Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depressiv? oder Was fehlt mir??

Depressiv? oder Was fehlt mir??

23. Dezember 2012 um 0:52 Letzte Antwort: 27. Dezember 2012 um 23:40

Hallo, ich hab ein Problem..

ich hab irgendwie seit längerem das Gefühl das ich Depressiv bin oder irgend etwas anderes mit mir nicht stimmt. Ich hab seit längerem Schlafstörungen und kann mich nicht mehr richtig Konzentrieren.. Ich hab die freunde am Leben verloren, ich fühle mich selber hässlich und fett und sitze nach der Schule die meiste Zeit am Laptop gehe nicht raus und Unternehme nur selten was mit Freunden, worauf ich auch meistens nicht wirklich lust habe. Auf Sachen die mir früher Spaß gemacht haben hab ich heute gar keine Lust mehr. In einer Beziehung bin ich auch nicht, da ich wenn sie Leute für mich interessieren mich nur mit ihnen über SMS oder Internet richtig Unterhalten kann, wenn ich sie dann in echt sehe kann ich den Leuten nicht mal in die Augen sehen, das ist dann wie als wenn ich eine art Mauer um mich aufbaue und keinen an mich heran lassen will. Manchmal sitze ich auch einfach in meinem Zimmer denke über alles mögliche nach und fange an zu weinen ohne einen genauen Grund.. ich weiß nicht was mir fehlt (

Mehr lesen

27. Dezember 2012 um 23:40

Das kommt mir doch bekannt vor...
...was du schreibst! Der Text könnte glatt von mir stammen...

Das, was du schreibst, klingt schon ziemlich nach einer depressiven Verstimmung...
Seit wann geht es dir schon so schlecht? Ist irgendetwas vorgefallen oder gibt es irgendwelche Auslöser für deine Stimmung?
Du schreibst, dass du auf Sachen, die dir früher Spaß gemacht haben, keine Lust mehr hast... was hat dir denn früher Spaß gemacht? Gab (oder gibt) es irgendwelche Hobbys oder Interessen? Und gibt es zurzeit noch irgendetwas, was dir zumindest ab und zu mal noch ein kleines bisschen Freude bereitet?

Weiß jemand davon, wie es dir geht? Hast du Freunde, Familie, Verwandte, Bekannte... mit denen du reden kannst und die dich unterstützen könnten?

Auch wenn ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schwer das ist, solltest du versuchen, aktiv zu bleiben. Geh raus, unternehme etwas... und wenn es nur ein kleiner Spaziergang ist. Es ist ganz wichtig, dass du in Bewegung bleibst, auch wenn du selbst nicht unbedingt einen Sinn darin siehst.

Außerdem würde ich dir raten, das mal von einem Arzt abklären zu lassen. Vertrau dich ihm an und erzähl von deinen Symptomen, denn evtl. kann deine Stimmung auch körperliche Ursachen haben, wie z.B. Eisenmangel o.ä. Das solltest du auf jeden Fall mal abchecken lassen. Und falls das nicht der Fall sein sollte, kann er dich auch an einen Psychologen überweisen.

Alles Gute für dich!

Liebe Grüße dreams

Gefällt mir