Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Depression, wie geht es weiter?

29. Oktober 2012 um 7:51 Letzte Antwort: 29. Oktober 2012 um 9:19

Hallo Leute,

ich leide an Depressionen. Mir macht nichts mehr Freude, ich habe zu nichts Lust und bin oft völlig überfordert, wenn ich die ganze Arbeit in meinem Haushalt sehe und einfach nichts machen kann, weil es nicht geht...ich bin total leicht reizbar und kann nur mit Herzrasen irgendwo hinfahren...mittlerweile habe sogar vorm Autofahren Angst.
Den ganzen Tag denke ich über alles mögliche nach und habe Angst vor der Zukunft.

Ich war gerade erst letzte Woche beim Arzt. Der meinte, ich solle mir einen Psychologen suchen und hat mich erstmal einschließlich diese Woche krankgeschrieben.
Wenn ich genau drüber nachdenke, möchte ich so schnell nicht wieder zur Arbeit..mir grault es davor!! Auch wenn ich denke, dass die Arbeit nicht der Auslöser für die Depression ist. Heute morgen war ich kurz im Büro, um was zu holen, habe noch kurz in meine Mails geschaut und war schon wieder völlig überfordert. Auf der einen Seite denke ich "Wie soll ich das schaffen?" und auf der anderen Seite, geht mir das alles am "A..." vorbei, weil ich genug andere Sachen im Kopf habe.
Was soll ich machen? Mich weiterhin krankschreiben lassen? Oder mich zur Arbeit zwingen, um meinen Job nicht zu verlieren?
Ich bin erst 23...wie soll es weitergehen??
Könnt ihr mir helfen? Oder Ratschläge geben?

Danke schon mal im Voraus und entschuldigung für den langen Text.



Mehr lesen

29. Oktober 2012 um 9:19

Hallo!
Lass Dich auf jeden Fall noch krank schreiben. Komm zur Ruhe. Geh schwimmen, in die Saune oder setzt Dich einfach irgendwo hin wo es Dir gefällt und lies ein Buch. Und such Dir einen Therapeuten.

Mach bitte nich den gleichen Fehler wie ich und verweigere Medikamente. Ich hätte mir viel Leid erspart, wenn ich früher damit angefangen habe.

Wenn Du Dich austauschen möchtest, kann Du mir gerne privat schreiben. Ich hab den ganzen Mist schon durch.

Liebe Grüße
Lari

1 LikesGefällt mir