Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Freundschaft zwischen Männern und Frauen? / Das gleiche problem wie tausende vor mir... aber trotzdem: HILFE!!

Das gleiche problem wie tausende vor mir... aber trotzdem: HILFE!!

28. Mai 2009 um 21:48 Letzte Antwort: 3. Juni 2009 um 18:39

So, hab lange darüber nachgedacht und bin am ende meines wissens angelangt!! Darum such ich jetzt bei denen rat, die das problem am ehesten erkennen, und zwar bei euch mädels

Es geht um folgendes: hab vor einem dreiviertel jahr ein mädel kennen gelernt. Wir haben uns von anfang an super verstanden es war sofort eine gewisse gemeinsame wellenlänge da dieses mädel is aber eben ein etwas unschlüssiger und schwieriger fall hatte einige private probleme und ärger, und bei diesen problemen war ich einige male ein stütze aus dieser situaion heraus hat sich eine freundschaft entwickelt, obwohl ich das eigentlich nicht bezweckt habe!!!

Mittlerweile ist es so, dass dieses mädel mein leben ist. Ich wach am morgen auf und denk an sie und wenn ich am abend ins bett geh, ist es das gleiche also von meiner seite definitiv keine freundschaft mehr leider ist es so, dass sie eine zeit lang extrem darauf gepocht hat, dass wir nur gute freunde sind und wenn wir dann mal zusammen ordentlich einen gesoffen haben (was öfter vorgekommen is), endete das in händchen halten und bussis auf den mund JEDESMAL!!! So, dann der knackpunkt: ich hatte einen kleinen streit mit jemandem, bin bei sowas sehr temperamentvoll und hab mich etwas verloren und sie meinen ärger spüren lassen. Dann war zwei wochen funkstille bissl sms schreiben, aber nicht mehr letztens war sie dann zum ersten mal wieder bei mir, und war wie ausgewechselt war richtig lieb zu mir, hat mich bei jeder gelegenheit leicht gestoßen oder berührt wir hatten einfach einen abend mit lauter blödeleien wie immer eigentlich nur diesmal ohne alkohol von dem her is auch nix gelaufen wie sonst immer!!!

Jetzt ist es aber so, dass ich sie extrem respektiere gerade deswegen, weil ihre exfreunde bisher immer selbstverliebte narzistische affen waren, die am anfang schön den tollen charakter gegeben haben und dann irgendwann zum monster wurden es waren eben immer die typen im mittelpunkt der beziehung und nicht sie aber ich will genau das gegenteil!! Ich will ihr zeigen, dass sie im mittelpunkt steht deshalb hab ich oft dinge für sie organisiert, zeug unternommen, dass ihr spaß macht, mir ihre probleme angehört, ihr dabei geholfen viele werden jetzt denken, die nützt mich nur aus macht sie aber nicht, weil sobald sie merkt, dass es mir wegen irgendwas schlecht geht, ist sie da also von ihrer seite kommt definitiv auch was!! Mein problem dabei ist jetzt aber, dass ich nicht weiß, wie es bei ihr wirklich ausschaut. Hat sie angst vor einer bindung, weil sie bisher immer enttäuscht wurde? Will sie wirklich nur freundschaft?? Soll ich nach vorne flüchten und die freundschaft riskieren?? Davor hab ich nämlich angst, weil ich sie so womöglich ganz verliere und das wär das schlimmste, was mir passieren kann weil dieses lebensgefühl, das ich habe, ist ein ganz neues, seit ich sie kenne hatte schon einige freundinnen, aber so gefühlt hab ich noch nie!!! Aber langsam geh ich an der sache kaputt darum bitte ich euch um ein paar ratschläge oder einen tritt in den hintern!! Vielen lieben dank!!!!

Mehr lesen

28. Mai 2009 um 21:55


hab dier eine pn geschriben

Gefällt mir
29. Mai 2009 um 15:53
In Antwort auf an0N_1229112099z


hab dier eine pn geschriben

...
schon gelesen..

ihr müsst mir da ehct helfen, weil ich steh komplett an... absolut null plan mehr, was ich von der sache halten soll...

Gefällt mir
1. Juni 2009 um 20:41

...
gibt keiner seinen senf dazu??

Gefällt mir
2. Juni 2009 um 0:49

Kommunikation - reden - reden - reden!
An deiner Stelle, würde ich versuchen offen mit ihr über das Thema zu reden und sie fragen ob sie sich eventuell nicht auch was ernstes mit dir vorstellen kann. Vielleicht geht es ihr genau so wie dir, aber sie traut sich nicht dir das zu sagen weil sie wie du sagst mit Jungs schlechte Erfahrungen gemacht hat. Vielleicht ist sie auch nur auf eine Affäre aus, ich kenne das Mädl nicht das einzige was Klarheit bringt wäre die Karten offen auf den Tisch zu legen.

Sag ihr was du für sie empfindest und wenn du die Angst hast sie zu verlieren dann sag ihr auch das sie dir viel bedeutet und du sie als gute Freundin falls es mit der Beziehung nichts wird auf keinen Fall verlieren willst.

Ob sie jetzt betrunken ist oder nicht sie küsst dich und das Bedeutet schon mal das sie dich gern hat - sexy findet - was auch immer.
Selbst wenn sie mit dir keine Beziehung eingeht ( aus welchen Gründen auch immer) dann glaub ich nicht das sie die Freundschaft mit dir aufgeben wird nur weil du ihr deine Gefühle beichtest. Es erfordert Mut so etwas zu machen aber als Frau fühlt man sich glaub ich geschmeichelt.

Mein Rat wäre : Rede mit ihr sag ihr was du fühlst und falls sie dann doch nicht das gleiche für dich empfinden sollte ( dann sag ihr das du sie nicht verlieren willst als gute Freundin). Was du machst bleibt dir überlassen !

Geniesse das Gefühl des verliebt seins und wenn es mit ihr nichts werden sollte, mach dir nichts daraus - andere Mütter haben auch hübsche Töchter -

Jedenfalls viel Glück

Gefällt mir
3. Juni 2009 um 18:39

Kenne...
das sehr gut,bei meinem besten freund und mir war das damals auch so,bloß mit dem haken,dass ich ncihts von ihm wollte..
er kam aber damals zu mir und hat seine gefühle offenbart und hat akzeptiert, das ich nciht dieselben gefühle für ihn hatte und wir sind immer noch befreundet..ich weiß schönes musterbeispiel
aber meine deviese ist immer ehrlich wärt am längsten,sprich mit ihr darüber.

und zu euren blödeleien,wenn alk im spiel ist möcht ich mich auch kurz äußern,bin nur ungern der spielverderber,aber darauf würd ich,wenn danach nicht weiter über diese abende gesprochen wurde um das bussi hier und bussi da irgendwie zu rechtfertigen,nciht viel geben (viell.erstmal nicht) denn meist nutzt man ja die gunst der stunde um gerade aus solchen situation heraus das ganze zu vereinfachen,sprich das im endeffekt rauskommt das sie auch was von dir will
etwas kompliziert hoffe du verstehst mich

Gefällt mir