Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Demenz

Demenz

2. Januar um 19:51

Hallo,
ich hab ein Problem, mein WG Mitbewohner Wolfgang  wird zunehmend dementer, er ist 67 J alt , und manchmal ärgert er mich, wenn er Sachen macht , die mich ärgern , z. Bsp , die Herdplatte nicht ausschalten , oder er will die Miete nicht pünktlich zahlen, obwohl er das Geld im Portemanee hat , da werd ich dann richtig sauer, macht er das bewußt, oder ist das seine Krankheit, ich kann damit schlecht umgehen , was kann ich machen, er hat noch 2 Kinder , die erwachsen sind, aber mit ihm nix mehr zu tun haben wollen . L.G. 

Mehr lesen

7. Januar um 17:42

Hallo,

das ist mit Sicherheit die Krankheit. bei meinem Nachbarn der sogar erst 62 ist war das ähnlich er vergaß auch immer wieder die Herdplatten oder versuchte bei mir immer wieder die Tür aufzuschließen und wunderte sich das ich auf einmal vor ihm stand. Er behauptet dann auch immer wieder ich würde seine Briefe aus dem Briefkasten herausnehmen. Es wurde dann irgendwann so schlimm das er nicht mehr nach Hause fand. Inzwischen ist er in einem Altenpflegeheim und erkennt nicht mal mehr seine Kinder. das geht manchmal auch richtig schnell. Die Person kann da nichts dafür. Ist halt so. Kann aber halt auch gefährlich werden wegen der Herdplatten.

Grüße Nadja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen