Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression / Selbstvertrauen / Depression, Enttäuschung und kein Selbstbewusstsein

Depression, Enttäuschung und kein Selbstbewusstsein

2. März 2014 um 15:00 Letzte Antwort: 3. März 2014 um 14:03

Hallo ihr lieben!

Ich weiß nicht was ich noch machen soll.
Ich habe Phasen wo ich total depressiv und traurig bin und mich am liebsten zurück ziehen würde. Es fing an mit dem Tod von meinem Papa. Danach hatte ich kaum mehr Glück. Einige Arbeitgeber verließ ich wegen Mobbing. Partnerschaft ging zu Ende. Stande plötzlich 2011 mit meiner Tochter Ich bin zwar jetzt wieder in einer ehrlichen und tollen Partnerschaft, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass ich nichts hinbekomme und als mir mein Bruder dieses auch noch bestätigte mit bösen Worten war es ganz aus. Ich trau mich nicht auf Leute zuzugehen, obwohl ich damit nie Probleme hatte. Doch ich habe immer das Gefühl, was verkehrt zu machen. Es keiner wirklich für mich da ist. Nur immer ich wenn andere Probleme haben, dann kennen sie meine Telefonnummer. Mein Partner ist natürlich immer für mich da, aber manchmal möchte ich nicht mit ihm darüber reden, sondern mit Menschen die mich mein ganzes Leben kennen, aber die haben dann plötzlich keine Zeit oder erzählen mir von ihren Problemen.
Ich habe 8 kilo durch Sport abgenommen, war ich auch stolz drauf, aber das verflog so schnell. Ich fühl mich da auch alleine gelassen. Da ich diese Probleme leider auch teilweise mit Schokolade bekämpfe. Ich möchte endlich abnehmen. Ich möchte endlich glücklich sein. Aber alleine werde ich es wo nicht schaffen. Vielleicht hat ja einer Tipps für mich.
LG Diana

Mehr lesen

3. März 2014 um 14:03

Kopf hoch
ja, dein problem kenne ich... Du hast niemanden mit dem du reden kannst, deinem partner möchtest du es nicht erzählen, weil es dir vielleicht auch unangenehm ist und dann hast du probleme auf andere zuzugehen. Du hast eine Tochter und musst stets für sie da sein, aber auch sie kann freude schenken... ich habe es so gemacht, dass ich mein umfeld gewechselt habe d.h. ich habe einen neustart gemacht, aber das geht nur wenn du mit dir selber im reinen bist. du machst dir zu viele gedanken. setz' dir ein ziel und verliere es nicht aus den augen, denn du machst es für dich, du bist dein eigener 'herr'. struktur ist im leben auch sehr wichtig, verschanz' dich nicht zuhause, geh' raus....

LG
Muramashi

Gefällt mir