Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Darm Beschwerden...

Darm Beschwerden...

19. Juni um 23:19 Letzte Antwort: 23. Juni um 20:32

Hallo! Ich habe seid etwa 2 Jahren ein Problem und so recht genau weiß ich gar nicht wie ich es beschreiben oder anfangen soll. 

Das ganze hat in einen Urlaub angefangen, da habe ich starken Durchfall bekommen den ich nicht lange halten konnte. Kurz nachdem ich zuhause war hörte er auf. Wir sind nachhause gefahren wegen meinen Beschwerden. Ich bin damit schon mehr mals zum Arzt gegangen allein schon weil es mich behindert hat zu Arbeiten. 

Immer wenn ich nun aus dem Haus muss und das nur um mich mal mit Freunden zu treffen oder mal einkaufen zu gehen kriege ich wieder Beschwerden. Ich denke halt sehr nervös immer daran das es wieder passieren kann das ich so schrecklichen Durchfall kriegen kann... Daher setzte ich mich immer mindestens 1-2 std auf den pott und versuche mich zu entleeren damit dies nicht passiert!. Jetzt frage ich mich was ich dagegen machen kann.....

Ich denke es ist eine reine Kopfsache denn wenn ich nicht daran denke lässt das schnell wieder nach. Doch sobald ich wieder dran denke werde ich ganz nervös und ich habe das Gefühl ich muss die ganze Zeit auf die Toilette.

Hat damit jemand schon einmal Erfahrung gemacht? Weiß einer was man dagegen tun kann?. Ich wollte mich nächsten Monat gerne mal mit einer Person treffen die von sehr weit weg kommt.. ich wäre daher den ganzen Tag auch sicherlich unterwegs und bin auch selber sehr schüchtern und schon nervös. Ich glaube daher ist das sicherlich keine gute Kombi und ich will eine Blamage natürlich vermeiden! 

LG

Mehr lesen

21. Juni um 9:23
Beste Antwort
In Antwort auf paulina981004

Hallo! Ich habe seid etwa 2 Jahren ein Problem und so recht genau weiß ich gar nicht wie ich es beschreiben oder anfangen soll. 

Das ganze hat in einen Urlaub angefangen, da habe ich starken Durchfall bekommen den ich nicht lange halten konnte. Kurz nachdem ich zuhause war hörte er auf. Wir sind nachhause gefahren wegen meinen Beschwerden. Ich bin damit schon mehr mals zum Arzt gegangen allein schon weil es mich behindert hat zu Arbeiten. 

Immer wenn ich nun aus dem Haus muss und das nur um mich mal mit Freunden zu treffen oder mal einkaufen zu gehen kriege ich wieder Beschwerden. Ich denke halt sehr nervös immer daran das es wieder passieren kann das ich so schrecklichen Durchfall kriegen kann... Daher setzte ich mich immer mindestens 1-2 std auf den pott und versuche mich zu entleeren damit dies nicht passiert!. Jetzt frage ich mich was ich dagegen machen kann.....

Ich denke es ist eine reine Kopfsache denn wenn ich nicht daran denke lässt das schnell wieder nach. Doch sobald ich wieder dran denke werde ich ganz nervös und ich habe das Gefühl ich muss die ganze Zeit auf die Toilette.

Hat damit jemand schon einmal Erfahrung gemacht? Weiß einer was man dagegen tun kann?. Ich wollte mich nächsten Monat gerne mal mit einer Person treffen die von sehr weit weg kommt.. ich wäre daher den ganzen Tag auch sicherlich unterwegs und bin auch selber sehr schüchtern und schon nervös. Ich glaube daher ist das sicherlich keine gute Kombi und ich will eine Blamage natürlich vermeiden! 

LG

Hallo,

...was hat der Arzt denn dazu gesagt? 
Rein vegetative Beschwerden könntest du lindern, indem du ein Verfahren zur Entspannung erlernst. Der Darm spricht sehr gut auf Progressive Muskelentspannung an, wo es um An- und Entspannung geht. 

VG Sis

Gefällt mir
22. Juni um 0:03
In Antwort auf sisteronthefly

Hallo,

...was hat der Arzt denn dazu gesagt? 
Rein vegetative Beschwerden könntest du lindern, indem du ein Verfahren zur Entspannung erlernst. Der Darm spricht sehr gut auf Progressive Muskelentspannung an, wo es um An- und Entspannung geht. 

VG Sis

Hallo. Der Arzt hat gemeint das ich nichts haben sollte mit dem Darm und woher das kommt kann er sich auch nicht erklären. Kannst du mir denn da etwas empfehlen was ich dafür erlernen könnte?

Gefällt mir
22. Juni um 1:25
Beste Antwort

Hallo,

Die Progressive Muskelentspannung ist ein sehr guter Tipp, neben her würde ich dir aber auch eine Kur mit PANACEO empfehlen. Das sind Kapseln mit Zeolith-Klinoptilolith Mineral und ein reines Naturprodukt, das dein Immunsystem stärkt, entgiftend wirkt und deinen Magen- Darmtrakt stärkt.
Schaden werden beide Sachen definitiv nicht.
Ich würde aber eventuell mal eine anderen Arzt aufsuchen, denn der Sache sollte man schon auf den Grund gehen.

Alles Liebe

Gefällt mir
22. Juni um 2:40
In Antwort auf paulina981004

Hallo! Ich habe seid etwa 2 Jahren ein Problem und so recht genau weiß ich gar nicht wie ich es beschreiben oder anfangen soll. 

Das ganze hat in einen Urlaub angefangen, da habe ich starken Durchfall bekommen den ich nicht lange halten konnte. Kurz nachdem ich zuhause war hörte er auf. Wir sind nachhause gefahren wegen meinen Beschwerden. Ich bin damit schon mehr mals zum Arzt gegangen allein schon weil es mich behindert hat zu Arbeiten. 

Immer wenn ich nun aus dem Haus muss und das nur um mich mal mit Freunden zu treffen oder mal einkaufen zu gehen kriege ich wieder Beschwerden. Ich denke halt sehr nervös immer daran das es wieder passieren kann das ich so schrecklichen Durchfall kriegen kann... Daher setzte ich mich immer mindestens 1-2 std auf den pott und versuche mich zu entleeren damit dies nicht passiert!. Jetzt frage ich mich was ich dagegen machen kann.....

Ich denke es ist eine reine Kopfsache denn wenn ich nicht daran denke lässt das schnell wieder nach. Doch sobald ich wieder dran denke werde ich ganz nervös und ich habe das Gefühl ich muss die ganze Zeit auf die Toilette.

Hat damit jemand schon einmal Erfahrung gemacht? Weiß einer was man dagegen tun kann?. Ich wollte mich nächsten Monat gerne mal mit einer Person treffen die von sehr weit weg kommt.. ich wäre daher den ganzen Tag auch sicherlich unterwegs und bin auch selber sehr schüchtern und schon nervös. Ich glaube daher ist das sicherlich keine gute Kombi und ich will eine Blamage natürlich vermeiden! 

LG

Du warst im Urlaub? Wo denn? Überall Corona. Keine Hotels, alles geschlossen. Keine Reisen möglich. 

Gefällt mir
22. Juni um 18:35
In Antwort auf paulina981004

Hallo! Ich habe seid etwa 2 Jahren ein Problem und so recht genau weiß ich gar nicht wie ich es beschreiben oder anfangen soll. 

Das ganze hat in einen Urlaub angefangen, da habe ich starken Durchfall bekommen den ich nicht lange halten konnte. Kurz nachdem ich zuhause war hörte er auf. Wir sind nachhause gefahren wegen meinen Beschwerden. Ich bin damit schon mehr mals zum Arzt gegangen allein schon weil es mich behindert hat zu Arbeiten. 

Immer wenn ich nun aus dem Haus muss und das nur um mich mal mit Freunden zu treffen oder mal einkaufen zu gehen kriege ich wieder Beschwerden. Ich denke halt sehr nervös immer daran das es wieder passieren kann das ich so schrecklichen Durchfall kriegen kann... Daher setzte ich mich immer mindestens 1-2 std auf den pott und versuche mich zu entleeren damit dies nicht passiert!. Jetzt frage ich mich was ich dagegen machen kann.....

Ich denke es ist eine reine Kopfsache denn wenn ich nicht daran denke lässt das schnell wieder nach. Doch sobald ich wieder dran denke werde ich ganz nervös und ich habe das Gefühl ich muss die ganze Zeit auf die Toilette.

Hat damit jemand schon einmal Erfahrung gemacht? Weiß einer was man dagegen tun kann?. Ich wollte mich nächsten Monat gerne mal mit einer Person treffen die von sehr weit weg kommt.. ich wäre daher den ganzen Tag auch sicherlich unterwegs und bin auch selber sehr schüchtern und schon nervös. Ich glaube daher ist das sicherlich keine gute Kombi und ich will eine Blamage natürlich vermeiden! 

LG

Du schreibst selbst das es eine Kopfsache ist.
Du hast dir da was anträniert, das kannst du auch wieder wegtränieren.

1-2std auf dem Pott zu sitzen , sich was rauszuquetschen was nicht da ist, ist eigener Zwang u Kopfsächlich dumm.
Bei Zwängen gehts nur vordergründlich um Blamage.Dh du suchst einen Grund um etwas NICHT zu machen /vermeiden.

Ich selbst hab ein Prob mit Menschen wie dir. Warum lässt du normalos keine Chance ?
 

Gefällt mir
23. Juni um 0:36
In Antwort auf fussfee

Hallo,

Die Progressive Muskelentspannung ist ein sehr guter Tipp, neben her würde ich dir aber auch eine Kur mit PANACEO empfehlen. Das sind Kapseln mit Zeolith-Klinoptilolith Mineral und ein reines Naturprodukt, das dein Immunsystem stärkt, entgiftend wirkt und deinen Magen- Darmtrakt stärkt.
Schaden werden beide Sachen definitiv nicht.
Ich würde aber eventuell mal eine anderen Arzt aufsuchen, denn der Sache sollte man schon auf den Grund gehen.

Alles Liebe

Ich danke dir für deine Hilfreiche Antwort! Ich werde es aufjedenfall mal testen und schauen ob sich ein anderer Arzt finden lässt der sich vielleicht mit so etwas um einiges besser auskennt!

Gefällt mir
23. Juni um 0:37
In Antwort auf zitronenschokokuchen

Du warst im Urlaub? Wo denn? Überall Corona. Keine Hotels, alles geschlossen. Keine Reisen möglich. 

Ich habe geschrieben das, dass ganze vor zwei Jahren in einem Urlaub angefangen hat. Außerdem kannst du mittlerweile wieder reisen und Urlaub machen. Zwar nicht überall aber du kannst es... 

Gefällt mir
23. Juni um 0:40
In Antwort auf 12zeichen

Du schreibst selbst das es eine Kopfsache ist.
Du hast dir da was anträniert, das kannst du auch wieder wegtränieren.

1-2std auf dem Pott zu sitzen , sich was rauszuquetschen was nicht da ist, ist eigener Zwang u Kopfsächlich dumm.
Bei Zwängen gehts nur vordergründlich um Blamage.Dh du suchst einen Grund um etwas NICHT zu machen /vermeiden.

Ich selbst hab ein Prob mit Menschen wie dir. Warum lässt du normalos keine Chance ?
 

Ich habe keine Probleme mit Menschen, wo hin zu gehen oder etwas zu machen. Warum ich dieses Problem habe und woher es kommen könnte frage ich mich daher ja selber. 

Gefällt mir
23. Juni um 7:30
In Antwort auf paulina981004

Ich habe keine Probleme mit Menschen, wo hin zu gehen oder etwas zu machen. Warum ich dieses Problem habe und woher es kommen könnte frage ich mich daher ja selber. 

Ja, glaube ich dir. Aber du schreibst auch im Eingangspost, das du Angst hast dich zu blamieren , nervös bist/denkst,...etc.
Also ist doch da ein Prob mit Menschen..?! (irgendwas macht dir Druck..)

Mit Normalos eine Chance geben, meine ich...Sag es den Freunden/Date die dein Prob vllt ? nicht haben, u gib Ihnen die chance dich zu verstehen.(ob sie es verstehen, spielt dabei keine Rolle ).

Ich war mal mit jemandem zsm der das umgekehrte pottprob hatte.Und zudem noch einen Waschzwang/Tick. Wortwörtlich stand er immer kurz vorm platzen.
Der tillte regelmässig von jetzt auf gleich. Ich war irgendwann so weit das ich dachte , ICH hab einen an der Murmel u er ne andere.

Seine Geliebte war der Pott.(nicht das ruhrgebiet).
Ich war mir irgendwann zu stressig, also hab ich ihn geghostet.
Heute führen wir eine stabile Beziehung mit 60 Tagen im Jahr, da er mir seine blamabeln Pottgeschichtern anvertraut hat.
Bis auf seine Arbeit, ist er allein.

Angst führt immer zur Isolation.

Wie geschrieben,..du hast dir da was antrainiert, traniere es dir ab.
Wenn es dir nicht gefällt.

Gefällt mir
23. Juni um 20:32
In Antwort auf paulina981004

Hallo. Der Arzt hat gemeint das ich nichts haben sollte mit dem Darm und woher das kommt kann er sich auch nicht erklären. Kannst du mir denn da etwas empfehlen was ich dafür erlernen könnte?

Bei welchem Arzt bist du denn gewesen? Ich finde, du solltest unbedingt weitere Untersuchungen durchführen lassen und einige Erkrankungen dadurch ausschließen. Durch das Erlernen der Progressiven Muskelentspannung kommt es zu einer neuromuskulären ent-spannung. Das heißt, du lernst ein Gefühl von Anspannung kennen - halten - und locker lassen - abschalten. Durch Anspannung kommt es zu Nerven- und Muskelimpulsen und eben einer vegetativen Übererregung, was zu unterschiedlichen Beschwerdebildern führen kann, so wie du sie beschreibst. Kurse sind aufgrund der aktuellen Lage schwierig zu belegen, es sei denn du hast einen Therapeuten, der das kann. Du kannst Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen bei youtube eingeben und üben, am besten mehrmals pro Tag. Das ist allerdings eine langfristige Lösung. 

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club