Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Deprimiert - Was tun?

Deprimiert - Was tun?

15. August 2005 um 23:28 Letzte Antwort: 29. September 2012 um 17:57

Halli Hallo! ^^

Ich wollte mal fragen, was ihr so tut, um eure Laune zu heben?

Ich weiß auch nicht ... aber manchmal fühle ich mich einfach nur schlapp, zu nichts im Stande, habe zu nix Lust, kann mich zu nichts aufraffen und bin einfach nur traurig und deprimiert.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

LG
Yura

Mehr lesen

15. August 2005 um 23:59

Woran liegt es ?
Hi !
Hast du dir denn schon mal die Frage gestellt woher dein Gemütszustand kommt ??
hast du irgendwelche Probleme in deinem privaten Umfeld oder auf der Arbeit ??
wenn ja ,red mit jemanden darüber ,versuch dich mit irgend etwas abzulenken was du unbeschreiblich gerne machst ...
vielleicht hast du ja ein Hobby oder so und wenn nicht such dir eins was dir Spass machen könnte !
Wenn es mir nicht gut geht red ich viel mit meinem Mann und meinen Freunden und mach irgendwas was mir Spass macht Z.B.Raus gehen feiern oder mit meinem Mann ins Kino gehen oder was leckeres Kochen ,mit meinem Hund raus gehen ....
ich glaube du must erst mal die Ursache finden ,warum es dir so verdammt schlecht geht und wenn du das geschafft hast musst du nach einer Lösung suchen ,denn so kann es natürlich nicht weiter gehen !
L.G.Goldie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2005 um 0:19

Ich glaube,
dass goldie recht hat.
versucht rauszufinden, woran es lieben könnte.
momentane probleme in der beziehung, im sozialen umfeld, in studium oder beruf, in der familie...? vielleicht auch etwas einschneidendes, das dir vor langer zeit passiert ist?
vielleicht auch "die tage" oder eine krankheit?
such dir etwas, was dich ablenkt und entspannt. bei mir ist das einfach so mit dem auto rumfahren, mein lieblingslied tausendmal hintereinander hören, manchmal sogar die schnöde hausarbeit oder einfach mal etwas aufräumen, was schon lange dran war (gibt grosse befriedigung!).

es gibt ganz einfache möglichkeiten ... nimm dir etwas zeit, denk drüber nach, was dich mal entspannt hab, und machs einfach.

alles liebe
ganasdevivir

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2005 um 23:58
In Antwort auf tahnee_12527303

Woran liegt es ?
Hi !
Hast du dir denn schon mal die Frage gestellt woher dein Gemütszustand kommt ??
hast du irgendwelche Probleme in deinem privaten Umfeld oder auf der Arbeit ??
wenn ja ,red mit jemanden darüber ,versuch dich mit irgend etwas abzulenken was du unbeschreiblich gerne machst ...
vielleicht hast du ja ein Hobby oder so und wenn nicht such dir eins was dir Spass machen könnte !
Wenn es mir nicht gut geht red ich viel mit meinem Mann und meinen Freunden und mach irgendwas was mir Spass macht Z.B.Raus gehen feiern oder mit meinem Mann ins Kino gehen oder was leckeres Kochen ,mit meinem Hund raus gehen ....
ich glaube du must erst mal die Ursache finden ,warum es dir so verdammt schlecht geht und wenn du das geschafft hast musst du nach einer Lösung suchen ,denn so kann es natürlich nicht weiter gehen !
L.G.Goldie

Hi Ganasdevivir & Goldie!
Danke für eure lieben Worte!!

Ja, natürlich habe ich mir schon mal die Frage gestellt, woran es liegt, dass ich mich manchmal so fühle. Es gibt sehr viele Gründe dafür. Zum Einen sinds Probleme zu Hause, körperliche Probleme und ich habe leider auch nicht so vielen sozialen Kontakt. Hatte leider auch noch nie einen Freund. Also habe ich (außer übers Internet) keine Möglichkeit, darüber zu reden. Meine körperlichen Probs sind da nicht ganz unschuldig dran, dass ich kaum Kontakt zu gleichaltrigen habe ... aber ich bekomme sie einfach nicht in den Griff (Blähungen, starkes Schwitzen) Diese Probleme haben mir auch schon viele schlechte Erfahrungen eingebracht ... egal, ob in meiner alten Klasse, in meiner neuen (Berufsschul-)Klasse oder in meinem Ausbildungsbetrieb. *seuftz*

Zu dem kommt noch, dass ich mich in meiner Haut einfach nicht wohl fühle ... sehe nämlich sehr jung aus --> habe den Körper einer 10-Jährigen (ist nicht übertrieben): eine nicht vorhandene Brust, keine weibliche Figur, starkes Untergewicht.

Ablenken tue ich mich durch den PC oder das TV ... aber ich finde, dass das keine optimale Lösung ist, auch wenn ich furchtbar gerne am PC bin. Andere Hobbys habe ich nicht ... nicht mehr. Früher bin ich mal geritten, aber da konnte ich mich auch nicht richtig integrieren. Also irgendwie bin ich nicht so ein Gruppenmensch ... ich weiß einfach nie, worüber ich mit den Leuten reden soll.

Einmal habe ich mich mit einem Mädchen getroffen, die ich in meinem Ausbildungsbetrieb kennen gelernt habe. Ich habe mir vorher extra Gesprächsthemen aufgeschrieben, dass wir bloß keine peinlichen Pausen haben ... hat beim ersten Treffen gut funktioniert, aber beim Zweiten waren sie dann da: die Gesprächspausen. Es war irsinnig langweilig und seit dem haben wir uns leider nicht mehr getroffen.

Ich habe mich viel schon um Lösungen bemüht. Habe viel im Internet nachgeforscht, was man gegen die gesundheitlichen Probs machen kann bislang war der richtige Tipp irgendwie noch nicht dabei. Sogar Infos über Smalltalk hab ich mir besorgt, um Gesprächsthemen zu finden; das hat mir zwar geholfen, um einen Einstieg in Gespräche zu bekommen, aber nach 2min herrscht meist wieder Funkstille.

Was mich noch entspannt und befriedigt sind Beautydays! ^^ Wenn ich mich pflege, fühl ich mich echt wohl und es entspannt, aber da gibts dann Probleme, weil ich ja nicht ewig das Bad blockieren kann, also ist von daher immer Eile angesagt. *grml*

Oh jaaa, wenn ich endlich den Führerschein habe (bin grad dabei ), dann wird das Auto wohlmöglich den PC und das TV ersetzen. Ich freue mich schon richtig darauf!! Einfach weg fahren zu können, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt. *schwärm* Aber ohne Ziel ists auch irgendwie doof ... hmm ... und allein? Ich weiß nicht, aber auf Dauer ist das sicher nix!!

Aber es stimmt, dass es einem große Befriedigung gibt, wenn es ordentlich ist! Für mich bringt das Aufräumen an sich keine Entspannung (ich kann mich selten dazu aufraffen) aber die Ordnung, die danach herrscht, gibt mir innere Ruhe. Im Sommer scheint dann auch noch so schön die Sonne ins Zimmer ... das ist dann immer ein besonders schöner Anblick!

LG
Yura

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2005 um 1:09
In Antwort auf tilde_12701253

Hi Ganasdevivir & Goldie!
Danke für eure lieben Worte!!

Ja, natürlich habe ich mir schon mal die Frage gestellt, woran es liegt, dass ich mich manchmal so fühle. Es gibt sehr viele Gründe dafür. Zum Einen sinds Probleme zu Hause, körperliche Probleme und ich habe leider auch nicht so vielen sozialen Kontakt. Hatte leider auch noch nie einen Freund. Also habe ich (außer übers Internet) keine Möglichkeit, darüber zu reden. Meine körperlichen Probs sind da nicht ganz unschuldig dran, dass ich kaum Kontakt zu gleichaltrigen habe ... aber ich bekomme sie einfach nicht in den Griff (Blähungen, starkes Schwitzen) Diese Probleme haben mir auch schon viele schlechte Erfahrungen eingebracht ... egal, ob in meiner alten Klasse, in meiner neuen (Berufsschul-)Klasse oder in meinem Ausbildungsbetrieb. *seuftz*

Zu dem kommt noch, dass ich mich in meiner Haut einfach nicht wohl fühle ... sehe nämlich sehr jung aus --> habe den Körper einer 10-Jährigen (ist nicht übertrieben): eine nicht vorhandene Brust, keine weibliche Figur, starkes Untergewicht.

Ablenken tue ich mich durch den PC oder das TV ... aber ich finde, dass das keine optimale Lösung ist, auch wenn ich furchtbar gerne am PC bin. Andere Hobbys habe ich nicht ... nicht mehr. Früher bin ich mal geritten, aber da konnte ich mich auch nicht richtig integrieren. Also irgendwie bin ich nicht so ein Gruppenmensch ... ich weiß einfach nie, worüber ich mit den Leuten reden soll.

Einmal habe ich mich mit einem Mädchen getroffen, die ich in meinem Ausbildungsbetrieb kennen gelernt habe. Ich habe mir vorher extra Gesprächsthemen aufgeschrieben, dass wir bloß keine peinlichen Pausen haben ... hat beim ersten Treffen gut funktioniert, aber beim Zweiten waren sie dann da: die Gesprächspausen. Es war irsinnig langweilig und seit dem haben wir uns leider nicht mehr getroffen.

Ich habe mich viel schon um Lösungen bemüht. Habe viel im Internet nachgeforscht, was man gegen die gesundheitlichen Probs machen kann bislang war der richtige Tipp irgendwie noch nicht dabei. Sogar Infos über Smalltalk hab ich mir besorgt, um Gesprächsthemen zu finden; das hat mir zwar geholfen, um einen Einstieg in Gespräche zu bekommen, aber nach 2min herrscht meist wieder Funkstille.

Was mich noch entspannt und befriedigt sind Beautydays! ^^ Wenn ich mich pflege, fühl ich mich echt wohl und es entspannt, aber da gibts dann Probleme, weil ich ja nicht ewig das Bad blockieren kann, also ist von daher immer Eile angesagt. *grml*

Oh jaaa, wenn ich endlich den Führerschein habe (bin grad dabei ), dann wird das Auto wohlmöglich den PC und das TV ersetzen. Ich freue mich schon richtig darauf!! Einfach weg fahren zu können, wenn einem die Decke auf den Kopf fällt. *schwärm* Aber ohne Ziel ists auch irgendwie doof ... hmm ... und allein? Ich weiß nicht, aber auf Dauer ist das sicher nix!!

Aber es stimmt, dass es einem große Befriedigung gibt, wenn es ordentlich ist! Für mich bringt das Aufräumen an sich keine Entspannung (ich kann mich selten dazu aufraffen) aber die Ordnung, die danach herrscht, gibt mir innere Ruhe. Im Sommer scheint dann auch noch so schön die Sonne ins Zimmer ... das ist dann immer ein besonders schöner Anblick!

LG
Yura

Hi yura
deine körperlichen probleme: könnte das eine soziale phobie sein? kommt das starke schwitzen... nur wenn du unter leuten bist?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2005 um 2:22
In Antwort auf noella_12118305

Hi yura
deine körperlichen probleme: könnte das eine soziale phobie sein? kommt das starke schwitzen... nur wenn du unter leuten bist?

Hey Beautygirl!^^
Hmm ... manchmal kommt mir's schon so vor, als wenn das Schwitzen besonders im Ausbildungsbetrieb schlimm wär. Dort fühle ich mich zwar unter Druck gesetzt, aber es ist eben auch ein Büroberuf und die Hitze staut sich in den Räumen. Das vermehrte Schwitzen kommt sicher daher.

Ich probiere im Moment ein Mittel gegen mein Schweißproblem aus (Yerka), aber ich habe hier im Forum erfahren, dass es anscheinend mit der Zeit seine Wirkung verliert. -_-" Also heißt es dann wohl weiter suchen ...

LG
Yura

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2005 um 2:28
In Antwort auf tilde_12701253

Hey Beautygirl!^^
Hmm ... manchmal kommt mir's schon so vor, als wenn das Schwitzen besonders im Ausbildungsbetrieb schlimm wär. Dort fühle ich mich zwar unter Druck gesetzt, aber es ist eben auch ein Büroberuf und die Hitze staut sich in den Räumen. Das vermehrte Schwitzen kommt sicher daher.

Ich probiere im Moment ein Mittel gegen mein Schweißproblem aus (Yerka), aber ich habe hier im Forum erfahren, dass es anscheinend mit der Zeit seine Wirkung verliert. -_-" Also heißt es dann wohl weiter suchen ...

LG
Yura

Yerka
is humbuk hat mein hautartzt gesagt. Er hat mir aufgeschrieben was ich mir kaufensoll, hab den namen leider nicht hier aber kannst ja mal zu deinen HA gehn und fragen was du da benutzen sollst

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2005 um 2:44

Du hast Depressionen
Das ist nicht nur eine schlechte Stimmung,sondern eine Krankheit. Du solltest damit zu einem Psychiater gehen und dir ein Antidepressiva verschreiben lassen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2005 um 10:47

Also was mich immer glücklich macht...
ist joggen! je länger desto besser! ich laufe nicht besonders schnell darum halte ich es lange aus. Es fühlt sich an wie Verliebt-sein habe ich festgestellt und danach sind alle trüben Gedanken verschwunden. Während dem joggen denke ich über alle möglichen Sachen nach, aber eigentlich habe ich nur Gedanken, die mich in irgendeiner weise glücklich machen (sie kommen einfach...). Es ist, glaube ich, auch nachgewiesen, dass Sport wie ein leichtes Antidepressiva wirkt!

Viele Grüsse, Kimani

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. September 2012 um 17:57
In Antwort auf noella_12118305

Yerka
is humbuk hat mein hautartzt gesagt. Er hat mir aufgeschrieben was ich mir kaufensoll, hab den namen leider nicht hier aber kannst ja mal zu deinen HA gehn und fragen was du da benutzen sollst

Fragen geht immer
du musst dir keine spikzettel machen um mit leuten im gespräch zu bleiben. was immer geht, wenn du den anderen magst oder auf seiner wellenlänge bist ist fragen. alles was du wissen willst und erzähl von dir. wenn der andere merkt, du hast ernsthaftes interesse an seinen erzählungen wird euch nie langweilig werden.
ich weiß nur nie was ich sagen soll, bei leuten, die ich nicht leiden kann oder (schlimmer noch) die mich nicht interessieren.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest