Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression weil mein Zwilling nicht da ist

Depression weil mein Zwilling nicht da ist

8. Januar 2013 um 10:21

Hallo,

ich bin 28 Jahre alt und habe eine Zwillingsschwester, die mein Ein und Alles ist.

Wir haben bis zu unserem 15. Lebensjahr das Zimmer (Kinderzimmer ) geteilt....

Dann sind wir ausgezogen.

Seit ca 4 Jahren sind wir wieder Nachbarn in einem Haus und teilen alles.

Vor 1.5 Jahren bin ich nach Australien gereist und bin immernoch da.

Das Problem welches ich bei meiner Beziehung mit meinem Zwilling habe ist, dass sie mir so schrecklich fehlt. Es fällt mir schwer, mich manchmal an Dingen zu erfreuen, da ich meine Freude und mein Glück gern mit ihr teilen würde....aber sie ist nicht bei mir.

Ich habe oft Katastrophengedanken, was ist wenn sie mal stirbt? Nehm ich mir dann das Leben? Was passiert dann mit mir?
Ich brauch in einer solchen Phase nur eine traurige Werbung schauen, ich weine wie ein Kind....hab sie vor Augen und beruhige mich nicht mehr.
Ich könnte ohne sie nicht leben.
Leider hat sie Depressionen und wurde vor 4 Monaten in eine Klinik eingewiesen, sie hatte mir damals erzählt, dass seitdem ich weg bin, sie in ein Loch gefallen ist und da nicht mehr raus kommt.

Wir beiden hatten vor Australien eine Therapie gemacht um zu lernen, dass es in Ordnung ist, wenn einer "anders denkt" oder wenn sie woanders hingehen könnte.
Ich neige leider dazu, immer gleich das Schlimmste zu denken.....
Mich umzubringen, wenn sie mal nicht mehr ist.

Ich dachte mein Auslandsaufenthalt würde mir helfen, sie etwas loszulassen, tut es aber nicht.
Ich hab mir ihren Namen tattoowieren lassen und ich würds wieder tun!!!

Wenn ich mit meinem Freund darüber rede oder überhaupt mit jemand anderen, verstehen sie es meistens nicht.
Ich höre mir dann nur an " Du musst auch mal loslassen" oder " Mensch, du bist doch schon 28"...... Was hat das bitte mit meinem Alter zu tun? Seitwann sind Gefühle, Ängste und Emotionen Frage eines Alters?

Ich werde auch bald wieder nachhause fliegen und möchte so gern in ein anders Land reisen, nur leider wird mich immer die Angst begleiten, dass sie nicht bei mir ist....

Habt ihr vielleicht ähnliche Erfahrungen?

Danke, eure Emily



Mehr lesen

8. Juni 2013 um 2:31

Ich habe auch eine Zwillingsschwester
Mir geht es genauso wie dir! Ich könnte ohne meinen Zwilling auch nicht, es ist halt eine ganz besondere Verbindung.
Ich würde sogar sagen die tiefste Freundschaft die man haben kann..
Aber du musst auch Abstand halten, glaub mir das tut gut
Genieß einfach mal dein Leben auch ohne deinen Zwilling

Ihr könnt ja telefonieren und chatten usw.

Ich kenne diese Ängste auch... generell bei meiner ganzen Familie mache ich mir oft zu viele Sorgen die einen nur schlechte Gedanken bringen. leider

lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen