Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Depression, Panikatacken, Angstzustände

Letzte Nachricht: 24. April 2009 um 16:38
A
an0N_1268834299z
24.10.08 um 23:06

Habe da mal ein paar Fragen:
Wie gehen Angehörige, also Partner und Kinder damit um?
Können sie überhaupt jahrelang damit leben?
Werden sie nicht auch automatisch `runtergezogen durch die tägliche Belastung?
Werden Angehörige über kurz oder lang da nicht selbst therapiebedürftig?
Würde mich über Antworten sehr freuen.
Bin nicht selbst betroffen, es gibt nur einen Fall im nahen Umfeld.

Mehr lesen

A
anfisa_11849269
02.11.08 um 12:04

Hallo Paula!
Auch als Angehöriger benötigt man Hilfe und muß lernen, seine Kraftreserven einzuteilen!
Vielleicht magst Du ja einen Austausch mit Gleichgesinnten und Betroffenen, um von einander zu lernen und gestützt zu werden.
ich schreibe Dir einfach mal eine Internet-Adresse auf, unter der Du sicherlich Austausch, Verständniss und Hilfe findest!
http://www.forumprofi4.de/forum13389/index.php

Liebe Grüße
Sommersprosse

Gefällt mir

A
anfisa_11849269
02.11.08 um 12:49
In Antwort auf anfisa_11849269

Hallo Paula!
Auch als Angehöriger benötigt man Hilfe und muß lernen, seine Kraftreserven einzuteilen!
Vielleicht magst Du ja einen Austausch mit Gleichgesinnten und Betroffenen, um von einander zu lernen und gestützt zu werden.
ich schreibe Dir einfach mal eine Internet-Adresse auf, unter der Du sicherlich Austausch, Verständniss und Hilfe findest!
http://www.forumprofi4.de/forum13389/index.php

Liebe Grüße
Sommersprosse

Noch einmal
Diese Seite konnte ich gerade selber nicht aufrufen...
Also noch einmal die Adresse...
http://www.forumprofi4.de/forum13389/

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1268834299z
02.11.08 um 19:10
In Antwort auf anfisa_11849269

Noch einmal
Diese Seite konnte ich gerade selber nicht aufrufen...
Also noch einmal die Adresse...
http://www.forumprofi4.de/forum13389/


Danke, Sommersprosse. Ich befürchtete schon, es antwortet niemand.

Gefällt mir

Anzeige
A
arian_12552465
24.04.09 um 16:38

Frei von Depression, Panikatacken, Angstzustände
Es gibt eine Menge von Ursachen, oft ist es der Okultismus, Wahrsager, Engelbotschafter -die sich so nennen aber mit GOTT nichts am Hut haben, Magnetopatie, Spiritismus (Channeling), Feng Shui, Familien aufstellen, Spirituelle energetische Heiler.... alle führen euch weg von GOTT in die Finsternis!
Alles ist Geld Abzockerei! Für Körper gibt es bei denen Emotionen oder andere Gefühle aber für Geist und Seele tun sie nur schaden.
Jeder kann frei werden von Geistern, Wutanfällen, Depression, Panikatacken, Angstzuständen. Ausser JESUS CHRISTUS keiner kann helfen! JESUS lebt!!!!!!!
Suchet IHN und ihr werdet IHN finden. Der HERR JESUS CHRISTUS möchte Euch noch Heute kostenlos Wahre Unvergängliche Friede und Freude schenken. Schaut mal meine www Seite an, da gibts viele Interessante Adressen die Euch Klarheit schenken. WWW.DANIELS-FIT-MASSAGE.DE oder einpaar andere gleich.
www.Achtung-LICHTARBEIT.de
www.Gateway-ev.de
www.TEAM-F.de
www.Semron-online.com
www.GOTT.de
www.Bibel-Tv.de
GOTT segne Euch! Daniel Kostsánszky

Gefällt mir

Anzeige