Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depressionen: Thaivitas thailändische Kräuter sollen helfen?

Depressionen: Thaivitas thailändische Kräuter sollen helfen?

1. Mai 2013 um 21:38 Letzte Antwort: 30. Juni 2015 um 14:23

Hallo an ALLE!
Ich hoffe,dass ich hier jemanden finde, der mir helfen kann. Bin echt ratlos. War heute meiner echt lieben Ärztin und wir haben versucht, meine mittelschwere Depression mit Citalopram 20mg zu behandeln. Meine Psyche war nur leicht besser, habe aber nur Kopfschmerzen gehabt und furchtbar geschwollene Finger (mein Ehering passte nicht mehr - ist neu seit September 2012...) jetzt haben wir die Tabletten ausgeschlichen. Habe natürlich echt Angst, dass es wieder schlimmer wird!
Da sie auch mit Naturheilmitteln arbeitet,hat sie mir zwei Mittel genannt, die soll ich mal ausprobieren,halt pflanzlich und der Anbieter habe so ein "Reinheitsgebot" - da bräuchte man keine Bedenken haben. Halt diesen grünen Tee und das andere hieß? Weiss ich nicht mehr, hatte so nen komplizierten Namen Kennt jemand die Firma?
Vielleicht,hat das ja schonmal jemand probiert?
Freue mich auf Antworten

Mehr lesen

5. Mai 2013 um 1:31

Keine Antworten?
Bisher leider keine Antworten Hab jetzt nochmal nachgeschaut eins heisst Camilla Sinensis und das andere Pueraria Mirifica - ja und ich Schlaumeier frag nach der Firma und schreib nicht welche. Heisst Thaivita - hat da vielleicht schonmal jemand was bestellt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Mai 2013 um 21:19

Thaivita, dadurch bin ich Kräuterfan geworden
Ja, die kenne ich sehr gut. Haben mir bei meinen Verdauungsproblemen echt geholfen. Jedes chemische Mittel hat versagt!!!!! Mit Depris kenne ich mich nicht aus, aber kann Dir sagen, wenn Du keine Verdauung hast, bekommst Du auch Depris und vor Allem Schmerzen. sorry, wollte Dein Krankheitsbild nicht herunterspielen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Mai 2013 um 12:08
In Antwort auf an0N_1290452699z

Thaivita, dadurch bin ich Kräuterfan geworden
Ja, die kenne ich sehr gut. Haben mir bei meinen Verdauungsproblemen echt geholfen. Jedes chemische Mittel hat versagt!!!!! Mit Depris kenne ich mich nicht aus, aber kann Dir sagen, wenn Du keine Verdauung hast, bekommst Du auch Depris und vor Allem Schmerzen. sorry, wollte Dein Krankheitsbild nicht herunterspielen!

Du auch?
Kein Thema, mit Verstopfung is auch nicht zu spaßen...
Hab mir letzte Woche grünen Tee und noch was bei denen bestellt und muss sagen, bin total begeistert. Die Kräuter scheinen echt gut zu sein. Habe mir heute morgen eine Kapsel von dem grünen Tee als "kalten" Tee in einem Glas Wasser gemacht.Habe noch nie so einen GRÜNEN grünen Tee gesehen Und nach dem trinken habe ich Tatsache die Wirkung noch direkter gemerkt, als wenn ich die kapseln nehme. Bin echt begeistert
Was nimmst Du denn von denen für die Verdauung, meiner Freundin macht das auch immer zu schaffen, vielleicht kann ich Ihr was empfehlen
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. August 2013 um 14:22

Bin begeistert von Thaivita Feel Good
So, jetzt nehme ich die schon eine ganze Weile und wollt mich mal endlich zurückmelden Zuerst, es geht mir wirklich gut! Ich nehme keine verschriebenen Antidepressiva mehr und auch meine Ärztin ist zufrieden... Ich kann jedem sagen, Service, Kontakt und Produkte von Thaivita kann ich nur als erstklassig bezeichnen. Ich bin absoluter Stammkunde geworden. Hab die Produkte schon in der Familie empfohlen (zum entwässern) und auch da ist die Resonanz totale Begeisterung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2013 um 17:18
In Antwort auf ziba_12185891

Du auch?
Kein Thema, mit Verstopfung is auch nicht zu spaßen...
Hab mir letzte Woche grünen Tee und noch was bei denen bestellt und muss sagen, bin total begeistert. Die Kräuter scheinen echt gut zu sein. Habe mir heute morgen eine Kapsel von dem grünen Tee als "kalten" Tee in einem Glas Wasser gemacht.Habe noch nie so einen GRÜNEN grünen Tee gesehen Und nach dem trinken habe ich Tatsache die Wirkung noch direkter gemerkt, als wenn ich die kapseln nehme. Bin echt begeistert
Was nimmst Du denn von denen für die Verdauung, meiner Freundin macht das auch immer zu schaffen, vielleicht kann ich Ihr was empfehlen
LG


Wo kann man das bestellen und was kostet das? Mein freund leidet auch seit ein paar monaten darunter, er hat ständig kopfschmerzen und fühlt sich leer, er hat gar keine motivation mehr für irgendwas... Vielleicht hilft das ja..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. September 2013 um 20:00

Kräüter
Hallo hast du gefunden. Woher Mann den Tee bekommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. September 2013 um 22:21

Du meinst bestimmt Thaivita Feel Good
Hallo heidiilm!
Ich nehme auch Camillia Sinensis von Thaivita für die Energie und Feel Good gegen Depressionen von demselben Anbieter. Ich fühle mich sehr fit mit dem grünen Tee und Feel Good hat mir total aus meiner Schwermütigkeit geholfen. Ich bin so froh, daß ich nicht auf meinen Hausarzt gehört habe und wie bei Dir Citalopram akzeptiert habe, sondern mich selbst nach Alternativ-Heilmitteln umgeschaut habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. November 2013 um 23:59
In Antwort auf an0N_1290452699z

Thaivita, dadurch bin ich Kräuterfan geworden
Ja, die kenne ich sehr gut. Haben mir bei meinen Verdauungsproblemen echt geholfen. Jedes chemische Mittel hat versagt!!!!! Mit Depris kenne ich mich nicht aus, aber kann Dir sagen, wenn Du keine Verdauung hast, bekommst Du auch Depris und vor Allem Schmerzen. sorry, wollte Dein Krankheitsbild nicht herunterspielen!

EINE FRAGE
Wie lange dauerts, bis die helfen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2013 um 22:44
In Antwort auf najib_12234304

EINE FRAGE
Wie lange dauerts, bis die helfen?

Nach ca. 1 Woche hab ich schon gemerkt das was Positives bei mir passiert
aber so richtig aus dem Tief war ich nach 3 Wochen. In den Wochen darauf hab ich mich immer mehr stabilisiert gefühlt und war nicht mehr so in der Stimmungsschwankung "heute hü morge ho"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2013 um 0:46
In Antwort auf chika_12529453

Nach ca. 1 Woche hab ich schon gemerkt das was Positives bei mir passiert
aber so richtig aus dem Tief war ich nach 3 Wochen. In den Wochen darauf hab ich mich immer mehr stabilisiert gefühlt und war nicht mehr so in der Stimmungsschwankung "heute hü morge ho"

Nehme die jetzt
seit drei Tagen, bin gespannt auf die nächste Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2014 um 23:18
In Antwort auf an0N_1197257499z


Wo kann man das bestellen und was kostet das? Mein freund leidet auch seit ein paar monaten darunter, er hat ständig kopfschmerzen und fühlt sich leer, er hat gar keine motivation mehr für irgendwas... Vielleicht hilft das ja..

Thaivita.com
2-4 Kapseln pro Tag je nachdem wie die bei Deinem Freund wirken. Bei mir reichen 2 Kapseln pro Tag.
90 Stück kosten 49 damit kann man also 1,5 Monate auskommen. Sind nicht ganz so billig aber ich denke was mir hilft ist es mir auch wert!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2014 um 20:36

Mir helfen die Kräuter
Ich war oft down in letzter Zeit und gleichzeitig kribbelig und ständig in Bewegung. So richtig rastlos und hab trotzdem nicht viel auf die Reihe bekommen. Hab mich wie im Hamsterrad gefühlt
Feel Good bringt mich etwas zur Ruhe ohne mich ruhigzustellen und kann wieder gut schlafen. Das war mein grosses Problem, da ich auch Nachts nicht abschalten konnte. Endlich mal ein Antidepressiva das ich vertrage und mich nicht lahmlegt sondern positiv stimmuliert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März 2014 um 20:20
In Antwort auf jiang_12115809

Mir helfen die Kräuter
Ich war oft down in letzter Zeit und gleichzeitig kribbelig und ständig in Bewegung. So richtig rastlos und hab trotzdem nicht viel auf die Reihe bekommen. Hab mich wie im Hamsterrad gefühlt
Feel Good bringt mich etwas zur Ruhe ohne mich ruhigzustellen und kann wieder gut schlafen. Das war mein grosses Problem, da ich auch Nachts nicht abschalten konnte. Endlich mal ein Antidepressiva das ich vertrage und mich nicht lahmlegt sondern positiv stimmuliert

Die Nächte sind das Schlimmste
Ohne Ablenkung prasseln ungefiltert alle Gedanken auf einen ein. Wenigstens im Schlaf braucht der Körper Erholung, sonst kommt man mit dem Alltäglichen auch nicht mehr klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. März 2014 um 22:37
In Antwort auf ziba_12185891

Bin begeistert von Thaivita Feel Good
So, jetzt nehme ich die schon eine ganze Weile und wollt mich mal endlich zurückmelden Zuerst, es geht mir wirklich gut! Ich nehme keine verschriebenen Antidepressiva mehr und auch meine Ärztin ist zufrieden... Ich kann jedem sagen, Service, Kontakt und Produkte von Thaivita kann ich nur als erstklassig bezeichnen. Ich bin absoluter Stammkunde geworden. Hab die Produkte schon in der Familie empfohlen (zum entwässern) und auch da ist die Resonanz totale Begeisterung

Hi
Hallo

Ich habe den Beitrag gerade erst gelesen und ich hoffe du kannst mir vielleicht noch was zu den Tabletten sagen?! Ich würde sie auch gern nehm bin mir aber unsicher! Wie ist es nach dem absetzen!? Ist man dann wieder ganz die alte mit ihren "Problemen"? Oder gewöhnt sich der Körper an die "Glücksgefühle"? Die sind ja ziehmlich teuer wenn man 3-4 nehmen soll jeden Tag. Vielleicht magst du/ihr ja antworten. Würd mich auch über ne Mail freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. April 2014 um 19:32
In Antwort auf marma_11953011

Die Nächte sind das Schlimmste
Ohne Ablenkung prasseln ungefiltert alle Gedanken auf einen ein. Wenigstens im Schlaf braucht der Körper Erholung, sonst kommt man mit dem Alltäglichen auch nicht mehr klar.

Kann man von dem Feel Good auch besser schlafen?
Ich bin wie man so schön sagt "depressiv verstimmt" und das nicht erst seit Kurzem. Hab ein absolutes Schlafdefizit weil ich mich auch nachts mit meinen Gedanken rumquäle und ein richtiger nervöser Unruhegeist geworden bin. Mal endlich richtig durchschlafen wäre sooo schön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. April 2014 um 21:43
In Antwort auf chika_12529453

Thaivita.com
2-4 Kapseln pro Tag je nachdem wie die bei Deinem Freund wirken. Bei mir reichen 2 Kapseln pro Tag.
90 Stück kosten 49 damit kann man also 1,5 Monate auskommen. Sind nicht ganz so billig aber ich denke was mir hilft ist es mir auch wert!

Wenn
man bedenkt, dass viele Menschen 5 EUR am Tag fürs rauche ausgeben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. April 2014 um 23:02
In Antwort auf emmmi_12466383

Hi
Hallo

Ich habe den Beitrag gerade erst gelesen und ich hoffe du kannst mir vielleicht noch was zu den Tabletten sagen?! Ich würde sie auch gern nehm bin mir aber unsicher! Wie ist es nach dem absetzen!? Ist man dann wieder ganz die alte mit ihren "Problemen"? Oder gewöhnt sich der Körper an die "Glücksgefühle"? Die sind ja ziehmlich teuer wenn man 3-4 nehmen soll jeden Tag. Vielleicht magst du/ihr ja antworten. Würd mich auch über ne Mail freuen

Ja finde ich auch, aber
ich habe hier im Forum auch jemanden gefunden, die mit einer am Tag total zufrieden war, habe jetzt angefangen und bin auch noch unsicher mit der Dosierung. Muss wahrscheinlich jeder für sich austesten, mal schauen.... mehr kann ich Dir leider noch nicht sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Mai 2014 um 9:27

Mir hilft Feel Good gar nicht
Bin jetzt bei der 2. Monatspackung, nehme 4 Kapseln pro Tag und null Wirkung schade ums Geld. Leider kann man nicht mal eine Bewertung auf der Website abgeben, funktioniert einfch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2014 um 19:34
In Antwort auf kalla_11901321

Kräüter
Hallo hast du gefunden. Woher Mann den Tee bekommt

Du bist ja süß
Kräüter für den Mann, auch Frauen dürfen die nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2014 um 23:07

Du meinst Feel Good?
Ich nehme die seit 3 Wochen. Bin durch meine Hyperaktivität ziemlich durch den Wind, leide unter starken Stimmungsschwankungen weil ich mich ständig unter Strom fühle und mein Körper das langsam nicht mehr mitmacht.
Jetzt merke ich wie ich ruhiger werde, nicht mehr diese Rastlosigkeit und Erschöpfung den ganzen Tag weil das irgendwann kein Körper auf Dauer verarbeiten kann. Ich hab in den letzten Monaten extrem abgenommen da ich gar nicht mehr zur Ruhe gekommen bin. Mit den Kräutern baut sich wieder was auf und ich bekomme mehr Kraft.
Ich bin da echt dankbar, hab manchmal schon gedacht ich bin manisch weils in meinem Leben immer nur Achterbahn gab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Juni 2014 um 9:31

Feelgood
Bei mir hilft Feelgood gar nicht aber wenn Du Dich dafür entscheidest, kauf erst eine Packung - wollte Porto sparen und hab gleich 3 gekauft aufgrund der guten Bewertungen.

Auch bei Antidepressiva gibt es Unterschiede, Citalopram hat bei mir auch nicht geholfen, habe davon nur zugenommen, dafür aber zunächst Fluoxetin. Ich bin ständig müde und antriebslos, bei mir hilft "Speed Serum" (z. B. Amazon - tropical punch besser als red punch), um überhaupt in die Gänge zu kommen, wenn Du aber eher was zur Beruhigung brauchst, ist das nichts für Dich. Ich kann aber auch die Fit und Schlank Vitalpilzmischung von Hanojou (Amazon) empfehlen (rein pflanzlich). Habe dadurch viel bessere Stimmung/bin ausgeglichener.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juli 2014 um 23:15

Wie lange hats
insgesamt gedauert, bis du Dein positives "level" erreicht hast?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2014 um 21:52
In Antwort auf gigi_11981208

Kann man von dem Feel Good auch besser schlafen?
Ich bin wie man so schön sagt "depressiv verstimmt" und das nicht erst seit Kurzem. Hab ein absolutes Schlafdefizit weil ich mich auch nachts mit meinen Gedanken rumquäle und ein richtiger nervöser Unruhegeist geworden bin. Mal endlich richtig durchschlafen wäre sooo schön

Gesunder Schlaf
Ja, ich kann sagen, ich bin allgemein viel ruhiger und ohne Kribbligkeit. Ich schlafe so zwischen 7 und 8 Stunden in der Nacht und das meistens ohne zwischendurch aufzuwachen. Ich glaube das trägt auch sehr viel dazu bei, daß es mir viel besser geht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2014 um 22:34
In Antwort auf an0N_1290452699z

Thaivita, dadurch bin ich Kräuterfan geworden
Ja, die kenne ich sehr gut. Haben mir bei meinen Verdauungsproblemen echt geholfen. Jedes chemische Mittel hat versagt!!!!! Mit Depris kenne ich mich nicht aus, aber kann Dir sagen, wenn Du keine Verdauung hast, bekommst Du auch Depris und vor Allem Schmerzen. sorry, wollte Dein Krankheitsbild nicht herunterspielen!

Chemische Mittel
"müssen" versagen, denn im Darm führt Chemie zum absoluten Ungleichgewicht der Darmflora, wenn man das längerfristig nimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. August 2014 um 22:35

Ich nehme das jetzt auch seit einiger Zeit
Ich kann mich den meisten Berichten hier nur anschließen und bin total positiv mit den Kräutern. Keine Ahnung ob die bei schweren Depressionen auch wirksam sind. Gegen Stimmungsschwankungen und Energielosigkeit sind die auf jeden Fall richtig gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. September 2014 um 12:12
In Antwort auf marma_11953011

Gesunder Schlaf
Ja, ich kann sagen, ich bin allgemein viel ruhiger und ohne Kribbligkeit. Ich schlafe so zwischen 7 und 8 Stunden in der Nacht und das meistens ohne zwischendurch aufzuwachen. Ich glaube das trägt auch sehr viel dazu bei, daß es mir viel besser geht

Schlafen
macht schon viel aus .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2014 um 22:06
In Antwort auf an0N_1194019499z

Schlafen
macht schon viel aus .

Ich war letztens zu einer energetischen Behandlung
und hab die Dame gefragt, was ich sonst noch für mich tun könnte damit es mir körperlich und seelisch richtig gut geht. Sie hat geantwortet, daß Schlaf eines der wichtigsten Dinge ist um den Körper in der Balance zu halten. Also Leute - der Herbst beginnt, draußen wirds früher dunkel - ab ins Bett ab 21 Uhr und lieber ein gutes Buch lesen anstatt stundenlang in die Glotze zu gucken - und dann schön einschlummern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. September 2014 um 11:18
In Antwort auf chika_12529453

Du meinst bestimmt Thaivita Feel Good
Hallo heidiilm!
Ich nehme auch Camillia Sinensis von Thaivita für die Energie und Feel Good gegen Depressionen von demselben Anbieter. Ich fühle mich sehr fit mit dem grünen Tee und Feel Good hat mir total aus meiner Schwermütigkeit geholfen. Ich bin so froh, daß ich nicht auf meinen Hausarzt gehört habe und wie bei Dir Citalopram akzeptiert habe, sondern mich selbst nach Alternativ-Heilmitteln umgeschaut habe.

Ich
sag ja immer, erst mal selber nach Alternativen gucken und wenn es gar nicht geht ab zum Doc. Meine Freunde sagen zu mir du mit deinen Kräutern, aber mir geht es gut die mit ihren ganzen Chemie Mittel müssen mit den Nebenwirkungen kämpfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Oktober 2014 um 15:47
In Antwort auf marma_11953011

Ich war letztens zu einer energetischen Behandlung
und hab die Dame gefragt, was ich sonst noch für mich tun könnte damit es mir körperlich und seelisch richtig gut geht. Sie hat geantwortet, daß Schlaf eines der wichtigsten Dinge ist um den Körper in der Balance zu halten. Also Leute - der Herbst beginnt, draußen wirds früher dunkel - ab ins Bett ab 21 Uhr und lieber ein gutes Buch lesen anstatt stundenlang in die Glotze zu gucken - und dann schön einschlummern

Das beste
überhaupt, ich nenne es Buchurlaub

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. November 2014 um 13:59
In Antwort auf yamila_12878294

Das beste
überhaupt, ich nenne es Buchurlaub

Buchurlaub
das werde ich mein Mann sagen ich leg mich jetzt hin und mach Buchurlaub super Idee!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. November 2014 um 19:37
In Antwort auf an0N_1194019499z

Ich
sag ja immer, erst mal selber nach Alternativen gucken und wenn es gar nicht geht ab zum Doc. Meine Freunde sagen zu mir du mit deinen Kräutern, aber mir geht es gut die mit ihren ganzen Chemie Mittel müssen mit den Nebenwirkungen kämpfen.

Wenn
du das richtige für dich gefunden hast, und deine Freunde so reden lass sie. Ich habe auch so Freund die rennen für alles, zum Arzt und lassen sich alles mögliche aufschreiben. Ob das gesund ist für den Körper glaub ich nicht. Dann lieber erst mal selber mit Naturprodukte versuchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2014 um 16:24
In Antwort auf an0N_1194019499z

Buchurlaub
das werde ich mein Mann sagen ich leg mich jetzt hin und mach Buchurlaub super Idee!!!

Dein
Mann wird sich freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2015 um 21:29
In Antwort auf an0N_1194019499z

Buchurlaub
das werde ich mein Mann sagen ich leg mich jetzt hin und mach Buchurlaub super Idee!!!

Lacht Ihr mal schön über meinen Tipp mit dem Buch
Ich kann dann immer herrlich abschalten. Wie gehts es Euch denn so in der Zwischenzeit? Ich bin wieder ganz die Alte und hab das Kapitel Depression so ziemlich hinter mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2015 um 22:34
In Antwort auf marma_11953011

Lacht Ihr mal schön über meinen Tipp mit dem Buch
Ich kann dann immer herrlich abschalten. Wie gehts es Euch denn so in der Zwischenzeit? Ich bin wieder ganz die Alte und hab das Kapitel Depression so ziemlich hinter mir.

Ich
lache nicht darüber habe die Idee mit dem Buch umgesetzt. Und muss dir sagen es holt mich wirklich runter. Danke dir !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Februar 2015 um 17:10
In Antwort auf an0N_1194019499z

Ich
lache nicht darüber habe die Idee mit dem Buch umgesetzt. Und muss dir sagen es holt mich wirklich runter. Danke dir !!

Sag ich doch
Kann man besser abschalten als in einem guten Buch zu versinken?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Juni 2015 um 14:23

Heilende Kräuter
Es gibt viele pflanzliche Mittel, die bei Krankheiten oder Depressionen helfen. Hier kannst du auch eigentlich nicht falsch machen und du fügst Dir keine Chemie zu. Schau mal bei phytofit im Internet rein, die haben einen tollen Kräuter Blog. Vielleicht hilft Dir das weiter.
LG und gute Besserung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Brustvergrößerung durch krankenkasse
Von: myra_11902112
neu
|
30. Juni 2015 um 5:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram