Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Das Glück der anderen macht mich fertig

Das Glück der anderen macht mich fertig

2. Mai 2006 um 18:36

Ich wollte hier mal reinschreiben und mein Problem schildern. Also nicht dass ihr es falsch versteht. Ich gönn den anderen Glück nur ist es so: wenn ich seh, dass es andere so gut haben, gehts mir dann ganz schlecht. Zum Besispiel: Es gibt ne freundin die alles hat. Sie st hübsch, studiert, und jetzt hat sie noch einen Freund der sie über alles liebt. Ich hab noch nie jemanden gesehen, der eine Frau so liebt wie er sie liebt. Und sie führen eine tolle beziehung. Ja und sie hat eben alles von dem ich träume.ich war schon immer neidisch auf ihr aussehen. Ich stell mir immer die frage, warum sie soviel Glück hat und ich nicht. Ich bin eh schon total unglücklich. es macht mich fertig. Ich hab an gott geglaubt, doch irgendwie kann ich es nicht mehr, wenn ich seh wie unfähr es ist. Sie hat echt alles. Und das schlimmste ist ja auch noch, dass sie echt kein Herz hat. Das ist so ne schlampe. Und ich hab gutes herz(bekomm ich gesagt) und bei mir läuft alles schief. Gehts jemanden ähnlich. HELP

Mehr lesen

2. Mai 2006 um 20:30

Schau mal...
hey !
mhh naja , vllt musst du erstmal versuchen dich nicht so krampfhaft daran zu hängen , dass du kein glück hast.
jeder mensch hat irgendwie glück.
und vllt siehst du dein glück nur nicht , vllt weil du in selbstmitleid ja irgendwie versinkst (ist kein vorwurf) ....
du hast bestimmt auch glück , es gibt menschen die dich mögen (siehe "gutes herz" ), das ist für mich glück.
schau dich nur mal genau um , dann siehst du dein glück und beiß dich nicht so ans glück-suchen und haben-wollen fest, dann kommt es erst recht nicht.
leb in der gegenwart und nich im hass auf andere (siehe "schlampe").
wollt dich jez nicht verurteilen, aber so ist meine meinung , vllt hilft sie dir ja...
llg maja

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2006 um 22:55

Weißt du...
was mir aufgefallen ist am ende deiner mail?!
du beschreibst erst mit begeisterrung ein leben eines anderen menschen,lebst fast in ihrer welt und siehst gar nicht mehr DEINE welt,und dein glück.

du kommst ja fst mit ihrem leben besser klar als die betreffende person selber- in dem du dich in ihr leben hinein träumst.

geh mal in deine welt wieder zurück,und so wie du eine realität hast,hat auch sie eine!!!das heißt keiner,auch nicht die schlausten und schönsten sind so weisse ein absolut super harmonisches leben in jeder lebenslage zu führen.
wenn-muss man mit seinem eigenen leben mitgehen ,aber nicht durch neid und missgunst aus der eigenen bahn werfen lassen.

und bitte geb gott nicht die schuld,wenn dein glauben an dein EIGENEM glück versagt-aus neid.
gott ist ein begleiter,aber doch kein glücksbote.


1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 13:05

"Neid....
... muss man sich erarbeiten. Mitleid bekommt man geschenkt"

Wenn Du neidisch bist, dann nehme sie als "Vorbild" und arbeite an Dir.
Der liebe Gott ist nicht derjenige, der Schönheit, Intelligenz, Können, Geld, Charakter, etc. verteilt. Das muss man sich zum Teil alles selber "erarbeiten" bzw. ist selber dafür verantwortlich dies zu erlangen.
Du kannst andere nicht dafür verantwortlich machen, dass Du unglücklich bist.
Die Hände in den Schoß zu legen und dem lieben Gott den schwarzen Peter zu zuschieben ist einfacher, als sich an die eigene Nase zu packen und den Hintern hoch zu bekommen.....

Lasse nicht das Negative des Neids die Oberhand behalten. Lasse das Positive des Neids Dich weiter bringen...


LG
Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 20:50

Das stimmt
ja was ihr sagt, doch ich kann mein Denken nicht wegstecken. Ich hab diese eine Fraundin gesehen und konnte mir wieder was antun. Ich stadt heute morgen nämlich vor dem Spiegel und konnte mir mein Gesicht zerkratzen da ich so hässlich bin und sie sieht wie Britney Spears aus. So hübsch ist sie. SIe strahlt immer dass man drauf neidisch wird und hat einfach alles. Das acht mich fertig. Sie hat mir auch mal erzählt, dass sie gar nicht weiss wie es ist aus trauer zu weinen, da sie nur freudestränen kennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Mai 2006 um 22:06

Mit dieser Einstellung/Empfindung wirst Du Dein Glück nicht finden
Versuch mal Folgendes:

Denke darüber nach, was positiv in Deinem Leben ist, auch wenn es nur Kleinigkeiten sind. Obwohl ein gutes Herz sicher keine Kleinigkeit ist sondern etwas ganz Besonderes. Halte Dir diese Dinge so oft wie möglich vor Augen.
Vielleicht verändert es auf die Dauer Deine Einstellung zu Dir selbst und zum Leben. Dadurch bekommst Du eine ganz andere Ausstrahlung und Deine Umwelt wird positiver auf Dich reagieren, auch die Männer.

Ist jetzt sehr schwer zu erklären, aber andere Menschen spüren Deine Einstellung zu Dir selbst, auch wenn Du nicht mit ihnen darüber sprichst und wenn sie positiv ist, gehst Du auch erfolgreicher durchs Leben.

Ach ja und konzentrier Dich nicht so darauf, was andere Menschen haben oder nicht haben, das bringt nichts, denn daran kannst Du nicht arbeiten, nur an Dir selbst. Jeder Mensch ist anders und sicher gibt es auch ein paar Dinge die Du Deiner Freundin voraus hast.




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 22:08

Hey
Also du schreibst echt so wie ich. Mir gehts auch so. Eine sehr gute Freundin von mir hat alles: Geld, tolles Aussehen, Intelligenz, viele Verehrer und männliche Freunde. Einfach perfekt. Kann damit auch nur ganz schwer umgehen. Aber wir verstehen uns einfach sehr gut und machen auch viel gemeinsam. Es ist halt frustierend beim shoppen oder in der Disco. Aber was solls? Leben ist halt unfair. Denke mal, da kann man noch so viel an sich arbeiten, manche Menschen haben Glück, manche Pech und manche von beidem ein bisschen. Is halt so. Find ich selbst scheiße.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2006 um 22:30
In Antwort auf cheyenne207

Hey
Also du schreibst echt so wie ich. Mir gehts auch so. Eine sehr gute Freundin von mir hat alles: Geld, tolles Aussehen, Intelligenz, viele Verehrer und männliche Freunde. Einfach perfekt. Kann damit auch nur ganz schwer umgehen. Aber wir verstehen uns einfach sehr gut und machen auch viel gemeinsam. Es ist halt frustierend beim shoppen oder in der Disco. Aber was solls? Leben ist halt unfair. Denke mal, da kann man noch so viel an sich arbeiten, manche Menschen haben Glück, manche Pech und manche von beidem ein bisschen. Is halt so. Find ich selbst scheiße.....

Hmmmm....
schon traurig wo bei manchen erst das glück haben anfängt.das fängt für manche erst beim geld,gutes aussehen,viele männer ect an?nein oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest