Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Der Ehemann von meiner Freundin hat ein Problem mit meine Farbe

Der Ehemann von meiner Freundin hat ein Problem mit meine Farbe

3. Juli 2016 um 18:54

Hallo zusammen

Ich habe eine Freundin die ich seit fünf Jahre kennen. Am Anfang haben wir uns nur ab und zu getroffen, weil beide gearbeitet haben. Seit wir Kindern haben, treffen wir uns regelmässig (einmal in der Woche) damit unsere Kinder zusammenspielen können. Die Kinder spielen gern zusammen und haben immer Freude, wenn wir uns treffen.

Jetzt zu meinem Problem:

Ich bin dunkelhäutig und lebe seit 8 Jahre in Deutschland.

Mein Mann ist Deutscher.
Immer wenn ich mit meinem Manne, meiner Freundin und ihrem Mann etwas abmachen ist ihren Ehemann immer komisch zu mir und sprich kaum mit mir. Schon beim begrüssen hat er mühe mich richtig zu begrüssen. Mein Mann meinte ich sollte vielleicht probieren mit ihn ins Gespräch zu kommen, dann habe ich schon oft probieret mit ihn ins Gespräch zu kommen, aber er gibt nur knappe Antworte.
Kürzlich waren wir auf einer Party eingeladen in dem sie auch dabei waren. Meine Freundin ist sofort zu uns ins Tisch gekommen und ist bei uns gesessen, dann rief sie ihren Mann zu uns rüber und der wollte nicht zu uns kommen (Er hat gesagt er sitzt lieber allein) und ist allein an einem Tisch gesessen.
Für mich war es eine Blödes Situation und ich habe mich sehr schlecht gefühlt. Ich konnte spüren wie die ganze Lage unangenehm für meine Freundin und mein Mann war.
Er und mein Mann haben es immer gut mit einander gehabt, das Problem liegt glaube ich an mir. Mein Mann ist gar nicht zufrieden mit der Situation und er hat gesagt ich sollte lieber das Kontakt mit meiner Freundin abbrechen.

Ich weiss wirklich nicht was besser ist, kontakt abrechen oder mit meiner Freundin darüber sprechen.
Ich hoffe ihr habt einen guten Rat für mich.
Danke
Tania

Mehr lesen