Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression und Angst

Depression und Angst

20. Januar 2013 um 16:09

Hallo,
ich bin 28 Jahre alt und leide seit einigen Monaten an Depressionen und einer generalisierten Angststörung... Ich hatte es einige Monate relativ gut im Griff, aber jetzt hat mich die Depression wieder voll erwischt. Begonnen hat es damit, dass ich immer schlechter schlafen konnte... ich habe mittlerweile vor jeder Nacht Angst... ich hab immer Angst, dass ich wieder nicht schlafen könnte, es ist einfach grauenvoll. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter... Ich habe einen 2-jährigen Sohn, der mich braucht, aber ich kann ihm einfach keine gute Mutter mehr sein. Von meinem Partner bekomme ich keinerlei Unterstützung, er sagt immer nur, dass ich zuviel im Internet lese und es mir deshalb so schlecht geht. Auch meine Mutter ist mir keine Stütze... sie interessiert sich 1 Tag lang für mich, und dann will sie wieder ihr eigenes Leben führen, sie meint, ich wäre nur egoistisch und denke nur an mich und deshalb hätte ich Depressionen. Wenn ich mehr an andere denke würde, würde es mir nicht so gehen. Ich habe solche Angst, dass ich nie wieder gesund werde und könnte nur heulen. Hoffe hier jemanden zum Reden zu finden um aus diesem Loch herauszukommen. Ich möchte doch nur wieder gesund werden.

Mehr lesen

20. Januar 2013 um 20:12

Depression
Hallo floppi841,
ich weiss wie es dir geht!!!
Seit 6 Monaten leide ich auch wieder an dieser Krankheit und weiss nicht weiter.
1995 hatte ich das 1. Mal diese Krankheit.Da kam ich nur durch eine mehrjährige Therapie raus.
Auch ich schlafe schon seit Monaten nicht mehr weil ich Angst vor den Alpträumen habe ,die ja auch kommen, sollte ich mal 2Stunden schlafen. Mittlerweile habe ich meine Arbeitsstelle verloren und bin noch tiefer gefallen. Mein Mann kann mich auch nicht verstehen und meint immer ich soll nicht soviel nachdenken.Was für ein Spruch!
Da ich den seelischen Schmerz kaum noch aushalte, habe ich angefangen mich zu verletzen.Ich kann auch überhaupt nicht weinen. Meine Traurigkeit hat mittlerweile die Grösse eines Tsunamis angenommen und frißt mich auf.
Versuch eine Therapeut/in zu finden und rede mit Ihm/ihr.Ich weiß das die Wartelisten lang sind und es lange dauern kann bis du jemanden findest dem du auch vertrauen kannst. Doch was für eine Alternative Hast Du?
Ich habe auch eine Therapeutin die mir zu helfen versucht und mich auch in den Arm nimmt wenn ich wieder keine Worte finde.Sie versucht mich schon seit einiger Zeit zu einem Klinikaufenthalt zu überreden. Aber ich habe auch davor Angst. Doch was für eine Alternative habe ich sonst?
Wollen wir immer krank bleiben??
DU hast noch einen kleinen Sohn,denk an ihn und an die schönen Zeiten die ihr zwei noch haben könnt. Du und dein Mann habt euch für ein Kind entschieden und habt dafür auch Verantwortung.Und wenn du jetzt nicht in der Lage bist dich um ihn zu kümmern musst du zu deinem Hausarzt gehen und von deinen Problemen erzählen(wenn dein Mann dir nicht helfen will) Er kann dir auch Adressen von Therapeuten geben und auch einschätzen wie dir am besten zu helfen ist.Meine letzten Sätze kommen dir sicher krass vor doch vielleicht rüttelt dich das etwas auf.
L.G.
Kaminfeuer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 21:07

10 Jahre Depression war die Hölle
Hallo,
ich hatte 10 Jahre der Depression hinter mir und ich kann dir nur raten höre nicht auf deine nähere Umgebung. Sie können dir nicht helfen. Du brauchst sicher professionelle Hilfe. Nimm Sie dir so bald wie möglich. Ich konnte erst nach Psychotherapie wieder einigermaßen ins Leben finden. Den Schlusspunkt hat aber zu überraschung aller eine Histaminintoleranz gebracht. Erst seit diese diagnostiziert wurde (ich habe Sie gar nicht bemerkt) und diese behandelt wurde ist auch der letzte Rest an Depression gewichen. Mittlerweile ist der Zusammenhang zwischen Nahrung und Depression auch in einer Studie (http://goo.gl/vws3x) belegt. Wenn ich das nur früher gewußt hätte.. Aber egal hauptsache ich bin raus aus dem Loch.
Wünsch dir alles Gute und hoffe das hilft dir ein wenig.
lg
Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen