Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Das macht mich wahnsinnig!!!

Letzte Nachricht: 6. Dezember 2013 um 20:18
C
chloe_11972517
05.12.13 um 10:56

Hallo ihr lieben, bin jetzt auch neu hier dazu gekommen. Habe leider ein Problem und kann mit niemanden darüber reden. Das schreiben fällt mir dann doch etwas leichter!

Ich fang mal von vorne an , ich bin glücklich verheiratet und habe 2 kinder. Mein schwiegervater betreibt ein Familienbetrieb. Er hat vor ca 3 Monaten 2 neue Mitarbeiter eingestellt, ein Ehepaar. Vor ca 4 Wochen fing dann das grauen an.
Ich weis nicht wie ich das schreiben soll mir ist das so unangenehm. Immer wenn er mir irgendwo allein begegnet fasst er meinen hintern oder mein busen an. Irgendwann ist er sogar so weit gegangen und hat mir zwischen die beine gelangt. Ich schäme mich so sehr jedesmal wenn er das tut fühl ich mich wie erstarrt und weis nicht warum ich würde mich gerne währen aber es geht nicht ich bin wie gelähmt. Noch ein anderes mal hat er mich von hinten festgehalten und mich überall angefasst und sein genital an mein hintern hin gedrückt. Ich kann nicht mehr schlafen. Ich hab so angst wenn ich mich umdreh das er auf einmal da steht. Ich kann ohne angst keine Tür mehr öffnen. Mir gehen so viele Gedanken im Kopf herum. Warum macht er das gerade mit mir er ist verheiratet und ich auch und ich bin nicht gerade ein von den schönsten Frauen. Gegenüber meinen mann muss ich irgendwie so tun als wäre alles ok. Er hat sich mit den gut angefreundet und wenn ich ihm das sagen würde macht er Hackfleisch aus ihm. Das macht mich echt wahnsinnig was soll ich nur tun?? Sorry für die ewige Story aber vielleicht könnt ihr mir etwas helfen?!?!

Mehr lesen

R
rayner_987073
05.12.13 um 18:53

Versteh ich nicht
An deiner Stelle wäre es mir sowas von egal ob der Typ als Hackfleisch oder Filet endet.

Also klare Verhältnisse - sag ihm wenn er dich noch einmal betascht wars das für ihn. Deinem Mann sagen dann ist er den Job los und im Zweifelsfall noch eine eigentlich schon fällige Anzeige erstatten - dann kriegt er auch keinen Job mehr.

Also auf gehts - Schluß mit lustig - laß dir nichts mehr gefallen. Das geht so nicht. LG

Gefällt mir

C
chloe_11972517
06.12.13 um 11:10
In Antwort auf rayner_987073

Versteh ich nicht
An deiner Stelle wäre es mir sowas von egal ob der Typ als Hackfleisch oder Filet endet.

Also klare Verhältnisse - sag ihm wenn er dich noch einmal betascht wars das für ihn. Deinem Mann sagen dann ist er den Job los und im Zweifelsfall noch eine eigentlich schon fällige Anzeige erstatten - dann kriegt er auch keinen Job mehr.

Also auf gehts - Schluß mit lustig - laß dir nichts mehr gefallen. Das geht so nicht. LG

Alles nicht so einfach....
Ich hab angst davor mein mann etwas zu sagen. Was ist wenn er mir nicht glaubt?? Oder wenn er mir glaubt und mich dann nicht mehr will?? Mir gehen tausende von Gedanken durch den Kopf!!! Am liebsten würde ich gern alles vergessen und alles soll so sein wie vorher

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
R
rayner_987073
06.12.13 um 20:18
In Antwort auf chloe_11972517

Alles nicht so einfach....
Ich hab angst davor mein mann etwas zu sagen. Was ist wenn er mir nicht glaubt?? Oder wenn er mir glaubt und mich dann nicht mehr will?? Mir gehen tausende von Gedanken durch den Kopf!!! Am liebsten würde ich gern alles vergessen und alles soll so sein wie vorher

Warum
sollte er dir nicht glauben ? Warum sollte er dich dann nicht mehr wollen ?

Kopf in den Sand stecken hilft i.d.R nichts.

Also sag ihm ganz klar er soll aufhören sonst setzt es was.

Viel Glück.

Gefällt mir

Anzeige