Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depressionen durch sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

Depressionen durch sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

13. Oktober 2016 um 11:00 Letzte Antwort: 13. Oktober 2016 um 17:47

Liebes Forum

​Ich würde gerne mit jemandem über Verliebtheit am Arbeitsplatz sprechen, was zur Folge hatte dass ich sexuell belästigt wurde und schwere Depressionen erhalten habe, was einen Jobverlust mit sich brachte. Meine Frage an euch wie geht man mit Verliebtheit am Arbeitsplatz um? Danke!
 

Mehr lesen

13. Oktober 2016 um 11:11

Verliebtheit am Arbeitsplatz lasse ich nicht zu. Nie. Zum Verhältnis zu Kollegen (und externen Mitarbeitern und Kunden) gehört eine gewisse (innerliche, emotionale, persönliche) Distanz, die viel dazu beiträgt, dass wir professionell mit einander umgehen können. Sollte die einen Knick bekommen, weil ich mich verliebe oder im negativen Sinne etwas zu persönlich nehme, dann stelle ich die wieder her und die Verliebtheit ab.

Aber zugegeben endete Verliebtheit bei mir auch noch nie in Vergewaltigung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2016 um 11:15

Danke für Deine Antwort. Du bist ziemlich abgeklärt wie kannst Du die innerliche, emotionale persönliche Distanz wahren. Wie machst Du das? Also vergewaltigt wurde ich also auch nicht auch nicht berührt. Aber verfolgt und das war ziemlich heftig. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2016 um 11:26
In Antwort auf mia_12058574

Danke für Deine Antwort. Du bist ziemlich abgeklärt wie kannst Du die innerliche, emotionale persönliche Distanz wahren. Wie machst Du das? Also vergewaltigt wurde ich also auch nicht auch nicht berührt. Aber verfolgt und das war ziemlich heftig. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

vermutlich bin ich grundsätzlich ein anderer Typ als Du (also an sich schon distanzierter anderen gegenüber beispielsweise) und ich musste aus anderen Gründen lernen, meine Gefühle zu kontrollieren.

Aber im wesentlichen: Verliebtheit legt sich allein, wenn man sie nicht "füttert". Nicht in Tagträumen mit Person X schwelgen, Gedanken abblocken, die sich um denjenigen drehen und generell alle Phantasien dazu abblocken und keine "was-wäre-wenn" Gedanken-Spielchen mit sich selbst und dieser Person spielen, notfalls mal eine Woche gar nicht sehen (auf Arbeit also Urlaub nehmen) und dann ist es auch wieder gut und der Gefühlsfasching ist durch.

Sorry, die Vergewaltigung war überzogen. Verfolgt und belästigt... hm, da würde ich wahrscheinlich ziemlich schnell ziemlich deutlich dieser Person gegenüber werden - was eigentlich nach meiner Erfahrung verhindert, dass es zu sehr ausartet. Aber auch dafür muss man wohl ein bestimmter Typ Mensch sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2016 um 15:02
In Antwort auf mia_12058574

Danke für Deine Antwort. Du bist ziemlich abgeklärt wie kannst Du die innerliche, emotionale persönliche Distanz wahren. Wie machst Du das? Also vergewaltigt wurde ich also auch nicht auch nicht berührt. Aber verfolgt und das war ziemlich heftig. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

War er verliebt und hat dich verfolgt? Oder warst du es und er dachte, es ist ein Freibrief für Belästigung? Bei Belästigung am Arbeitsplatz ist die Frau rechtlich gesehen eigentlich in einer guten Position. Bei uns wurde ein Mann deshalb entlassen. Aber ich hatte auch mal einen ziemlich irren Verehrer im Büro, der musste stationär in Therapie, war erst etwas schockierend, aber nachdem ich ihn zur Rede gestellt hatte, ließ er mich in Ruhe. Eine andere Kollegin, die er dann anmachte, habe ich vor ihm gewarnt.
Man kann auch jemanden anzeigen wegen stalking.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2016 um 17:47
In Antwort auf mia_12058574

Liebes Forum

​Ich würde gerne mit jemandem über Verliebtheit am Arbeitsplatz sprechen, was zur Folge hatte dass ich sexuell belästigt wurde und schwere Depressionen erhalten habe, was einen Jobverlust mit sich brachte. Meine Frage an euch wie geht man mit Verliebtheit am Arbeitsplatz um? Danke!
 

Falls der Beitrag ernst gemeint sein sollte mit dem Voodoo Zauber, bitte aktiviere alle Reserven an Vernunft bevor Du darüber nachdenkst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Könnte ich möglicherweise Bi sein?
Von: jafet_12086798
neu
|
13. Oktober 2016 um 9:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram