optiker, die augen hätten sich minimal verändert.. glaube sterbenskrank zu sein, ich habe wieder eine schwere phase, die war doch schon mal besser..

zu meinen träumen, ich träume von vergewaltigungen, oder dass meinen angehörigen was passiert und wache dann davon auf!

im gespräch mit meiner mutter kam raus, dass ich als kind sehr große angst vor dem kindergarten hatte, ich zitterte am ganzen körper und bekam keine luft.. ich selber kann mich nicht erinnern was da los war.. ich habe sehr viele black outs was mit dem kindergarten zutun hat und ich wurde dann da auch raus genommen.. ich bekam sogar fieber wenn ich nur das wort kindergarten gehört habe... wohl stressbedingt
meine mutter wußte auch nicht weiter und hatte dann von zuhause aus gearbeit

ich war bis jetzt noch nicht mal meine oma nach der op im kh besuchen.. ich habe angst ein krankenhaus zu betretten ich war seit monaten auch nicht am grab von meinem opa.. hoffentlich nimmt er mir das nicht übel ich kann einfach momentan nicht anders..

ob die betablocker mit der muskelschwäche es machen können?? ich habe es im beipackzettel zwar gelesen aber das soll als nebenweirkung nur die ersten wochen sein, aber die schlucke ich ja seit februar schon

@yakkul.. was ist denn passiert???

wie geht es euch mädels??

ganz liebe grüße

fühlt euch gedrückt

lili

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 12:33
In Antwort auf gisa_12908821

Ich will auch in die röhre...
denn der schwindel macht mein leben nicht lebenswert.
obwohl ich schon vor 3 jahren mal drin war, aber wer weiss, 3 jahre sind eine lange zeit...
was genau hast du denn für anzeichen dass du glaubst mit deinem kopf ist was nicht in ordnung lili? ist es "nur" der schwindel oder sind da andere dinge auch noch??

bei mir ist auch noch ein druck im kopf, und gut sehen tu ich auch nicht. obwohl ich war beim optiker, und der sagt es hat sich dioptrienmässig nichts verändert. da muss ich wieder dran denken als du geglaubt hast du wirst blind (oder war das sabrina?). mir gehts jetzt auch so

ich war ja gestern noch beim halsschlagadern-ultraschall. wie könnts anders sein - alles ok.
doch wär mir lieber gewesen mein doc hätt mich zum halswirbelsäulen röntgen geschickt, denn mein nacken ist ordentlich verspannt.

ich bilde mir oft ein wenn es mir so schwindlig ist, dass ich cola trinken sollte, ich trinks dann auch, aber ob es mir besser geht weiss ich nicht. ich esse in letzter zeit überhaupt wenig und trinke auch zu wenig, dass weiss ich, aber ich schaffs nicht mehr zu trinken.

ich hab meinen freund vor 4 tagen gebeten mir für 5 minuten den nacken zu massieren - na glaubt eine von euch ich hab meine massage schon bekommen???? aber wenn ihm was weh tut......

so mädels, muss was tun, mein sohnemann hüpft gelangweilt vor mir auf und ab....
bis später, ganz liebe grüsse sabine

Komisches gefühl im kopf
also genau so wie bei dir von der beschreibung.. ich glaube dann plötzlich schlecht zu sehen, schwer zu konzentrieren etc..

ich habe auch den kranken gedanke dass ich vielleicht doch ein hirntumor habe, aber der war nicht bei mrt sichtbar

oder in der wirbelsäule oder vielleicht doch die borre

oh man

schlechte woche!!!

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 15:35
In Antwort auf an0N_1231339599z

Komisches gefühl im kopf
also genau so wie bei dir von der beschreibung.. ich glaube dann plötzlich schlecht zu sehen, schwer zu konzentrieren etc..

ich habe auch den kranken gedanke dass ich vielleicht doch ein hirntumor habe, aber der war nicht bei mrt sichtbar

oder in der wirbelsäule oder vielleicht doch die borre

oh man

schlechte woche!!!

Wann warst du denn
in der röhre lili? wie lange ist das her?

ach mädels, irgendwie würd ich euch gerne persönlich kennenlernen, ich stell mir das grad so bildlich vor... wir alle bei einem kaffee, der wahrscheinlich tage dauert.....

gibt es einen neuen anlass so sorgvoll zu sein lili? oder ist es "einfach" wieder mal nur eine schlechte woche?
ach gott wie sehr gut kenn ich das....
da gehts einem besser und in dieser euphorie glaubt man es geht einfach nur mehr bergauf, und dann, zack, rast man wieder talwärts nach unten. aber es gibt hoffnungsschimmer lili, ES GEHT DANN WIEDER BERGAUF!!!

und nicht verzagen, wir sind ja auch noch hier!!! zwar meilenweit voneinander entfernt, aber im geiste und gedanken zusammen! mir hilft das ungemein - und tut mir auch sehr gut!

magst du wieder eine neue diskussion öffnen<?

drück euch!!!!

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 16:24

He mädels
Gestern gig es mir anfangs gut dann wieder schlechter ich hoffe das mein freund es dieses mal einhält und wir sonntag was machen

wo kommt ihr denn alle so her??
LG

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 16:37

Mein Abend
Naja, ich hatte sehr viel Spaß gestern.
Ich war mit meiner Studentengruppe etwas trinken und dann im Irish Pub, wo Karaoke-Abend war. Da war ich auch oft mit meinem Ex, allerdings habe ich mich nieee getraut, vor ihm zu singen, weil ich wirklich nicht gut singe und er und seine Freunde das können.
Naja, nach paar Bierchen haben wir dann irgendwie eine Truppe Engländer kennengelernt (teilweise sehr viel älter als wir, aber nett). Ich habe gemerkt, dass ich mich mit denen fließend unterhalten kann Und einer von denen hat sich auch dazu bereit erklärt, mit mir Rebell Yell von Billy Idol zu singen Das war ein tolles Gefühl! Haben beim Solo oben auf der Bühne getanzt und hatten uns im Arm - einfach lustig!
Als die Karaoke vorbei war, habe ich dann noch meine andere Mädelstruppe in der Stadt getroffen und war noch mit denen Tanzen (in einem Club, habe ich sogar 2 der Engländer wiedergetroffen).
Um kurz vor 5 war ich dann im Bett.
Um kurz vor 9 war ich dann wieder auf den Beinen, mit Unruhe, hab geheult, Tablette genommen und mit meiner Mutter gekuschelt und eingeschlafen...

Ich weiß, dass mein Ex sich nicht mehr zu dem entwickeln wird, der er war. Aber trotzdem trauert man der wundervollen Zeit hinterher.
Das schlimme ist ja auch, er wohnt 300m von mir entfernt und ich laufe daher ständig an dem Haus vorbei oder treffe auf seine Mutter (zum glück noch nicht auf ihn).

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 16:40
In Antwort auf yaron_12361832

Mein Abend
Naja, ich hatte sehr viel Spaß gestern.
Ich war mit meiner Studentengruppe etwas trinken und dann im Irish Pub, wo Karaoke-Abend war. Da war ich auch oft mit meinem Ex, allerdings habe ich mich nieee getraut, vor ihm zu singen, weil ich wirklich nicht gut singe und er und seine Freunde das können.
Naja, nach paar Bierchen haben wir dann irgendwie eine Truppe Engländer kennengelernt (teilweise sehr viel älter als wir, aber nett). Ich habe gemerkt, dass ich mich mit denen fließend unterhalten kann Und einer von denen hat sich auch dazu bereit erklärt, mit mir Rebell Yell von Billy Idol zu singen Das war ein tolles Gefühl! Haben beim Solo oben auf der Bühne getanzt und hatten uns im Arm - einfach lustig!
Als die Karaoke vorbei war, habe ich dann noch meine andere Mädelstruppe in der Stadt getroffen und war noch mit denen Tanzen (in einem Club, habe ich sogar 2 der Engländer wiedergetroffen).
Um kurz vor 5 war ich dann im Bett.
Um kurz vor 9 war ich dann wieder auf den Beinen, mit Unruhe, hab geheult, Tablette genommen und mit meiner Mutter gekuschelt und eingeschlafen...

Ich weiß, dass mein Ex sich nicht mehr zu dem entwickeln wird, der er war. Aber trotzdem trauert man der wundervollen Zeit hinterher.
Das schlimme ist ja auch, er wohnt 300m von mir entfernt und ich laufe daher ständig an dem Haus vorbei oder treffe auf seine Mutter (zum glück noch nicht auf ihn).

Achja
auf der Rückfahrt habe ich dann noch mit einem fremden ausländsichen Maschinenbaustudenten und Geigenspieler über Beziehungen gesprochen...ein sehr lebhafter Abend war das

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 19:45
In Antwort auf yaron_12361832

Mein Abend
Naja, ich hatte sehr viel Spaß gestern.
Ich war mit meiner Studentengruppe etwas trinken und dann im Irish Pub, wo Karaoke-Abend war. Da war ich auch oft mit meinem Ex, allerdings habe ich mich nieee getraut, vor ihm zu singen, weil ich wirklich nicht gut singe und er und seine Freunde das können.
Naja, nach paar Bierchen haben wir dann irgendwie eine Truppe Engländer kennengelernt (teilweise sehr viel älter als wir, aber nett). Ich habe gemerkt, dass ich mich mit denen fließend unterhalten kann Und einer von denen hat sich auch dazu bereit erklärt, mit mir Rebell Yell von Billy Idol zu singen Das war ein tolles Gefühl! Haben beim Solo oben auf der Bühne getanzt und hatten uns im Arm - einfach lustig!
Als die Karaoke vorbei war, habe ich dann noch meine andere Mädelstruppe in der Stadt getroffen und war noch mit denen Tanzen (in einem Club, habe ich sogar 2 der Engländer wiedergetroffen).
Um kurz vor 5 war ich dann im Bett.
Um kurz vor 9 war ich dann wieder auf den Beinen, mit Unruhe, hab geheult, Tablette genommen und mit meiner Mutter gekuschelt und eingeschlafen...

Ich weiß, dass mein Ex sich nicht mehr zu dem entwickeln wird, der er war. Aber trotzdem trauert man der wundervollen Zeit hinterher.
Das schlimme ist ja auch, er wohnt 300m von mir entfernt und ich laufe daher ständig an dem Haus vorbei oder treffe auf seine Mutter (zum glück noch nicht auf ihn).

Klingt ja wirklich gut,
aber im grunde doch auch etwas stressig.....
ich glaub du hast dir da schon etwas viel zugemutet...
nächstes mal einen gang runter schrauben, wirst sehen, dann wirds nicht so heftig!!

ja diese wunden tun weh, aber auch diese werden verheilen (ich weiss das ist leicht gesagt - aber es ist so)

ich bin aus österreich, und du??

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 19:59
In Antwort auf gisa_12908821

Klingt ja wirklich gut,
aber im grunde doch auch etwas stressig.....
ich glaub du hast dir da schon etwas viel zugemutet...
nächstes mal einen gang runter schrauben, wirst sehen, dann wirds nicht so heftig!!

ja diese wunden tun weh, aber auch diese werden verheilen (ich weiss das ist leicht gesagt - aber es ist so)

ich bin aus österreich, und du??

Ich
komme aus Mitte/Norddeutschland.

Ja der Abend war wunderbar im Großen und Ganzen, ich habe so ausgelassen gefeiert und konnte ein bisschen über meinen Ex herziehen (zum ersten mal eigentlich).

Aber so langsam sehne ich mich wirklich nach einem klärenden Gespräch, jedoch möchte ich noch warten, bis ich die Pflanzenprüfung am 24. geschrieben habe. Also eine Woche noch...
Mittwoch bin ich dann wieder bei meinem Berater. Bin gespannt, was sich dort ergibt. Ich hoffe echt, ich heule nicht vor ihm, das wäre mir ja mega peinlich...
Im Moment ergebe ich mich meistens immer, wenn mir nach heulen ist. Es bringt nichts, es zu unterdrücken.

Gleich bin ich wieder auf einem Geburtstag. Ich habe echt keine Lust darauf heute, aber ich denke, die Ablenkung wird besser sein, als zu hause zu grübeln (und ihm schlimmstenfalls auch noch zu schreiben!)

Einen schönen Abend und ein schönes Restwochenende euch noch!

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 20:49

Hi
ich komm aus Bayern

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 21:34

Hi mädels..
Yakkul, klingt nach einem coolem abend. Schade das du damit gleich mit ner panikattacke bestraft wirst..

Mein Vater (der einzigste Mann in meinem Leben der meine Krankheit ernst nimmt, sich informiert, Bücher darüber liest, Videos anschaut usw) hat mir einen link geschickt von einer wdr sendung. Es geht darum was sich leute alles einbilden können und wie der körper drauf reagiert usw.. Ich schick euch mal den link:

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/07/03/quarks-und-co.xml

Video geht 45 Minuten also nehmt euch Zeit

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 21:51
In Antwort auf yaron_12361832

Mein Abend
Naja, ich hatte sehr viel Spaß gestern.
Ich war mit meiner Studentengruppe etwas trinken und dann im Irish Pub, wo Karaoke-Abend war. Da war ich auch oft mit meinem Ex, allerdings habe ich mich nieee getraut, vor ihm zu singen, weil ich wirklich nicht gut singe und er und seine Freunde das können.
Naja, nach paar Bierchen haben wir dann irgendwie eine Truppe Engländer kennengelernt (teilweise sehr viel älter als wir, aber nett). Ich habe gemerkt, dass ich mich mit denen fließend unterhalten kann Und einer von denen hat sich auch dazu bereit erklärt, mit mir Rebell Yell von Billy Idol zu singen Das war ein tolles Gefühl! Haben beim Solo oben auf der Bühne getanzt und hatten uns im Arm - einfach lustig!
Als die Karaoke vorbei war, habe ich dann noch meine andere Mädelstruppe in der Stadt getroffen und war noch mit denen Tanzen (in einem Club, habe ich sogar 2 der Engländer wiedergetroffen).
Um kurz vor 5 war ich dann im Bett.
Um kurz vor 9 war ich dann wieder auf den Beinen, mit Unruhe, hab geheult, Tablette genommen und mit meiner Mutter gekuschelt und eingeschlafen...

Ich weiß, dass mein Ex sich nicht mehr zu dem entwickeln wird, der er war. Aber trotzdem trauert man der wundervollen Zeit hinterher.
Das schlimme ist ja auch, er wohnt 300m von mir entfernt und ich laufe daher ständig an dem Haus vorbei oder treffe auf seine Mutter (zum glück noch nicht auf ihn).

Grad wenn man einen guten tag hatte kommt sowas
ich glaube fast es ist dann zuviel für den körper und man merkt es gar nicht.

@sabine
also bei mrt wat ich dieses jahr ende märz und es sollte eigentlich auch nichts weiter sein wenn die dort nichts gesehen haben, oder??

ich bin immer so schlapp als würden meine beine mich nicht tragen.. schwer zu glauben dass ich gesund sein soll.

ich versúche mich grad dran zu halten, dass es nur eine schlechte woche ist!!

mir fehlt jeglicher sicherheitsgefühl irgendwie in meinem leben..

und das leben ist lebesgefährlich

heute habe ich einen richtigen gammeltag und hóffe dass die nacht gut wird und dass es mir morgen besser geht!!

wie geht es euch grad.. so am samstag abend??

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 22:49
In Antwort auf saluma88

Hi mädels..
Yakkul, klingt nach einem coolem abend. Schade das du damit gleich mit ner panikattacke bestraft wirst..

Mein Vater (der einzigste Mann in meinem Leben der meine Krankheit ernst nimmt, sich informiert, Bücher darüber liest, Videos anschaut usw) hat mir einen link geschickt von einer wdr sendung. Es geht darum was sich leute alles einbilden können und wie der körper drauf reagiert usw.. Ich schick euch mal den link:

http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2012/07/03/quarks-und-co.xml

Video geht 45 Minuten also nehmt euch Zeit

Huhu
Genauso wie lili es beschreibt gehts mir den ganzen tag schon. Ich kann mich kaum bewegen, alles ist so schwer. Ich hab muskelkater und rückenschmerzen. Ich fühl mich einfach steinalt. Aber seit dem mrt red ich mir ein das alles in ordnung ist!

Gefällt mir
14. Juli 2012 um 23:21
In Antwort auf gisa_12908821

Wann warst du denn
in der röhre lili? wie lange ist das her?

ach mädels, irgendwie würd ich euch gerne persönlich kennenlernen, ich stell mir das grad so bildlich vor... wir alle bei einem kaffee, der wahrscheinlich tage dauert.....

gibt es einen neuen anlass so sorgvoll zu sein lili? oder ist es "einfach" wieder mal nur eine schlechte woche?
ach gott wie sehr gut kenn ich das....
da gehts einem besser und in dieser euphorie glaubt man es geht einfach nur mehr bergauf, und dann, zack, rast man wieder talwärts nach unten. aber es gibt hoffnungsschimmer lili, ES GEHT DANN WIEDER BERGAUF!!!

und nicht verzagen, wir sind ja auch noch hier!!! zwar meilenweit voneinander entfernt, aber im geiste und gedanken zusammen! mir hilft das ungemein - und tut mir auch sehr gut!

magst du wieder eine neue diskussion öffnen<?

drück euch!!!!

Hey lady
lady das hast du aber schön gesagt
ja wir sind alle da und nicht alleine und das ist schön
das immer einer da ist wen es den andern mal nicht
gut geht auch wen wir voneinander enternt sind
ja das were schön mit dem kaffe
so wünsche alle ein gut nacht und schaft alle gut
Lg Anna

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 1:21
In Antwort auf saluma88

Huhu
Genauso wie lili es beschreibt gehts mir den ganzen tag schon. Ich kann mich kaum bewegen, alles ist so schwer. Ich hab muskelkater und rückenschmerzen. Ich fühl mich einfach steinalt. Aber seit dem mrt red ich mir ein das alles in ordnung ist!

Die schwere/kraftlosigkeit
Klingt für mich sehr nach Burn Out oder Depression.


Habe heute auf dem Geburtstag erfahren, dass eine mannschaftskollegin von mir auch frisch verlassen wurde. Haben mit den anderen schon die Theorie aufgestellt, dass nach 2 jahren Beziehung scheinbar die großen Krisen kommen. Entweder man kommt über den Berg oder (und das scheint im Moment häufiger der Fall zu sein) man schafft es nicht.

Ich wünsche euch eine Gute Nacht!

P.s. wenn die quarks&co folge über den nocebo effekt ist, muss ich mir das morgeb mal anschauen. An dem tag, wo es im Tv gezeigt wurde, war ich leider unterwegs.

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 12:25

Ja genau
Es ist die sendung über den nocebo effekt! Also ich habe mich in der sendung wieder erkannt!

Ja nach zwei jahren kommt die krise war bei uns auch so. Ok bei uns war noch unser ältester sohn da. Haben uns nach zwei jahren gezrennt. Haben den weg aber wieder zueinander gefunden und sind jetzt zu viert und verheiratet!

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 17:15

Ich melde mich heute etwas später
wie geht es euch denn?

ich hatte ein schönes we, leider ist es heute der letzte tag, dann montag und wieder der wochenalltag!

das wetter ist bei uns auch nicht grad sonnig..

danke übrigens für den link, ich fand ihn sehr interessant!!

meine beschwerden haben ja auch eigentlich damit angefangen dass das mrt veranlasst worden ist, ich hatte bedürchtungen einen gehirntumor zu haben und hatte natürlich auch alles symptome dazu.. als es ohne befund war habe ich immer noch weiter geforscht was es sein könnte.. und wie soll es auch sein, die muskelkrankeheiten stehen ja bei mir im vordergrund und die neurologische ausfälle!

ich habe mir jetzt vorgenommen morgen termin zum zahnarzt zu machen, denn ich habe zahnschmerzen

ich werde ihm einfach sagen, er soll mir mit einer flasche über den kopf hauen, dann habe ich weniger angst

lg

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 17:29
In Antwort auf an0N_1231339599z

Grad wenn man einen guten tag hatte kommt sowas
ich glaube fast es ist dann zuviel für den körper und man merkt es gar nicht.

@sabine
also bei mrt wat ich dieses jahr ende märz und es sollte eigentlich auch nichts weiter sein wenn die dort nichts gesehen haben, oder??

ich bin immer so schlapp als würden meine beine mich nicht tragen.. schwer zu glauben dass ich gesund sein soll.

ich versúche mich grad dran zu halten, dass es nur eine schlechte woche ist!!

mir fehlt jeglicher sicherheitsgefühl irgendwie in meinem leben..

und das leben ist lebesgefährlich

heute habe ich einen richtigen gammeltag und hóffe dass die nacht gut wird und dass es mir morgen besser geht!!

wie geht es euch grad.. so am samstag abend??

Mrt
also wenndu das mrt erst diesen märz gemacht hast, da ist ganz sicher nichts!!!!!!! denn ein mrt ist 100%ig. ein CT wäre nur 80% genau. da brauchst dir genau keine sorgen machen dass du einen tumor im kopf hast.!!!!
ich wünschte ich wäre auch schon soweit und könnte das alles hinter mirhaben. ich mach mir echte sorgen! der schwindel ist ein wahnsinn, und dass ich nicht gut sehe, obwohl der optiker sagt meine augen haben sich nicht verschlechtert.. ich versteh das alles nicht!!!

es ist auch eine schlecht woche, wahrscheinlich liegts wieder mal am mond - die planetenkonstellation ist immer an allem schuld
nein im ernst, obwohl ich noch urlaub hatte, ich fühl mich auch mies, so träge, so lustlos, heute hab ich überhaupt erst um 16 uhr das bett verlassen so faul war ich. nicht mal zähnegeputzt hab ich noch, pfui, mir graust....

ich finde das ur lieb von deinem papa dass er sich so sorgt um dich und auch versucht dir zu helfen!!! das berührt mich grad sehr!!!

ist bei euch auch so schirches wetter?? kalt, nur 17 grad haben wir, wenn ich dran denk dass ich vor 3 tagen noch bei 35grad geschwitzt hab... aber so ist es mir eh lieber, irgendwie.

hast du eigentlich deine vitamine im blut schon mal kontrollieren lassen? meine freundin hat mir das empfohlen, habs aber selbst auch noch nicht gemacht, ist angeblich teuer, die kasse zahlt das nicht. aber das ist mir egal, wenn endlich was gefunden wird damit der blöde schwindel endlich aufhört!!! und meine friseurin litt auch andauernd an schwindel, und müdigkeit, und schmerzen jeglicher art - bei ihr wurde auch dieser epstein barr virus erkannt. vielleicht hab ich den ja wirklich?? am dienstag bin ich endlich beim neurologen, und ich werde sein zimmer nicht verlassen ehe ich nicht eine überweisung fürs mrt habe!!"""

pfui, meine meerschweine fressen grad ihre eigene kacke auf......
ob denen auch was weh tut....?

ich wünsche mir und euch so sehr, dass wir es endlich wieder in unserem leben schaffen, dass wir morgens in einen fröhlichen tag starten und das für immer. und uns keine gedanken über irgendwelche krankheiten machen. dass wir es endlich schaffen zu geniessen, gesund zu sein!!!
ja lili du hast recht, es ist eine beschissene woche!!!!!
lg sabine

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 17:31
In Antwort auf gisa_12908821

Mrt
also wenndu das mrt erst diesen märz gemacht hast, da ist ganz sicher nichts!!!!!!! denn ein mrt ist 100%ig. ein CT wäre nur 80% genau. da brauchst dir genau keine sorgen machen dass du einen tumor im kopf hast.!!!!
ich wünschte ich wäre auch schon soweit und könnte das alles hinter mirhaben. ich mach mir echte sorgen! der schwindel ist ein wahnsinn, und dass ich nicht gut sehe, obwohl der optiker sagt meine augen haben sich nicht verschlechtert.. ich versteh das alles nicht!!!

es ist auch eine schlecht woche, wahrscheinlich liegts wieder mal am mond - die planetenkonstellation ist immer an allem schuld
nein im ernst, obwohl ich noch urlaub hatte, ich fühl mich auch mies, so träge, so lustlos, heute hab ich überhaupt erst um 16 uhr das bett verlassen so faul war ich. nicht mal zähnegeputzt hab ich noch, pfui, mir graust....

ich finde das ur lieb von deinem papa dass er sich so sorgt um dich und auch versucht dir zu helfen!!! das berührt mich grad sehr!!!

ist bei euch auch so schirches wetter?? kalt, nur 17 grad haben wir, wenn ich dran denk dass ich vor 3 tagen noch bei 35grad geschwitzt hab... aber so ist es mir eh lieber, irgendwie.

hast du eigentlich deine vitamine im blut schon mal kontrollieren lassen? meine freundin hat mir das empfohlen, habs aber selbst auch noch nicht gemacht, ist angeblich teuer, die kasse zahlt das nicht. aber das ist mir egal, wenn endlich was gefunden wird damit der blöde schwindel endlich aufhört!!! und meine friseurin litt auch andauernd an schwindel, und müdigkeit, und schmerzen jeglicher art - bei ihr wurde auch dieser epstein barr virus erkannt. vielleicht hab ich den ja wirklich?? am dienstag bin ich endlich beim neurologen, und ich werde sein zimmer nicht verlassen ehe ich nicht eine überweisung fürs mrt habe!!"""

pfui, meine meerschweine fressen grad ihre eigene kacke auf......
ob denen auch was weh tut....?

ich wünsche mir und euch so sehr, dass wir es endlich wieder in unserem leben schaffen, dass wir morgens in einen fröhlichen tag starten und das für immer. und uns keine gedanken über irgendwelche krankheiten machen. dass wir es endlich schaffen zu geniessen, gesund zu sein!!!
ja lili du hast recht, es ist eine beschissene woche!!!!!
lg sabine

Hoppla
ich hab grad bemerkt dass ich die namen schon wieder durcheinand gebracht hab....

sabrinas papa ist der, der sich so lieb sorgt um seine tochter! sorry!!!!

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 17:33
In Antwort auf an0N_1231339599z

Ich melde mich heute etwas später
wie geht es euch denn?

ich hatte ein schönes we, leider ist es heute der letzte tag, dann montag und wieder der wochenalltag!

das wetter ist bei uns auch nicht grad sonnig..

danke übrigens für den link, ich fand ihn sehr interessant!!

meine beschwerden haben ja auch eigentlich damit angefangen dass das mrt veranlasst worden ist, ich hatte bedürchtungen einen gehirntumor zu haben und hatte natürlich auch alles symptome dazu.. als es ohne befund war habe ich immer noch weiter geforscht was es sein könnte.. und wie soll es auch sein, die muskelkrankeheiten stehen ja bei mir im vordergrund und die neurologische ausfälle!

ich habe mir jetzt vorgenommen morgen termin zum zahnarzt zu machen, denn ich habe zahnschmerzen

ich werde ihm einfach sagen, er soll mir mit einer flasche über den kopf hauen, dann habe ich weniger angst

lg

Welche neurologischen ausfälle?
was meinst du genau damit? ich weiss zwar dass du angst vor MS hast, aber von muskelkrankheiten weiss ich nix. was genau ist da los????

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 17:45
In Antwort auf gisa_12908821

Welche neurologischen ausfälle?
was meinst du genau damit? ich weiss zwar dass du angst vor MS hast, aber von muskelkrankheiten weiss ich nix. was genau ist da los????

Hallo lady
das war jetzt etwas falsch formuliert.. damit meine ich dass meine arme so schwer sind oder dass ich glaube mein auge sieht nicht richtig oder ich glaube eine hängelied zu haben, was optisch aber nicht da sein.. also "neurologische ausfälle" vom gefühl her!

ich habe mal über einen mann gelesen, der ist morgen gelämt aufgewacht.. dachte er hätte ein schlaganfall, war aber psychosomatisch, er litt unter burn out

es ist genauso wie mit meinem bein, glaube ich den einen tag eine thrombose zu haben, habe ich plötzlich schmerzen!

wie geht es dir??

lg

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 17:59

Hallo mädels
Ich hatte gesternn seit langen mal wieder einen schönen Abend ich war in der Disco, ich hatte wieder Angst das ich nicht lange aushalte wegen meinem schwindel oder das ich wieder Angst bekomme, ich habe seit fast einem dreivirtel Jahr nichts mehr getrunken und gestern hab ich das erste mal wieder zwei gläser sekt getrunken und mir ging es super ich war so locker wie lange nicht mehr tat echt mal wieder gut so unbeschwert zu sein

Ich bin sehr froh das ich das Forum hir gefunden habe es tut sehr gut zu lesen das alle ähnliche Probleme haben wegen der Angst vor Krankheiten und diesem scheis schwindel ich war schon kurz dafo verückt zu werden weil ich nicht glaubenr wollte das des nur von der Psyche kommt und nur ich des habe aber da ich gesehen hab das es euch leider auch so geht hat mich da ein bisschebn beruhigt und ich weis ich muss nur noch mein Zahn machen lassen und dann schaun das ich den schwindel los werde und ich weis das ich nicht krank bin und daran Arbeit das mein Kopf das auch entlich mal versteht))
da ich leider keinen in der Famili habe den das wiklich intressiert oder mich unterstützt tut ihr mir sehr gute wollte euch hir mit mal danke

So ich werde jetzt noch mein restlichen bis jetzt schwindelfreien sonntag mit meinem freund genissen udn wünsch euch noch einen schönen sonntag

lg

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 19:04
In Antwort auf an0N_1231339599z

Ich melde mich heute etwas später
wie geht es euch denn?

ich hatte ein schönes we, leider ist es heute der letzte tag, dann montag und wieder der wochenalltag!

das wetter ist bei uns auch nicht grad sonnig..

danke übrigens für den link, ich fand ihn sehr interessant!!

meine beschwerden haben ja auch eigentlich damit angefangen dass das mrt veranlasst worden ist, ich hatte bedürchtungen einen gehirntumor zu haben und hatte natürlich auch alles symptome dazu.. als es ohne befund war habe ich immer noch weiter geforscht was es sein könnte.. und wie soll es auch sein, die muskelkrankeheiten stehen ja bei mir im vordergrund und die neurologische ausfälle!

ich habe mir jetzt vorgenommen morgen termin zum zahnarzt zu machen, denn ich habe zahnschmerzen

ich werde ihm einfach sagen, er soll mir mit einer flasche über den kopf hauen, dann habe ich weniger angst

lg

Lili
Hallo lili
hast du auch so gangst vor dem zahnarzt ich auch
du mit der flasche das werde ich meinen zahnartz
auch mal sagen
Lg

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 19:51
In Antwort auf frigg_12696304

Hallo mädels
Ich hatte gesternn seit langen mal wieder einen schönen Abend ich war in der Disco, ich hatte wieder Angst das ich nicht lange aushalte wegen meinem schwindel oder das ich wieder Angst bekomme, ich habe seit fast einem dreivirtel Jahr nichts mehr getrunken und gestern hab ich das erste mal wieder zwei gläser sekt getrunken und mir ging es super ich war so locker wie lange nicht mehr tat echt mal wieder gut so unbeschwert zu sein

Ich bin sehr froh das ich das Forum hir gefunden habe es tut sehr gut zu lesen das alle ähnliche Probleme haben wegen der Angst vor Krankheiten und diesem scheis schwindel ich war schon kurz dafo verückt zu werden weil ich nicht glaubenr wollte das des nur von der Psyche kommt und nur ich des habe aber da ich gesehen hab das es euch leider auch so geht hat mich da ein bisschebn beruhigt und ich weis ich muss nur noch mein Zahn machen lassen und dann schaun das ich den schwindel los werde und ich weis das ich nicht krank bin und daran Arbeit das mein Kopf das auch entlich mal versteht))
da ich leider keinen in der Famili habe den das wiklich intressiert oder mich unterstützt tut ihr mir sehr gute wollte euch hir mit mal danke

So ich werde jetzt noch mein restlichen bis jetzt schwindelfreien sonntag mit meinem freund genissen udn wünsch euch noch einen schönen sonntag

lg

Wir unterstützen uns gegenseitig
..und das ist gut so. zu wissen, eine von uns ist immer da und man kann sich hier so richtig ausheulen, weil am anderen ende jemand ist, der das versteht.
geben und nehmen - das tun wir finde ich. und genau deswegen ist es hier auch so gemütlich

auch ich sag danke an euch alle mädels!!!!
sabine

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 20:02
In Antwort auf an0N_1231339599z

Hallo lady
das war jetzt etwas falsch formuliert.. damit meine ich dass meine arme so schwer sind oder dass ich glaube mein auge sieht nicht richtig oder ich glaube eine hängelied zu haben, was optisch aber nicht da sein.. also "neurologische ausfälle" vom gefühl her!

ich habe mal über einen mann gelesen, der ist morgen gelämt aufgewacht.. dachte er hätte ein schlaganfall, war aber psychosomatisch, er litt unter burn out

es ist genauso wie mit meinem bein, glaube ich den einen tag eine thrombose zu haben, habe ich plötzlich schmerzen!

wie geht es dir??

lg

Dachte schon...
du hast eptileptische anfälle oder sowas..
gott sei dank hast du es nur falsch formuliert - oder ich nur falsch verstanden!!

ist es bei dir auch immer das selbe auge? meines ist das rechte - und ich depp denk immer dran dass genau dort drüber der tumor sitzt, denn was würde sonst so aufs aug drücken und warum würd ich so schlecht sehen (trage aber schon seit meinem 9 lebesnjahr eine brille!!) also von plötzlich schlecht sehen kann hier eh keine rede sein.

ich kann dir nur von mir erzählen wie es bei mir war... bezüglich gelähmt....

ich saß im büro beim arbeiten, wollte am pc was eintippen, und plötzlich wusste meine hand nicht mehr was mein kopf ihr angeschafft hatte. ich konnte nicht mehr tippen. ichh war wie gelähmt. ich hab mich wirklich bemüht die auf dem zettel stehenden zahlen einzutippen - es ging nicht. dann hatte ich eine panikattacke und aus wars. ab dem zeitpunkt war ich dann im krankenstand. burn out-auch meine diagnose, oder auch erschöpfungsdepression.

ich habe sehr viel gelesen, und die psyche macht wirklich viel mit unserm körper, auch wenn ich es selbst nicht immer glauben will. und vor allem nicht verstehen kann. wieso hat man schmerzen im bein wenn man nicht ganz "dicht" im kopf ist... das kann ja keiner verstehen.

ich sehne mich schon richtig nach meinem neurologen-termin am dienstag......ich war ja schon lange nicht mehr beim arzt..

was macht ihr heute noch? ich werd mir karate-kid anschauen, glaub ich..... obwohl oceans 12 auch spannend is.......

Gefällt mir
15. Juli 2012 um 20:12

Hallo ihr
Heut war ein guter tag! Ich bin um acht aufgestanden trotz sonntag und bin erst mal eine runde mit dem hund gelaufen. Danach hab ich meinen ältesten geschnappt und habe meinen vater besucht. Mein mann hat gekocht, danach hab ich mich in die warme badewanne gelegt und mittags mit meinen jungs gespielt.. Meine freundin " die angst " hab ich heut nicht eingeladen, ich hatte keine lust auf sie jaja wenns nur immer so einfach wäre..

Vorher hatte ich noch meine schwiegermutter am tele, weil ich wieder schaun muss das sie morgen die kids nimmt -.- sie ist glaube ich nicht so begeistert von meiner kur weil es 300km entfernt ist außerdem ist mein mann ja dann ganz allein ?! Hallo gehts noch ?! Naja ich fahre, mein entschluss steht!
Auch meine mutter war heute sehr anstrengend als ich mit ihr gesprochen habe. Sie meinte das mit der arbeiterei sei scheisse weil ich die kids rumschiebe. Als ich dann sagte das es sich vllt eh bald erledigt hat wegen der kur schnauzte sie mich an wovon ich dann leben wolle. Oh man, ihr seht, ich habs nicht leicht, alle mischen sich ein

@lili, schön das du das video angeschaut hast, fand es auch sehr interessant und beeindruckend was man nicht alles durch den puren gedanken auslösen kann. Das mit deinen schweren armen kenn ich, ich glaub das ist die kraftlosigkeit die man während burn out/ depris empfindet. Fühlst du dich zurueit überfordert?

@missy schön das du spass hattest. An disco ist bei mit seid 1,5 jahren nicht zu denken, seid ich eben in dem zustand bin. Dabei bin ich erst 23 und war früher jedes wochenende am party machen..

Ich glaube ich sollte mehr sport machen. Abnehmen will ich auch, ich glaube ich fühl mich dann wieder etwas fitter.. Morgen starte ich mit weight watcher, drückt mir die daumen!


Gefällt mir
15. Juli 2012 um 21:30

Hey ihr
Heute scheint allgemein ein ganz guter Tag zu sein oder?

Ich bin heute ohne Beruhigungstabletten und Tränen ausgekommen!
Ich war vormittags kurz laufen mit meinem neuen Trainingsshirt, wo mein Spitzname drauf steht Hatte zwar höllische Seitenstiche und musste die halbe Strecke gehen, aber das machte mir nix aus
Dann bisschen hier abgehangen, gelernt und mit meinen Eltern aufm Obsthof gewesen (wo ich ja eigentlich mit meinem Ex kurz vor der Trennung hin wollte!). Das hat mich aber nicht wirklich runtergezogen. Wir haben uns da über die Männer unterhalten, die mir so in den letzten Tagen begegnet sind. Da war einer in der Bahn...mit dem würde ich echt gern durchbrennen! Aber ich bin einfach so schrecklich schüchtern! Ich schaffe es nicht, einem interessanten Mann auch nur kurz in die Augen zu sehen
Ich habe jetzt zwar eh keinen Nerv für eine Beziehung, aber gucken und flirten tut doch ganz gut


Schönen Abend noch!

Und ja, es ist toll, dass man sich hier austauschen und aufbauen kann

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 8:23
In Antwort auf saluma88

Hallo ihr
Heut war ein guter tag! Ich bin um acht aufgestanden trotz sonntag und bin erst mal eine runde mit dem hund gelaufen. Danach hab ich meinen ältesten geschnappt und habe meinen vater besucht. Mein mann hat gekocht, danach hab ich mich in die warme badewanne gelegt und mittags mit meinen jungs gespielt.. Meine freundin " die angst " hab ich heut nicht eingeladen, ich hatte keine lust auf sie jaja wenns nur immer so einfach wäre..

Vorher hatte ich noch meine schwiegermutter am tele, weil ich wieder schaun muss das sie morgen die kids nimmt -.- sie ist glaube ich nicht so begeistert von meiner kur weil es 300km entfernt ist außerdem ist mein mann ja dann ganz allein ?! Hallo gehts noch ?! Naja ich fahre, mein entschluss steht!
Auch meine mutter war heute sehr anstrengend als ich mit ihr gesprochen habe. Sie meinte das mit der arbeiterei sei scheisse weil ich die kids rumschiebe. Als ich dann sagte das es sich vllt eh bald erledigt hat wegen der kur schnauzte sie mich an wovon ich dann leben wolle. Oh man, ihr seht, ich habs nicht leicht, alle mischen sich ein

@lili, schön das du das video angeschaut hast, fand es auch sehr interessant und beeindruckend was man nicht alles durch den puren gedanken auslösen kann. Das mit deinen schweren armen kenn ich, ich glaub das ist die kraftlosigkeit die man während burn out/ depris empfindet. Fühlst du dich zurueit überfordert?

@missy schön das du spass hattest. An disco ist bei mit seid 1,5 jahren nicht zu denken, seid ich eben in dem zustand bin. Dabei bin ich erst 23 und war früher jedes wochenende am party machen..

Ich glaube ich sollte mehr sport machen. Abnehmen will ich auch, ich glaube ich fühl mich dann wieder etwas fitter.. Morgen starte ich mit weight watcher, drückt mir die daumen!


Hi saluma
ich bin 25 ich muss jetzt nicht merh jedes we in die disco aber ich zwing mich zu gehen auch wenn es mir schlecht geht meistens wird es auch nicht besser wenn ich weg bin aber ich hab in der Reha gelernt dagegen anzu gehen und am samstag hat es sich netlich mal gelohnt da ich schon von so vielen gelessen hab das die nicht merh aus dem Haus gehen will ich alles dafür tun das des bei mir nicht so weit kommt das wäre das schlimste für mich auch wenn es manchmal schwer ist aber ich kämpf dagegen an und das ohne Tapleten ich hoffe nur das es sich lohnt)

Vieleicht kannst du irgend wann auch mal wieder in die Disco ich würde es dir wünschen.

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 11:02
In Antwort auf frigg_12696304

Hi saluma
ich bin 25 ich muss jetzt nicht merh jedes we in die disco aber ich zwing mich zu gehen auch wenn es mir schlecht geht meistens wird es auch nicht besser wenn ich weg bin aber ich hab in der Reha gelernt dagegen anzu gehen und am samstag hat es sich netlich mal gelohnt da ich schon von so vielen gelessen hab das die nicht merh aus dem Haus gehen will ich alles dafür tun das des bei mir nicht so weit kommt das wäre das schlimste für mich auch wenn es manchmal schwer ist aber ich kämpf dagegen an und das ohne Tapleten ich hoffe nur das es sich lohnt)

Vieleicht kannst du irgend wann auch mal wieder in die Disco ich würde es dir wünschen.

Danke
Aber bei mir ist es auch die Erschöpfung ilund Zeitmangel. Habe ja zwei kinder zu hause da ist es schwierig abends weg zu gehen zwecks babysitter usw da ich die omas unter der woche wegen der arbeit immer sehr in anspruch nehme..

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 11:26


Hallo Leute,

ich lese schon heute von vielen es ein guter Tag! Das freut mich.. ich bin heute vermutlich auch sehr abgelenkt, werde meine Vater zu Ergo fahren und meine Mutter besuchen, außerdem bekommen wir heute noch Besuch von meiner Tante, die sonst sehr weit weg wohnt, ich habe sie schon sehr lange nicht mehr gesehen, da freue mich natürlich!

Heute habe ich etwas Kopfschmerzen und mir ist schwindelig, kann mich schwer auf etwas konzentrieren.. aber ich habe gut geschlafen, das ist doch schon mal was!

@ Sabine
das klingt nach mir was du da beschreibst, bei mir ist es auch das rechte Auge und ach Wunder auch ich bin kurzsichtig und meine Brille ist mir mal zu schwach mal zu stark, zumindest glaube ich das, ich kann auf mein Urteil mich eh inzwischen nicht mehr verlassen!
Was du da mit der Situation im Büro beschreibst ist echt heftig aber auch das kenne ich, ich meine manchmal dass mein Körper beim Laufen sich wie ein Zombie benimmt. Als hätte mein Kopf gar nichts mehr zu melden

@ Yakkul
Born out.. es gab eine Situation bevor mein Vater Schlaganfall hatte, da war ich mit der Kraft am Ende, ich habe sonst immer Weihnachten bei uns gefeiert, aber das Jahr hatte ich keine Kraft mehr, sonst bin ich immer diejenige gewesen, die die Lichterketten anbringt etc. aber das Jahr musste mein Mann das machen, weil ich keine Kraft dazu hatte und irgendwie aber auch keine Lust??
Dann war es mit meinem Vater passiert und ich merkte von dieser Müdigkeit nichts mehr, habe nur noch funktioniert, bin jeden Tag ins Krankenhaus gefahren, 1 Std. Fahrt in eine Richtung, später dann in die Reha, aber nicht mehr so oft.. und irgendwann mal hatte ich meine erste heftige Panikattacke, ich konnte noch nicht mal vom Bett aufstehen, extremer Schwindel, Herzrasen, alles taub!!
Und jetzt schleppe ich mich mit meinen Beschwerden vom Arzt zu Arzt und habe vor sovielen Krankheiten Angst. Depressiv bin ich inzwischen auf jeden Fall, bin mir nur nicht sicher, depressiv durch die Beschwerden oder dass die Beschwerden einen depressiv machen?! irretierende Sache

@ Anna
ich habe auch total panische Angst vor den Zahnärzten
schon wenn ich die Praxis nur betrete und das Geruch wahrnehme, würde ich am liebsten weg laufen.

@ Missy
überfordert bin ich irgendwie auch, sehr vieles bleibt nutn mal auf mir hängen, mein Mann ist sehr viel arbeiten, selbst gestern saß er noch an seinem Schreibtisch. Ich hoffe es wird mal einfacher.
Es ist bei mir auch leider so, ich kann Abends nicht einschlafen und Morgens ist der kleine sehr früh wach und ich komme nur sehr schwer aus dem Bett und bin total gerädert.. aber der nächste Tag läuft leider genauso.. ich bin hundemüde kann aber trotzdem nicht einschlafen. Oder ich schlafe halt ein und wach wieder auf

@ Sabrina
Das letzte mal wo ich ausgegangen bin, wurde ich gleich mit Erschöpfung pur bestrafft! Ich mache es aber auch sehr selten.. genau wie du, mein Vater ist krank und ich will die nicht noch mit einem Kleinkind belasten, außerdem muss man auch zugeben, dass meine Mutter es nicht so gerne macht. Und weil mein Kleiner da nicht alleine bleiben will lasse ich ihn auch nicht so gerne da. letztens musste ich einkaufen und meine Mutter wollte auf ihn aufpassen, aber der Kleine wollte das nicht, also gleich wieder zum Einkaufen mitschleppen, er ist mein kleiner Kaugummi, der an mir klebt aber das macht nichts, ich lieben ihn ja eh so sehr.


Wir sind schon alle sehr "gestört" unsere Körper streiken erscheinend!

Ich war eigentlich auch immer eher sensibler Mensch, der sich in die andere gut reinversetzen kann und ihr seid irgendwie auch alle so und alle krank

also wird man dafür auch noch bestraft dass man feinfühllig ist

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 14:34

Ich werdet mir das nicht glauben
ich hatte heute einen schrecklichen tag und komme immer noch nicht runter..

ich habe ganz vergessen, dass heute die wasserzähler getauscht werden..

meine haustür ist immer mit dem schlüssel abgeschlossen, ist aber im schloss drin und bis jetzt
konnte mein 3-jähriger sohn die tür nicht einfach aufmachen!

sauge grad in der küche mit dem staubsauger..
kommt mein sohn angelaufen und sagt guck mal mami da und zeigt mit dem finger nach hinten und in den moment spüre ich dass jemand mir auf die schulter klopft..

ich drehe mich um und sehe plötzlich in meiner küche einen wildfremden mann und der sieht auch noch wie ein verbrecher aus..

da mein sohn heute morgen ein spiegelei zum frühstück hatte und die pfane da immer noch auf dem herd stand... habe ich ohne nachzudenken, dem mann damit eine rüber gezogen!!

der arme stand da total geschockt und meinte nur, warum, was habe ich denn getan?? und sein arbeitskollege der grad auch die küche betrat konnte die welt nicht mehr verstehen..

ich versuchte mich zu entschuldigen.. er habe mich zu tode erschreckt.. und der arbeitskollege von ihm nur.. das geht ja gar nicht.. ich kann doch nicht einen 62 jährigen mann hauen, der kam ja kaum schon hier bei uns die treppe hoch.

ich habe mich total geschämt.. aber ich hatte in den moment todesangst und ich war allein mit meinem kleinem!!!!

das ging so schnell ich habe gar nicht darüber nachgedacht..

jeder normale menschen hätte vielleicht gefragt.. wer sind sie was wollen sie hier??

nein.. ich gerate gleich in panik und haue ihm mit pfane auf den kopf

ich hoffe der hat keine gesundheitlichen problemen nach dem vorfall und verklagt mich nicht!

und ich bin so froh dass ich nicht zu wasserkocher gegriffen habe der stand auch gleich da.. und das wasser war noch kochen heiß..

die meinten sowas passiere denen zum ersten mal!

was stimmt nur mit mir nicht??

ich bin normalerweiße überhaupt nicht gewalttätig!

und ich habe solche angst gehabt, dass mir gleich alles taub wieder wurde, dabei war es heute morgen mit der gesichtshälfte gar nicht mal so schlecht, jetzt ist es wieder voll doll!

ganz liebe grüße

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 15:20
In Antwort auf an0N_1231339599z

Ich werdet mir das nicht glauben
ich hatte heute einen schrecklichen tag und komme immer noch nicht runter..

ich habe ganz vergessen, dass heute die wasserzähler getauscht werden..

meine haustür ist immer mit dem schlüssel abgeschlossen, ist aber im schloss drin und bis jetzt
konnte mein 3-jähriger sohn die tür nicht einfach aufmachen!

sauge grad in der küche mit dem staubsauger..
kommt mein sohn angelaufen und sagt guck mal mami da und zeigt mit dem finger nach hinten und in den moment spüre ich dass jemand mir auf die schulter klopft..

ich drehe mich um und sehe plötzlich in meiner küche einen wildfremden mann und der sieht auch noch wie ein verbrecher aus..

da mein sohn heute morgen ein spiegelei zum frühstück hatte und die pfane da immer noch auf dem herd stand... habe ich ohne nachzudenken, dem mann damit eine rüber gezogen!!

der arme stand da total geschockt und meinte nur, warum, was habe ich denn getan?? und sein arbeitskollege der grad auch die küche betrat konnte die welt nicht mehr verstehen..

ich versuchte mich zu entschuldigen.. er habe mich zu tode erschreckt.. und der arbeitskollege von ihm nur.. das geht ja gar nicht.. ich kann doch nicht einen 62 jährigen mann hauen, der kam ja kaum schon hier bei uns die treppe hoch.

ich habe mich total geschämt.. aber ich hatte in den moment todesangst und ich war allein mit meinem kleinem!!!!

das ging so schnell ich habe gar nicht darüber nachgedacht..

jeder normale menschen hätte vielleicht gefragt.. wer sind sie was wollen sie hier??

nein.. ich gerate gleich in panik und haue ihm mit pfane auf den kopf

ich hoffe der hat keine gesundheitlichen problemen nach dem vorfall und verklagt mich nicht!

und ich bin so froh dass ich nicht zu wasserkocher gegriffen habe der stand auch gleich da.. und das wasser war noch kochen heiß..

die meinten sowas passiere denen zum ersten mal!

was stimmt nur mit mir nicht??

ich bin normalerweiße überhaupt nicht gewalttätig!

und ich habe solche angst gehabt, dass mir gleich alles taub wieder wurde, dabei war es heute morgen mit der gesichtshälfte gar nicht mal so schlecht, jetzt ist es wieder voll doll!

ganz liebe grüße

Du Arme
Ich galub ich hätte genau so reagiert. Ich mein die können ja nicht einfach so in die wohnug kommen nur weil denne ein klaines kind aufmacht da fragt man vorher noch mal nach oder ruft. Ich bin auch so ängstlich ich hab immer Angst das bei uns jemand einbricht ich hab jetzt zwar ein hund und es ist besser geworden aber ich hab trozdem noch angst. Wir haben ein altes haus da knart es ab und an mal die ersten Tage wo ich allein im haus war bin ich mit dem messer runter gegangen weil ich dachte da ist jemand. da hab ich mir auch gedacht jetzt werde ich volkommen verückt)
Aber ich finde du hast alles richtug gemacht ich mein wenn man als frau allein ist dann hat man nun mal angst und die können dich ja gar net anzeigen die dürfen ja nicht einfach in deine wohnug wenn du nicht aufmachst und Ihm ist janix weiter passiert . Aber glaub mir der geht nicht merh eifach in eine Wohnung))
Ich hoffe du kannst dich ein bischen beruhigen und heute nacht gut schlafen.
lg

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 20:24
In Antwort auf an0N_1231339599z

Ich werdet mir das nicht glauben
ich hatte heute einen schrecklichen tag und komme immer noch nicht runter..

ich habe ganz vergessen, dass heute die wasserzähler getauscht werden..

meine haustür ist immer mit dem schlüssel abgeschlossen, ist aber im schloss drin und bis jetzt
konnte mein 3-jähriger sohn die tür nicht einfach aufmachen!

sauge grad in der küche mit dem staubsauger..
kommt mein sohn angelaufen und sagt guck mal mami da und zeigt mit dem finger nach hinten und in den moment spüre ich dass jemand mir auf die schulter klopft..

ich drehe mich um und sehe plötzlich in meiner küche einen wildfremden mann und der sieht auch noch wie ein verbrecher aus..

da mein sohn heute morgen ein spiegelei zum frühstück hatte und die pfane da immer noch auf dem herd stand... habe ich ohne nachzudenken, dem mann damit eine rüber gezogen!!

der arme stand da total geschockt und meinte nur, warum, was habe ich denn getan?? und sein arbeitskollege der grad auch die küche betrat konnte die welt nicht mehr verstehen..

ich versuchte mich zu entschuldigen.. er habe mich zu tode erschreckt.. und der arbeitskollege von ihm nur.. das geht ja gar nicht.. ich kann doch nicht einen 62 jährigen mann hauen, der kam ja kaum schon hier bei uns die treppe hoch.

ich habe mich total geschämt.. aber ich hatte in den moment todesangst und ich war allein mit meinem kleinem!!!!

das ging so schnell ich habe gar nicht darüber nachgedacht..

jeder normale menschen hätte vielleicht gefragt.. wer sind sie was wollen sie hier??

nein.. ich gerate gleich in panik und haue ihm mit pfane auf den kopf

ich hoffe der hat keine gesundheitlichen problemen nach dem vorfall und verklagt mich nicht!

und ich bin so froh dass ich nicht zu wasserkocher gegriffen habe der stand auch gleich da.. und das wasser war noch kochen heiß..

die meinten sowas passiere denen zum ersten mal!

was stimmt nur mit mir nicht??

ich bin normalerweiße überhaupt nicht gewalttätig!

und ich habe solche angst gehabt, dass mir gleich alles taub wieder wurde, dabei war es heute morgen mit der gesichtshälfte gar nicht mal so schlecht, jetzt ist es wieder voll doll!

ganz liebe grüße

Das war perfekt!!!
ich hoffe du bist mir nicht böse, aber ich musste auch ein bisschen lachen!
aber du hast absolut richtig reagiert!! schon alleine um dein kind zu schützen hast du das gemacht. und der mann ist ja nicht umgefallen oder war auch nicht bewusstlos oder so, also war das eh kein ordentlich durchgezogener schlag. und du hast dich ja dann auch noch entschuldigt als du wieder dich beruhigt hast. wenn die das nicht verstehen - das soll nicht dein problem sein.
ich find es gut und wichtig dass du weisst, dass du in solch situationen gut reagieren kannst. es hätte ja auch wirklich jemand anderer sein können. nochmal-ich finds gut was du gemacht hast!!!

das ist klar dass du jetzt wieder nervliche probleme hast, schliesslich war das ja auch ein schock für dich. nimm deine bonbons, erzäh es in ruhe deinem mann und versuche dich dann mit fernsehen oder lesen etwas abzulenken!
mach dir keinen kopf, die werden dich nicht verklagen. jeder vernünftige mensch versteht deine reakation!!

versuch dich zu entspannen!!! morgen ist ein neuer tag!!
alles liebe sabine

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 21:50

Auweia
Das klingt ja ziemlich erschreckend, mit dem Angriff Wobei ich auch ehrlich gesagt etwas schmunzeln musste. Hätte auch eine Szene in einer Komödie sein können!
Aber traurig, dass man in solchen Situationen sofort ans schlimmste denkt...

Ich habe von meiner Schwester übrigens den Trennungsgrund erfahren, habe auch schon mit meinem Ex ausgemacht, dass wir nach den Prüfungen miteinander reden.
Er kam wohl nicht mit meinen Uni-Problemen und Ängsten klar, ich sei ständig schlecht gelaunt gewesen und könne mich über nichts freuen.
Ja, es war auch schwierig mich über meine Erfolge zu freuen. Und weil ich auch ein Problem mit seiner neuen Art hatte und mir Sorgen, um die Beziehung gemacht habe, habe ich allgemein kaum Freude empfunden. Aber ist das nicht normal, wenn man sich sorgen um die Beziehung macht?
Naja, jedenfalls kann ich mich auf das Gespräch gut vorbereiten. Und er glaubt wohl, es wird nichts mehr, weil ICH keine 180 Drehung machen werde.
Natürlich werde ich das nicht! Ich habe schließlich einen "Knacks" und den versuche ich ja mit einer Therapie wieder wegzukriegen. Das geht nicht von heut auf morgen!
Und unglücklich war ich ja schließlich nicht, weils mit der Uni nicht voran ging, sondern hauptsächlich wegen der Beziehung, die auf die schiefe Bahn gekommen ist.
Naja, was erzähle ich euch das, eigentlich muss ich ihm das ja erzählen. Aber bis dahin wird noch mindestens eine Woche vergehen.
Ich werde vielleicht mal den Berater fragen, was er von der Sache hält...finde es schon etwas hart, dass scheinbar doch ich der Grund für die Trennung sein soll. Ich würde mal behaupten, er ist es MINDESTENS genausoviel.

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 22:29

...
da melde ich mich wieder, war noch bei meiner mutter, die ablenkung tut eh gut.

ich scheine allgemein sehr nervös zu sein und denke gleich an das schlimmste.. in den moment dachte ich nur.. küche.. verbrecher, kind schnappen.. ausgang.. und das unter angst..

er meinte er hätte mir vom flur aus zugerufen, aber der staubsauger war wohl einfach zu laut.
und es passiert ja in unserer zeit auch nicht grad wenig na!

ich habe mich jetzt aber wieder beruhigt und der schlüssel wir jetzt einfach weggepackt.. gut dass ich grad beim saugen war und nicht beim duschen..

@yakkul
ich finde er könnte doch mit dir sofort über den grund reden, dass man so abrupt einen rückzieher macht ist auch nicht grad die feine art und ich bin auch der meinung, dass an einer trennung nie nur die eine seite schuld hat. und nur weil jemand grad mit sich selber kämpft ist es noch kein grund den zu verlassen ganz im gegenteil dann sollte man seinen partner unterstützen. also gib dir nicht alleine die schuld

@saluma irgendwie scheinst du nichts richtig machen zu können! einerseits ist es schlecht wenn du arbeitest dann aber wenn nicht auch schlecht, also kann man da gar nichts richtig machen ich würde mir da um das alles versuchen kein kopf mehr zu machen, ab in die kur uns zeit für die gesundheit nehmen, deine kids haben dann auf jeden fall was davon.. ich finde du reißt dir dein arsch genug auf, da muss man sich solche sätze erst gar nicht anhören.

@lady
so eine reaktion hätte ich von mir gar nicht erwartet aber wen es wirklich ein verbrecher wäre dann wäre heute es gut gegangen!! tut mir für den mann zwar sehr leid aber aber ganz richtig hat er auch nicht gehandelt.. das ist doch auch aktegorie notwehr oder??

@missy
den gedanken mit dem hund habe ich auch im nachhinein gehabt.. ich dachte so ein großer der vor der tür sitzt wäre echt nicht schlecht

also der mann der meinte er habe mir zugerufen aus dem flur.. ich habe es aber nicht gehört.. der kleine ist eh immer laut und der fernseher war auch grad an..

ich habe das auch meiner familie erzählt die meinten auch der geht nie so einfach in eine wohnung rein.

so mädels, ich freue mich schon morgen euch zu lesen, ich wünsche euch eine gute nacht und schöne träume und sage bis morgen!
lg

Gefällt mir
16. Juli 2012 um 23:24

Seltsam
Ich habe gestern und heute abends Opipramol genommen (laut Ärztin soll ich eine halbe, 50mg nehmen, allerdings hat eine halbe heute abend erst nciht geholfen, also nahm ich die andere Hälfte auch noch).
Komischerweise werde ich überhaupt nicht müde! Ganz im Gegenteil, ich sitze hier am Pc, gucke rum, höre Musik und werde nicht müde. Dabei musste ich mich vorhin nach der Uni direkt hinlegen, weil ich so fertig war...
Eigentlich sollen die laut Internet erst müde machen und nach Wochen (!) eine stimmungsaufhellende Wirkung zeigen. Aber ich habe das Gefühl, ich kriege schon eine Stunde nach Einnahme gute Laune..


Naja, ich wünsch trotzdem eine Gute Nacht euch allen

Gefällt mir