Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Das Gefühl der zweiten Wahl

Das Gefühl der zweiten Wahl

9. Juni 2011 um 19:24 Letzte Antwort: 24. Juli 2011 um 10:48

Hallo,
ich bin neu hier, und muss gestehen, dass ich schon viele Diskussionen bei gofeminin verfolgt habe. Jetzt habe auch ich es geschafft, mich endlich anzumelden. Der Grund warum ich schreibe?Ich bin nicht sicher, ob ich an Depressionen leide - aber ich vermute meinen Beitrag hier ganz passend eingeordnet zu haben.

Ich habe einfach ständig das Gefühl, nur zweite Wahl zu sein. Ich bin das zweite Kind hier in der Familie, ich fühle mich von meinen Eltern zweitrangig behandelt. Meine beste Freundin hat mich durch neue Leute ersetzt, und mir den Kontakt quasi abgebrochen (sehr lange Geschichte, erzähle ich vielleicht mal in einer anderen Diskussion). In der Schule wollte ich immer die beste sein, hat leider nicht geklappt. Meine Schwester hat einen Abi-Schnitt von 1,0. Da werde ich nie rankommen, obwohl ich auch nicht schlecht bin.
In letzter Zeit streite ich mich nur mit meinem Freund. Was heißt die letzte Zeit - schon so seit 7 Monaten eigentlich, obwohl wir erst 11 Monate zusammen sind. Ich kämpfe wirklich um uns, aber er behandelt mich, als wäre ihm alles andere wichtiger. Wenn ich zeitgleich mit anderen Leuten neue Leute kennenlerne, dann stehe ich immer im Hintergrund. Ich kenne meinen gewöhnungsbedürftigen Charakter, trotzdem, tut es weh, ständig einen Dämpfer zu bekommen, obwohl man sich so bemüht.

Kurz und gut - ich fühle mich einfach unwichtig. Ich bin nur noch schlecht drauf, habe so gut wie niemanden mehr zum reden, außer vielleicht meine Mama, bin mit meiner Situation komplett überfordert und hab einfach keine Lust mehr, auf gar nichts - und das mit 17. Eigentlich bin ich ein sehr lebensfroher Mensch, aber das ist schwierig, wenn ich das mit niemandem teilen kann, der mich genauso wertschätzt wie ich ihn.

Ich würde mich sehr über Kommentare oder Ratschläge freuen. Hier kann ich auch mal sagen, was mich belastet, ohne Angst haben zu müssen, dass ich was kaputt machen könnte...

Mehr lesen

24. Juli 2011 um 10:48

Kommt mir bekannt vor
Das was du schreibst kommt mir sehr bekannt vor. Ich hab in letzter Zeit auch immer das Gefühl für jeden nur unwichtig zu sien, alle anderen wären wichtiger wie ich und das meine ,,freunde,, auch nicht mehr wirklich meine Freunde sind. Wenn ich so eine ,,schlechte,, phase habe dann ist niemand für mich da der mcih versteht. Ich Liege soviele nächte wach im bett und weine eien ewigkeit und aknn mich nicht mehr beruhigen.. mein Freund und ich sind jetzt etwas mehr als ein Jahr zusammen und er bekommt meine Launen ständig ab. Ich bin gerade auch etwas ratlos.. Und wie geht es dir inzwischen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club