Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depressionen wegen Blutpenis

Depressionen wegen Blutpenis

19. Mai 2006 um 16:51

Hallo Leute,

vielleicht hat ja jemand von Euch einen Rat....
ein Freund von mir hat einen Blutpenis und extreme Depressionen deswegen! Er verlässt nur noch sporadisch das Haus und fühlt sich in seiner Haut unwohl. Jetzt geht es allerdings nicht darum, dass er denkt er würde es im Bett nicht bringen sondern es geht darum, dass er das Gefühl hat jeder schaut ihm auf die Hose und schmunzelt in sich hinein...
Ich bin sicher, dass er sich das nur einbildet, denn mir ist das noch nieee aufgefallen, dass bei ihm da etwas anders aussieht bzw keine "Beule" vorhanden ist wie er immer sagt
Nun meine Frage an Euch: dass er mal ne Therapie machen sollte ist ihm klar darum geht es mir in diesem Beitrag auch nicht, aber weiss jemand von Euch ob er vielleicht so ne Art Shorts gibt mit eingenähtem Silikonteil oder so? Gibts ja für Frauen auch )
Einfach damit er mal wieder ein bisschen mehr Lebensfreude bekommt und wieder unter Menschen geht.

Also falls jemand sowas schon mal gesehen hat oder weiss wo man das beziehen kann, wär ich echt dankbar. So kanns nämlich mit ihm nicht weitergehen und zu ner Therapie ist er noch nicht bereit....

lg janni

Mehr lesen

19. Mai 2006 um 19:29

Blutpenis...
was es dagegen gibt oder auch nicht weiß ich nicht.

Aber ich bin eine Frau und kenn auch viele andere Frauen und wenn wir mal so über Männer tratschen (seeehr selten!!!)guckt keine von denen auf die Wölbung in der Hose. Ich glaub das interessiert Frauen nicht so wie Männer die zumindest den zweiten Blick auf den Busen der Frau senken (behaupt ich jetzt mal so..)
Ich glaube die Blicke der Frauen gehen als erstes mal ins Gesicht und event. auch auf den Hintern. Aber auf den Penis??? Nie gehört.

Insofern kann dein Freund glaub ich mal beruhigt sein denn Frauen denken bestimmt nicht: He, der hat ja gar keinen dicken ... mit dem unterhalt ich mich aber nicht!!!

1 LikesGefällt mir

19. Mai 2006 um 20:28
In Antwort auf haesin3

Blutpenis...
was es dagegen gibt oder auch nicht weiß ich nicht.

Aber ich bin eine Frau und kenn auch viele andere Frauen und wenn wir mal so über Männer tratschen (seeehr selten!!!)guckt keine von denen auf die Wölbung in der Hose. Ich glaub das interessiert Frauen nicht so wie Männer die zumindest den zweiten Blick auf den Busen der Frau senken (behaupt ich jetzt mal so..)
Ich glaube die Blicke der Frauen gehen als erstes mal ins Gesicht und event. auch auf den Hintern. Aber auf den Penis??? Nie gehört.

Insofern kann dein Freund glaub ich mal beruhigt sein denn Frauen denken bestimmt nicht: He, der hat ja gar keinen dicken ... mit dem unterhalt ich mich aber nicht!!!

Ganz meine meinung...
Ich kenne es ja auch nur so, meine Freundinnen und ich haben auch noch nie darauf geachtet was der Mann zwischen den Beinen hat.
Ihm geht es aber hauptsächlich um die anderen Männer...ist ja leider so, dass die da ganz anders reagieren und auch mal nen dummen Spruch machen!
Also falls noch jemand eine Idee hat...wo es sowas geben könnte?

lg janni

Gefällt mir

20. Mai 2006 um 15:34
In Antwort auf janni82

Ganz meine meinung...
Ich kenne es ja auch nur so, meine Freundinnen und ich haben auch noch nie darauf geachtet was der Mann zwischen den Beinen hat.
Ihm geht es aber hauptsächlich um die anderen Männer...ist ja leider so, dass die da ganz anders reagieren und auch mal nen dummen Spruch machen!
Also falls noch jemand eine Idee hat...wo es sowas geben könnte?

lg janni

Mal ne Frage
was zum Geier ist eigentlich ein Blutpenis?????
Ich will mich nicht lustig machen! Ich weiß es einfach wirklich nicht.

Susja

1 LikesGefällt mir

20. Mai 2006 um 22:50
In Antwort auf susja

Mal ne Frage
was zum Geier ist eigentlich ein Blutpenis?????
Ich will mich nicht lustig machen! Ich weiß es einfach wirklich nicht.

Susja

Also...
Es gibt doch die zwei Arten Blut - und Fleischpenis.

Ein Blutpenis ist im unerregten Zustand sehr klein, wenn er jedoch steif ist, wird er verhältnismäßig groß...
Ein Fleischpenis hingegen ist größer und wächst aber im erregten Zustand nicht mehr übermäßig an.
Also so wurde es mir jedenfalls erklärt

lg janni

1 LikesGefällt mir

21. Mai 2006 um 21:01
In Antwort auf janni82

Also...
Es gibt doch die zwei Arten Blut - und Fleischpenis.

Ein Blutpenis ist im unerregten Zustand sehr klein, wenn er jedoch steif ist, wird er verhältnismäßig groß...
Ein Fleischpenis hingegen ist größer und wächst aber im erregten Zustand nicht mehr übermäßig an.
Also so wurde es mir jedenfalls erklärt

lg janni

Naja
wenn er einen Blutpenis hat und der im eregten Zustand verhältnismäßig groß wird dann ist es doch gar nicht soooo schlim. Wo liegt denn sein Problem? Viele Frauen legen gar keinen Wert auf ein riesen Teil!

Gefällt mir

21. Mai 2006 um 21:26
In Antwort auf susja

Naja
wenn er einen Blutpenis hat und der im eregten Zustand verhältnismäßig groß wird dann ist es doch gar nicht soooo schlim. Wo liegt denn sein Problem? Viele Frauen legen gar keinen Wert auf ein riesen Teil!

...
darum geht es auch nicht, was das sexuelle betrifft ist er vollkommen zufrieden...wie in meinem ursprünglichen beitrag schon erwähnt, geht es ihm darum, dass er der meinung ist, man würde in klamotten nicht sehen dass dort "was" ist....männer haben da ja so einen splin...je größer die "beule" desto besser....daher hat er die komplexe.
ob jetzt begründet oder nicht ist hierbei zweitrangig weils einfach darum geht, dass er sich zurückzieht und aber für eine therapie noch nicht bereit ist. deswegen die idee mit so einer shorts...fürs erste...

lg janni

Gefällt mir

24. Februar 2008 um 22:38
In Antwort auf janni82

...
darum geht es auch nicht, was das sexuelle betrifft ist er vollkommen zufrieden...wie in meinem ursprünglichen beitrag schon erwähnt, geht es ihm darum, dass er der meinung ist, man würde in klamotten nicht sehen dass dort "was" ist....männer haben da ja so einen splin...je größer die "beule" desto besser....daher hat er die komplexe.
ob jetzt begründet oder nicht ist hierbei zweitrangig weils einfach darum geht, dass er sich zurückzieht und aber für eine therapie noch nicht bereit ist. deswegen die idee mit so einer shorts...fürs erste...

lg janni

PENIS
ich habe einen fleischpenis und habe extreme probleme damit. da mein penis nur 3 cm lang ist....ich habe nmal eine frage AN EICH FRAUEN STÖRT EUCH DAS????

1 LikesGefällt mir

25. Februar 2008 um 17:06

Es gibt
doch viel mehr blutpenise als fleischpenise oder?

ich hatte bisher nur die mit blut und weiß nicht was man sich da für sorgen machen sollte.

das ist so wie: "ich hab braune haare, mich mag keiner...ich wär gern blond"

1 LikesGefällt mir

13. Mai 2008 um 19:55
In Antwort auf janni82

...
darum geht es auch nicht, was das sexuelle betrifft ist er vollkommen zufrieden...wie in meinem ursprünglichen beitrag schon erwähnt, geht es ihm darum, dass er der meinung ist, man würde in klamotten nicht sehen dass dort "was" ist....männer haben da ja so einen splin...je größer die "beule" desto besser....daher hat er die komplexe.
ob jetzt begründet oder nicht ist hierbei zweitrangig weils einfach darum geht, dass er sich zurückzieht und aber für eine therapie noch nicht bereit ist. deswegen die idee mit so einer shorts...fürs erste...

lg janni

Keine Atrappe
Hallo janni,

dein Beitrag ist schon ziemlich lange her, jedoch möchte ich auch für andere die diesen Artikel lesen einen kleinen Tipp geben. Erstmal finde ich es super das du so hinter deinem Kumpel stehst und dir Sorgen machst. Aber die Chorts die du suchst würden das problem nur noch verschlimmern. Stell dir vor es gibt eine Chortshose die einen knackigen Po und eine anständige Beule zeigt. A= wieviele verschiedene Chorts bräuchte er ?? B= wenn er sich daran gewöhnt würde er ohne diese "Hilfe" nicht mehr auskommen !! C= die Enttäuschung, wenn er mal die Hüllen fallen lassen muss und diese Situation kommt auf Garantie irgendwann.
Im ersten Moment würde sein Selbstwertgefühl steigen aber er wie lange will er sich hinter dieser Lüge verstecken ??? Und wenn er den Mut hat mit dir darüber zu sprechen dann schaffst du es auch Ihn zu einer Selbsthilfegruppe zu begleiten. Viel Glück und Dein Kumpel ist mit dem problem nicht allein auf dieser Welt !!!

lg Scotty

Gefällt mir

18. Januar 2011 um 10:08
In Antwort auf janni82

Ganz meine meinung...
Ich kenne es ja auch nur so, meine Freundinnen und ich haben auch noch nie darauf geachtet was der Mann zwischen den Beinen hat.
Ihm geht es aber hauptsächlich um die anderen Männer...ist ja leider so, dass die da ganz anders reagieren und auch mal nen dummen Spruch machen!
Also falls noch jemand eine Idee hat...wo es sowas geben könnte?

lg janni

Hallo
ich habe auch einen blutpenis. ist sogar schön für die frauen, weil wenn der so enorm anwächst, dass hat was und findet frau interessant. heißt..wenn einen einen sogar großen fleischpenis hat..kann ein blutpenis im nicht errigierten zustand kleiner und errigierten zustand aber größer sein.
das ding ist halt...ich hab immer gerne sport gemacht..so wenn die anderen einen unter der dusche dann verspotten..rumerzählen man wäre impotent usw..man gehänselt über jahre wird....man dann keinen bock mehr auf den sport hat..weil man weiß das dieser beim sport da ja auch noch mehr schrumpft ..mehr als ein blutpenis ( ist ein schutzfaktor....aber sinnlos) ja dann bekommt man psychische probleme. ich wollte umbedingt das sich das ändert..und hab ihn im errigierten zustand vertaucht..absichtlich...weil ich unbedingt mit sport machen wollte..war ein guter fußballer..aber ich wurde nur immer darauf reduziert von den anderen...es geht hier nicht um den sex..ich merk nun immer die leichte abknickung..sex läuft immer noch gut...aber hab quasi zwangsgedanken und mehr

Gefällt mir

27. Mai 2012 um 12:03


Einen Blutpenis zu besitzen, kann manchmal ein hartes Los sein (Sauna, Dusche, FKK...). Die Mädels (und auch Jungs) bewerten einen schlaffen Penis wie einen erigierten, wenn sie einen sehen, und wenn ein Penis schlaff klein aussieht, dann hat der Kerl einen kleinen Schwanz. Keine denkt darüber nach, dass das ein Blutpenis mit üppigem Wachstumspotential sein könnte, behaupte ich mal.
Das Tragische daran: Man kann als Blutpenis-Besitzer ja schlecht mal eben schnell das Gegenteil beweisen, es sei denn, man landet zusammen im Bett.

1 LikesGefällt mir

17. Juli 2014 um 11:30

Mann ist so wie man ist
Hallo, Depressionen bekomme ich deswegen nicht. Habe das gleiche sprich einen Blut Penis.Klar ist es in der Sauna vielleicht etwas peinlich, auch wenn ich zum FKK gehe, man ist halt so geboren, am Penis kann man ja nichts verändern, wie beispielsweise bei Frauen ne Brustvergrössung. Das gute ist ja wenn das beste Stück erigiert ist dann ist ER schon sehr beachtlicht GROSS. und das sollte man sich vor Augen halten. Deswegen schäme ich mich auch nicht dazu zu stehen.

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Wortfindungsstörungen und Probleme Dinge zu erklären
Von: katinka921
neu
15. Juli 2014 um 16:42

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen