Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Depression Zwangsgedanken

Letzte Nachricht: 11. Oktober 2014 um 0:23
I
ingvar_12694414
10.10.14 um 21:24

Hallo suche jemanden der mir vielleicht etwas aufmuntern kann. Seid 8 Monaten leide ich unter Depression und Zwangsgedanken in dem ich meine Hände wasche sowie ab und zu Dusche, mach mal ist es sehr schwer das ich mich nicht traue das Haus zu verlassen. Nach 5 Monaten beschloss ich eine Therapie zu machen die 6 Wochen dauerte. Es hat nicht lange gedauert das ich mich sehr schlecht fühlte so wie früher, das ich nicht alleine kann und mich oft wasche. Hat jemand gleiches erlebt wie ich oder so ähnlich.

Mehr lesen

B
blazej_12060272
11.10.14 um 0:23

Antwort...
Ich kann das nachempfinden. Ich kenne es wenn das eigene zuhause zu einem Gefängnis wird
Ich bin damals nur nach draußen gegangen um Einzukaufen. Vor dem was im Briefkasten seien könnte hatte ich so sehr Angst das ich mich nicht getraut habe ihn zu öffnen.
Stell dir einige Fragen:

Bin ich zufrieden?
Mag ich mein Leben?
Läuft alles so wie ich es will?

Hinter deinem Verhalten steht eine Ursache. Es gibt eine Ursache und eine Lösung! Mach dir das immer bewusst. Wenn man die Ursache kennt, kann man handeln
Wenn du noch eine Frage hast, schreib mich an

ps. mein Beitrag ist vor deinem "Ihr seid nicht allein". Vieleicht findest du Parallelen zu deinem Verhalten!?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?