Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Das innere Leiden...

Das innere Leiden...

24. Juli 2012 um 8:11

Hallo Welt da draußen...
Depressionen sind nichts schönes... wer kennt das / wer fühlt sich oftmals nicht verstanden/ wer möchte etwas ändern? Ich bin 41 J., weiblich und habe mich sehr zurück gezogen. Ich würde mich freuen, hier neue Kontakte knüpfen zu können und freue mich über jede Antwort. Hoffentlich bis bald. Lieben Gruß, Tina

Mehr lesen

9. September 2012 um 19:00

Hallo
ich bin leider noch ein kind 13 jahre alt aber ich bin viel erwachsener und intelligenter als einige andere und ich hatte auch schon mal depressionen aber warscheinlich halten sie mich sowiso für verrückt

Gefällt mir

22. September 2012 um 23:18

...ich lebe selbst zurückgezogen

spirituell orientierte menschen sind das ebend und ich möchte es nicht anders haben
ich hatte das innere leiden als einen weg zu innerem wachstum angenommen, es geht alles vorbei und es entstehen ungeahnte möglichkeiten daraus.....es als einen weg zur wahren schönheit zu sehen, könnte helfen

wünsche dir die stärke die du brauchst , du weisst sie ist in dir

einen lieben gruss

Gefällt mir

22. September 2012 um 23:23
In Antwort auf emmal16

Hallo
ich bin leider noch ein kind 13 jahre alt aber ich bin viel erwachsener und intelligenter als einige andere und ich hatte auch schon mal depressionen aber warscheinlich halten sie mich sowiso für verrückt

...hallo

für verrückt halten sie sowieso alles was nicht einem schema o815 entspricht, wir wissen es besser, die welt ist ebend nicht berechenbar


einen lieben gruss

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen