Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depressive Freundin belügt mich..

Depressive Freundin belügt mich..

23. Juni 2015 um 12:46

Hallo...ich bin neu hier und weiß grad echt nicht weiter...
Meine Freundin leidet an mittelschwerer Depression..und das ist schon nicht leicht...
Seit einiger Zeit kontrollier ich sie leider...sie sagt sie geht einkaufen und fährt in der Gegend rum..oder sie sagt geht in die Arbeit Kollegin besuchen und ist dann ganz woanders...schreibt mit anderen Männern und löscht alles das ich es nicht mitbekomm...wir haben einen 3 jährigen Sohn..und ich sag ihr oft das ich sie liebe...nur kann sie das laut Depression nicht wiedergeben..sie sagt sie weiß nicht ob wir noch zusammen sind..ich kämpfe seit 1 Jahr Mumie ein Löwe..mach den Haushalt komplett kümmer mich um den kleinen..während sie am Wochenende weggeht zum Feiern...und ich allein zuhause Sitz und auf den kleinen aufpass...sex haben wir auch seit 1 Jahr nichtmehr...nichtmal nen Kuss mag sie...ich bin langsam echt am Ende...zudem kommt das sie Schichtarbeitet und wir uns kaum sehen...

Mehr lesen

23. Juni 2015 um 13:51

Ist die Diagnose sicher?
Also ich bin auch depressiv und Teil der Depression ist es, einfach keine Lust auf Hobbys zu haben, ich könnte nicht ausgehen, liege lieber im Bett und will niemanden sehen!

Ich kann nachvollziehen, dass dich das aktuell ziemlich frustriert. Daher ist es wichtig, dass sich eine Lösung finden muss. Es belastet ja dich und letztlich auch euer Kind.
Da du ein Kind hast, empfehle ich dir eine Familien- Paarberatung über die Stadt, ist kostenfrei. In Berlin nennt sich das Erziehungs- und Familienberatung. An deiner Stelle würde ich da einen Termin aus machen und unverbindlich beraten lassen, am besten erst mal ohne deine Frau, damit du für dich entscheiden kannst, was du brauchst, was dir hilft, was eurer Familie hilft. Da gibts so viele Möglichkeiten, die aber am besten in Beratungen besprochen werden.
Längerfristig muss es mit deiner Freundin ein Gespräch geben, ob danach Therapie, Reha (es gibt auch tolle Familienrehas wo die komplette Familie anreisen kann und Therapien bekommt) z.B. Klinik am schönen Moos.

Alles erdenklich Gute!

Gefällt mir

26. Juni 2015 um 7:03
In Antwort auf lilienfee1

Ist die Diagnose sicher?
Also ich bin auch depressiv und Teil der Depression ist es, einfach keine Lust auf Hobbys zu haben, ich könnte nicht ausgehen, liege lieber im Bett und will niemanden sehen!

Ich kann nachvollziehen, dass dich das aktuell ziemlich frustriert. Daher ist es wichtig, dass sich eine Lösung finden muss. Es belastet ja dich und letztlich auch euer Kind.
Da du ein Kind hast, empfehle ich dir eine Familien- Paarberatung über die Stadt, ist kostenfrei. In Berlin nennt sich das Erziehungs- und Familienberatung. An deiner Stelle würde ich da einen Termin aus machen und unverbindlich beraten lassen, am besten erst mal ohne deine Frau, damit du für dich entscheiden kannst, was du brauchst, was dir hilft, was eurer Familie hilft. Da gibts so viele Möglichkeiten, die aber am besten in Beratungen besprochen werden.
Längerfristig muss es mit deiner Freundin ein Gespräch geben, ob danach Therapie, Reha (es gibt auch tolle Familienrehas wo die komplette Familie anreisen kann und Therapien bekommt) z.B. Klinik am schönen Moos.

Alles erdenklich Gute!

Hi
Hi...also sicher ist es...sie ist beim Psychologen in Behandlung und muss antidepressiva nehmen..
Habe sehr viel über Depression gelesen,um mich in sie hereinzu versetzen..
Oder zu wissen wie ich mich am besten verhalten soll...
Du sagst man hat keine Lust auf Hobbys so wie es überall steht das ist bei ihr nicht der Fall...sie geht eher mehr weg als sie da ist..teilweise ist es so das ich von der Arbeit komm und sie dann geht und kommt erst wenn wir schlafen...andererseits nimmt sie aber Ideen wie wenn ich sag wir müssen mehr miteinander machen auch wahr und versucht es...

Gefällt mir

26. Juni 2015 um 9:47

Hallo dreamer!
Wer hat denn diese Depression diagnostiziert? Ein Facharzt?

WAS? Du machst den Haushalt, kümmerst Dich um das Kind und sie fährt in der Gegend rum? Ich bin hier schon auf "go feminin", oder? Nicht nur DU bist am Ende, das glaube ich zumindest, sondern, was noch schlimmer ist, Deine/Eure Beziehung ist am Ende! Du musst mit Deiner Freundin sprechen, aber so was von ruckzuck, dass es nicht mehr ruckzucker geht! Frag sie, was sie sich vorstellt! Frag sie, wie es weitergehen soll! Und Du sagst auch noch zu ihr: "Ich LIEBE Dich!" Ja die lacht Dich doch bloß aus! Sie geht feiern und Du machst die Hausarbeit? Alles? Jetzt hätte ich beinahe gesagt: Schick sie mir mal vorbei! Du bist doch nicht der Trottel der Nation! Wo sind wir denn hier? Sprich mit ihr. Da kannst Du auch ein bisschen lauter werden, wenn das Kind nicht dabei ist. Ich vermute, dass sie einen Gehörschaden hat, wenn nicht noch was Schlimmeres!?

Viel Glück dabei!

lib

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen