Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression

Depression

27. März 2017 um 0:19 Letzte Antwort: 28. März 2017 um 20:17

Ich vergleiche mich ständig mit anderen Menschen sei es Familie, Verwandte oder draußen die fremden Leute. Ich vergleiche mich und meinen Partner .. Wieso sind wir nicht so? Warum habe ich so viel Pech? Wieso bin ich nicht erfolgreich wie andere? Wieso bin ich so unintelligent unbegabt und wertlos? Ich hasse mich sehr und manchmal denke ich sogar mir das Leben zu nehmen. Aber ich mach es nicht weil ich weiß das es falsch ist. Meine Freunde haben einen besseren Job als ich und sind glücklicher. Ich mache ständig Misserfolge mache keine Fortschritte. Zum Beispiel..
Ich mache seit 2014 den Führerschein bin bis jetzt mehrmals durch die Theorie Durchgefallen und habe die praktische 5 mal wiederholt. Jetzt werde ich das 6 mal antreten...Oder ein anderes Beispiel ich habe mit der Hochschule angefangen hab es dann in der 2 Klasse gelassen... Danach wechselte ich in der 3 jährigen berufsbildenden Fachschule. Ich habe sie abgeschlossen aber mit schlechten Noten... 
Ich fühle mich wie ein Versager... Ich wünsche mir auch deüh zu sterben ... Ich hoffe ich sterbe früh.. Ich war schon beim Arzt und er sagte mir ich sollte mir ein Partner suchen vielleicht werde ich dann glücklich... Aber ich denke es wird mich auch nicht glücklich machen, da das Glück in meinen Händen liegt. Bitte habt mit mir Verständnis. Ich weiß viele werden mah schon wieder so ne Heulsuse die jammert nur... Aber es beeinflusst mein ganzes Leben..
 

Mehr lesen

27. März 2017 um 21:58
In Antwort auf beek_12768403

Ich vergleiche mich ständig mit anderen Menschen sei es Familie, Verwandte oder draußen die fremden Leute. Ich vergleiche mich und meinen Partner .. Wieso sind wir nicht so? Warum habe ich so viel Pech? Wieso bin ich nicht erfolgreich wie andere? Wieso bin ich so unintelligent unbegabt und wertlos? Ich hasse mich sehr und manchmal denke ich sogar mir das Leben zu nehmen. Aber ich mach es nicht weil ich weiß das es falsch ist. Meine Freunde haben einen besseren Job als ich und sind glücklicher. Ich mache ständig Misserfolge mache keine Fortschritte. Zum Beispiel..
Ich mache seit 2014 den Führerschein bin bis jetzt mehrmals durch die Theorie Durchgefallen und habe die praktische 5 mal wiederholt. Jetzt werde ich das 6 mal antreten...Oder ein anderes Beispiel ich habe mit der Hochschule angefangen hab es dann in der 2 Klasse gelassen... Danach wechselte ich in der 3 jährigen berufsbildenden Fachschule. Ich habe sie abgeschlossen aber mit schlechten Noten... 
Ich fühle mich wie ein Versager... Ich wünsche mir auch deüh zu sterben ... Ich hoffe ich sterbe früh.. Ich war schon beim Arzt und er sagte mir ich sollte mir ein Partner suchen vielleicht werde ich dann glücklich... Aber ich denke es wird mich auch nicht glücklich machen, da das Glück in meinen Händen liegt. Bitte habt mit mir Verständnis. Ich weiß viele werden mah schon wieder so ne Heulsuse die jammert nur... Aber es beeinflusst mein ganzes Leben..
 

Hi simx24,
ich bin Buddhistin und in Buddhismus sagt man: Dein Glück liegt in deinem Geist, im Erkennen von eigenen Geist.
Denn unsere Geist hat Göttliche Natur.
Wenn Du dich auf dein Geist konzentrierst (z. B. bei uns in Buddhismus durch Meditation oder beim Christen z. B. duch Gebet), dann kannst du dein Glück ünabhängig von deiner Situation: Erfolg oder Misserfolg, von Gesundheitzustand (gesund oder krank), von Geschlecht und sex. Orientierung, von deinem Alter usw., finden.
Mehr kannst du in jedem Buddhistischen Zentrum erfahren.
Suche nach einen Lehrer (Lama), nach eine Gruppe der gleichgesinnten (Buddhisten) und nach Lehre der Buddha (Z. B. durch lesen der Bücher über Buddhismus).
Oder gehe auch zur eine christliche Kirche und finde dort eine Gruppe der Gleichgesinnten für dich.
In jedem Fall hilft es (Konzentration auf egenen Geist) gegen Deprissionen.
LG,
Blaukorn21




 

1 LikesGefällt mir

27. März 2017 um 21:58
In Antwort auf beek_12768403

Ich vergleiche mich ständig mit anderen Menschen sei es Familie, Verwandte oder draußen die fremden Leute. Ich vergleiche mich und meinen Partner .. Wieso sind wir nicht so? Warum habe ich so viel Pech? Wieso bin ich nicht erfolgreich wie andere? Wieso bin ich so unintelligent unbegabt und wertlos? Ich hasse mich sehr und manchmal denke ich sogar mir das Leben zu nehmen. Aber ich mach es nicht weil ich weiß das es falsch ist. Meine Freunde haben einen besseren Job als ich und sind glücklicher. Ich mache ständig Misserfolge mache keine Fortschritte. Zum Beispiel..
Ich mache seit 2014 den Führerschein bin bis jetzt mehrmals durch die Theorie Durchgefallen und habe die praktische 5 mal wiederholt. Jetzt werde ich das 6 mal antreten...Oder ein anderes Beispiel ich habe mit der Hochschule angefangen hab es dann in der 2 Klasse gelassen... Danach wechselte ich in der 3 jährigen berufsbildenden Fachschule. Ich habe sie abgeschlossen aber mit schlechten Noten... 
Ich fühle mich wie ein Versager... Ich wünsche mir auch deüh zu sterben ... Ich hoffe ich sterbe früh.. Ich war schon beim Arzt und er sagte mir ich sollte mir ein Partner suchen vielleicht werde ich dann glücklich... Aber ich denke es wird mich auch nicht glücklich machen, da das Glück in meinen Händen liegt. Bitte habt mit mir Verständnis. Ich weiß viele werden mah schon wieder so ne Heulsuse die jammert nur... Aber es beeinflusst mein ganzes Leben..
 

Hi simx24,
ich bin Buddhistin und in Buddhismus sagt man: Dein Glück liegt in deinem Geist, im Erkennen von eigenen Geist.
Denn unsere Geist hat Göttliche Natur.
Wenn Du dich auf dein Geist konzentrierst (z. B. bei uns in Buddhismus durch Meditation oder beim Christen z. B. duch Gebet), dann kannst du dein Glück ünabhängig von deiner Situation: Erfolg oder Misserfolg, von Gesundheitzustand (gesund oder krank), von Geschlecht und sex. Orientierung, von deinem Alter usw., finden.
Mehr kannst du in jedem Buddhistischen Zentrum erfahren.
Suche nach einen Lehrer (Lama), nach eine Gruppe der gleichgesinnten (Buddhisten) und nach Lehre der Buddha (Z. B. durch lesen der Bücher über Buddhismus).
Oder gehe auch zur eine christliche Kirche und finde dort eine Gruppe der Gleichgesinnten für dich.
In jedem Fall hilft es (Konzentration auf egenen Geist) gegen Deprissionen.
LG,
Blaukorn21




 

Gefällt mir

28. März 2017 um 20:14

Danke!
Danke für deine Antwort! Ich dachte mir das schon. Habe die Fahrschule gewechselt und ich hoffe das ich es diesmal schaffe.

Gefällt mir

28. März 2017 um 20:17
In Antwort auf blaukorn21

Hi simx24,
ich bin Buddhistin und in Buddhismus sagt man: Dein Glück liegt in deinem Geist, im Erkennen von eigenen Geist.
Denn unsere Geist hat Göttliche Natur.
Wenn Du dich auf dein Geist konzentrierst (z. B. bei uns in Buddhismus durch Meditation oder beim Christen z. B. duch Gebet), dann kannst du dein Glück ünabhängig von deiner Situation: Erfolg oder Misserfolg, von Gesundheitzustand (gesund oder krank), von Geschlecht und sex. Orientierung, von deinem Alter usw., finden.
Mehr kannst du in jedem Buddhistischen Zentrum erfahren.
Suche nach einen Lehrer (Lama), nach eine Gruppe der gleichgesinnten (Buddhisten) und nach Lehre der Buddha (Z. B. durch lesen der Bücher über Buddhismus).
Oder gehe auch zur eine christliche Kirche und finde dort eine Gruppe der Gleichgesinnten für dich.
In jedem Fall hilft es (Konzentration auf egenen Geist) gegen Deprissionen.
LG,
Blaukorn21




 

Danke!
Danke für deine Antwort! Du hast Rexht, aber es ist sehr schwer auf sein eigenes Geist zuhören :/ Aber ich danke dir! Danke das du mor versuchst zu helfen!

Gefällt mir