Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Der Beschützer

Der Beschützer

25. Oktober 2012 um 23:08

Nabend zusammen
kann mir eventuell jemand sagen was mein Traum zu bedeuten hat?

Normalerweise Träume ich immer vom Sterben oder das jemand aus meiner Familie stirbt seltener das ich so einen schönen Traum wie Heute hatte,

Ich war in einem kleinem Zimmer mit einem kleinem fenster,lag zusammengekauert auf dem Boden und Weinte plötzlich stand Er Nebenmir ein sehr Hübscher großer Blonder Mann.(ihr haltet mich jetzt für Verrückt oder??).Er hielt mir seine Hand entgegen und sagte "komm ich bringe dich fort von diesem Grausammen Ort"Ich ging mit ihm was ich nicht wußte war er war ein Vampir(ich bin Kein Twilight Fan Schaue sowas nicht,wollte das nur mal sagen)Er war nicht böse im gegenteil Er Beschützte mich egal in welche gefahr ich mich gebracht habe,als Er nur kurz was zu essen für mich holte wurde ich von 2 anderen Großen Kräftigen Männern weggebracht,ich war so hilflos konnte nichts ausser Weinen und schreien das sie mich los lassen sollen,wenig später stand Er dann wieder da und half mir wieder raus dann kam das ende wir lagen im bett wir küssten uns,ich schmieg mich an Ihn.Ich fühlte mich so Geborgen und sicher so Geliebt!
Nun das war Mein Zweit schönster Traum in diesem jahr.
seit ich diesen Traum heute hatte muss ich ständig grinsen und die gleichen Gefühle kommen in mir hoch.

Freue mich schon auf eure Antworten und bedanke mich Rechtherzlich schonmal bei Euch

Mehr lesen

3. November 2012 um 0:41

Interessant...
Hallo,

keine Sorge, ich halte dich nicht für verrückt...
Wir Frauen neigen halt dazu, etwas verträumtere Wünsche, Sehnsüchte und Leidenschaften zu haben.
Was dein Gefühl angeht, kann ich mir nur zu gut vorstellen.

Ich hatte vor drei und einhalb Jahren einen ähnlichen Traum, was das Gefühl angeht. Normalerweise sind meine Albträume häufiger als sonst was.
Kurz: Ich war oben an der Decke und hielt mich an einem Rohr fest. Ich sah nur die Tiefe unter mir und plötzlich taucht "er" unter mir auf, breitet seine Arme aus und sagt "Spring! Keine Angst! Ich fange dich auf!" Ich bin dann im Traum gesprungen und wurde auch aufgefangen

Mein kleiner Traum ganz gekürzt erzählt.
Das Beste... 2 Wochen später habe ich meine erste Liebe kennen gelernt und wir sind heute noch zusammen.

Vielleicht bedeuten manche Träume was...

Auf jeden Fall genieße es! Denk dran! Das wird dir gut tun.
Liebe Grüße

rotkehlchen03

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2013 um 9:34
In Antwort auf rotkehlchen03

Interessant...
Hallo,

keine Sorge, ich halte dich nicht für verrückt...
Wir Frauen neigen halt dazu, etwas verträumtere Wünsche, Sehnsüchte und Leidenschaften zu haben.
Was dein Gefühl angeht, kann ich mir nur zu gut vorstellen.

Ich hatte vor drei und einhalb Jahren einen ähnlichen Traum, was das Gefühl angeht. Normalerweise sind meine Albträume häufiger als sonst was.
Kurz: Ich war oben an der Decke und hielt mich an einem Rohr fest. Ich sah nur die Tiefe unter mir und plötzlich taucht "er" unter mir auf, breitet seine Arme aus und sagt "Spring! Keine Angst! Ich fange dich auf!" Ich bin dann im Traum gesprungen und wurde auch aufgefangen

Mein kleiner Traum ganz gekürzt erzählt.
Das Beste... 2 Wochen später habe ich meine erste Liebe kennen gelernt und wir sind heute noch zusammen.

Vielleicht bedeuten manche Träume was...

Auf jeden Fall genieße es! Denk dran! Das wird dir gut tun.
Liebe Grüße

rotkehlchen03

Traum
Danke für die tolle Antwort dann bin ich ja nicht verrückt!!
habe mir schon sorgen gemacht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook