Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression / Selbstvertrauen / Depressionen ja oder nein ?

Depressionen ja oder nein ?

15. Februar 2012 um 23:36 Letzte Antwort: 22. Februar 2012 um 16:39

hallo ihr lieben,
Meine Freundin ist schon seit längerem unglücklich, sie hat Essstörungen,ritzt sich,ist andauernd schlecht gelaunt und ihr ist den ganzen tag nur zum heulen zu mute. Sie hat das Gefühl das sie niemanden mehr hat und ist total unglücklich mit ihrem Leben. Hat sie Depressionen ? und wen ja, wie soll ich ihr helfen ?

ich bedanke mich schon mal im voraus
eure Blume703

Mehr lesen

16. Februar 2012 um 19:46

Es ist schwer
Naja das mit den Ritzen ist so ne sache Habe es Selber mal gemacht ein paar Fragen Sind es Tiefe schnitte?? Zeigt sie Die schnitte Öffentlich?? wen sie tief sind dan Sind es depresionen wen es aber nur Bissl Geritzt Ist und sie es zeigt Dan will sie nur Aufmerksamkeit Bei depresionenn Hilft Oft nur eine Lange Therapie Oder mit ihr ein langes Gespräch Führen Die therapie Sollte man Auf alle fälle Machen Den sonst wird es Schlimme Folgen haben.

Gefällt mir
17. Februar 2012 um 13:42

Hallo Blume
Das klingt wirklich nach einem Problem. Ob das nun eine Depression ist oder evtl. eine Borderlinestörung kann wohl nur der Arzt diagnostizieren.

Zu helfen ist immer sehr schwer. Man wird unweigerlich mit in die Welt gezogen und wirklich etwas tun kann man nur selten. Leider gibt es kein Rezept! Solange sie richtig im Loch sitzt kannst Du eigentlich nichts tun, es wird schwer sein sie zu etwas zu motivieren. Versuch ihr einfach zu zeigen das Du da bist und sag ihr das auch immer wieder. Sag das sie dich immer anrufen kann. Damit kannst du ein bisschen den Druck nehmen, aber erwarte Dir keine Wunder. Wichtig für Dich, vergiss dich dabei nicht selbst das kostet Kraft und Du musst deine Speicher selbst immer wieder auffüllen. Nimm Dir also auch Zeit für dich.

Wichtig ist das sie es auch schafft zum Arzt zu gehen. Es darf aber nicht so sein das sie sich abgeschoben fühlt. Ich kenne das. Der Depressive frägt nach Hilfe und bekommt nur ein... geh doch zum Arzt. So darf es nicht laufen! Sag ihr wie gern Du sie hast, das es Dir weh tut sie so zu sehen, das Du für sie da bist, aber das Du es auch wichtig findest das sie sich helfen lässt, das du sie dabei unterstützen wirst.

Es gibt in den meisten Städten auch Krisendienste bei denen man mal Vorsprechen kann. Lass Dir dort einen Termin geben, die sind auch Anlaufstelle für Freunde und Angehörige.

Alles Liebe
Mike

Gefällt mir
22. Februar 2012 um 16:39

Das klingt
aber ganz stark nach Depressionen. Genauso ging es mir auch, ich hatte Magersucht, Bulimie, SVV und schwere Depressionen.. Das ist keine schöne Situation, sorge unbedingt dafür, dass sie Hilfe bekommt. Jede dieser Krankheiten kann tödlich enden.

Gefällt mir