Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression, hilfeeeeeeee

Depression, hilfeeeeeeee

29. Dezember 2012 um 18:55

Hallo zusammen,

ich habe so ziemlich viele Probleme die ich alleine nicht mehr bewältigen kann und suche nun auf verschiedenen wegen, Hilfe.
Alles hat am 01.04.2012 angefangen, an diesem Tag ging alles sehr schnell bergab.
Ich habe an diesem Tag, von heute auf morgen meinen Job als Freelancer verloren was
ein finanzielles Desaster wurde.

Meine Selbstständigkeit habe ich zum 01.01.2013 vorerst abgemeldet da ich wenigstens ALG1 erhalten
möchte.

Weiterhin kann ich seit diesem Tag kaum noch etwas essen, alles kommt wenig später wieder raus.
Seitdem habe ich über 20kg abgenommen. Magen - und Darmspiegelung war auch alles ok.

Jetzt plagen mich Selbstmordgedanken da ich nicht mehr weiß wie es weiter gehen soll.
Dazu kommen noch gesundheitliche Probleme meiner Eltern, Mom Schlaganfall, Dad stark Dement
und das alles in diesem Jahr.

Weiterhin trinke ich auch etwa 3 Liter Bier auf den Tag verteilt aber auch das bleibt nur noch
selten drin.

Obst - Gemüse schon seit etwa 4 Jahren nicht mehr sowie seitdem auch kein Frühstück mehr.

Ich habe Angst und manchmal auch Panik meine Wohnung zu verlassen geschweige denn
an gesellschaftlichen Ereignissen teil zu nehmen, mag die Stimmung der anderen nicht
runter ziehen.

Meine Ehefrau "seit dem 29.06.12" steht mir bei aber leidet auch schon unter mir, was mich zusätzlich belastet.

Könnt Ihr mir helfen ? Beim Kopfdokter war ich schon, nach 10 Minuten war die Sitzung zu Ende, habe Depripillen erhalten aber das hilft alles nix.

Kann ich selbst einen Krankenwagen rufen und mich einweisen lassen ?

Vielen Dank für Eure Hilfe

Mehr lesen

30. Dezember 2012 um 17:04


nehmen die mich einfach so auf wenn ich dort einfach vor denen stehe ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook