Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Darf mein Stiefvater so etwas ?

Letzte Nachricht: 5. April 2014 um 12:15
J
jaclyn_11926691
02.01.14 um 13:24

Mein Stiefvater fast mich jetzt schon seid ich 10 bin an meinen Brüsten an (bin jetzt 14) ...
Meist wehre ich mich doch das bringt nicht viel denn er ist viel stärker als ich...
Mir ist das auch ziemlich unangenehm wenn er mich anfasst...
Meist sieht meine Mutter das wie ich dann auf dem Boden liege mit ihm, wie er mich anfasst, wie ich weine und versuche mich zu wehren...Aber sie unternimmt nichts sie geht einfach weg und tut so als sei nichts geschehen... Ich weis auch das es Menschen gibt die es viel schlimmer getroffen haben als mich ...
Aber es nimmt mich trotzdem ziemlich schwer mit...
Deshalb frage ich:

Bin ich einfach zu überempfindlich? Ist das gerechtfertigt was er tut ? Ist das Sexueller Missbrauch?
Und was soll ich eurer Meinung nach tun ...?
Ich bedanke mich schon mal im voraus für eure Antworten...

Mehr lesen

sunny19876
sunny19876
02.01.14 um 13:45

Er darf das nicht
Hallo was dein Stiefvater macht ist sexuelle Belästigung ob das schon Sexueller Missbrauch ist weiß ich nicht genau.
Hast du das deiner Mutter gesagt oder einer Erwachsene Person?an
ertrauenslehrer/in wenn ja kannst du dich am ihn/ihr wenden die können dir weiter helfen

Gefällt mir

J
jaclyn_11926691
02.01.14 um 14:16

...
Nein ehrlich gesagt habe ich das noch niemandem erzählt... Ich habe einfach zu großer angst was passieren könnte wenn er das erfährt oder das raus kommt das ich mich an jemanden gewendet habe...

Gefällt mir

sunny19876
sunny19876
02.01.14 um 16:56

........
okay versuch das mal

Gefällt mir

Anzeige
K
korbin_11946423
04.01.14 um 21:40

Noch eine Idee
Dass er sowas nicht darf, liegt auf der Hand, darum will ich dazu erstmal nicht viele Worte verlieren.
Wenn du Angst hast, dass dir etwas passieren könnte, wenn du Schritte gegen ihn einleitest (zumal deine Mutter auch nicht einschreitet), könntest du dich auch an ein Mädchen- oder Frauenhaus wenden. Ich weiß ja nicht, oder er auch bei euch wohnt, aber in dem Fall, wäre das z.B. eine gute Möglichkeit, dort erstmal wegzukommen. In einem Frauenhaus oder ähnlichem, wärst du erst einmal sicher, du bekommst dort Hilfe, die nötigen Schritte einzuleiten und wirst von Fachkundigen betreut und dein Stiefvater hat keine Möglichkeit, an dich ranzukommen.

Ich wünsche dir alles Gute!

Gefällt mir

R
rayner_987073
06.01.14 um 8:44

Das er das nicht darf ist klar
Die Frage ist wie du da raus kommst. Um das beantworten zu können muss man allerdings wissen wie dein Stiefvater sonst so drauf ist. Ist er z.B.gewalttätig muss man anders vorgehen als wenn er bis auf die Sache ein eher friedliebender Mensch ist mit dem man vernünftig reden kann.

Ist er gewalttätig hat sich wehren keinen Erfolg. Dann hilft nur raus aus der Wohnung. Ist er eher friedliebend würde ich mich erst mit Mama zusammensetzen und sprechen. So in der Art: Wenn das jetzt nicht aufhört gehe ich zu Polizei, Jugendamt, Frauenhaus, Beratungsstelle. Wie ists eigentlich mit Mama ? Die kann doch nicht einfach gehen und dir nicht helfen. Das geht gar nicht. Vielleicht einfach auf alle Fälle das Gespräch mit Mama suchen. Wie schauts denn mit sonstiger Verwandschaft aus die helfen könnten ? Oma, Opa ?

Liebe Grüße und Viel Glück

Gefällt mir

R
raik_12061020
15.01.14 um 11:47
In Antwort auf sunny19876

Er darf das nicht
Hallo was dein Stiefvater macht ist sexuelle Belästigung ob das schon Sexueller Missbrauch ist weiß ich nicht genau.
Hast du das deiner Mutter gesagt oder einer Erwachsene Person?an
ertrauenslehrer/in wenn ja kannst du dich am ihn/ihr wenden die können dir weiter helfen

Sag mal...
Liest Du was sie schreibt? Die Mutter siehts, läuft vorbei und tut, als sei nichts geschehen.

Gefällt mir

Anzeige
S
suniti_12273178
31.01.14 um 13:07

Bitte hol dir Hilfe!!!
Das ist auf jeden Fall sexueller Missbrauch und wenn jemand das mit meiner Tochter tun würde, würde ich ihn sofort zum Teufel jagen

Hast du schon mal ernsthaft mit deiner Mutter darüber gesprochen?
Es macht mich wütend das sie nur zu sieht und nichts unternimmt.
Bitte wende dich an jemanden, dem du vertraust und sprich darüber!
Hast du jemanden mit dem du reden kannst?
Eine Tante, Oma, Lehrer oder Eltern einer Freundin?

Niemand darf dich/deinen Körper ohne dein Einverständnis anfassen.
Das musst du klar stellen!
Und wenn du dich nicht allein wehren kannst hol dir Hilfe!
Bitte tu das bevor es schlimmer wird.
Schreib doch mal wie es ausgegangen ist...

Lg

Gefällt mir

J
jennie_12114928
09.02.14 um 19:47

Hey!!
Ich würde gerne wissen wie es weiter geht bei dir ! Dein Post ist jetzt über ein monat her . Hast du dich an jemanden gewendet? Bitte tuh es auch wenn du angst hast das dir keiner glaubt oder das es nichtig wäre. So ist es nicht es ist wichtig das du etwas unternimmst damit auch du damit besser klar kommst irgendwann.
Menschen die sowas tun entwickeln sich immer weiter und irgendwann tut er dir was unverzeihliches an und deine mutter ist vielleicht abhängig von ihm in irgendeiner weise.
Also bitte bitte wende dich an eine person deines vertrauens und lass dir nicht sagen da wäre nichts sobald du dich unwohl fühlst und er keine rücksicht nimmt ist es nicht OK.
Im notfall wenn es mal zu krass ist was er macht und deine mutter nicht hielft geh zur polizei.Oder auch schon vorher am besten bist du schon gegangen.
Mfg
du bist in meinem herzen!!

Gefällt mir

Anzeige
J
jaclyn_11926691
19.02.14 um 19:28
In Antwort auf jennie_12114928

Hey!!
Ich würde gerne wissen wie es weiter geht bei dir ! Dein Post ist jetzt über ein monat her . Hast du dich an jemanden gewendet? Bitte tuh es auch wenn du angst hast das dir keiner glaubt oder das es nichtig wäre. So ist es nicht es ist wichtig das du etwas unternimmst damit auch du damit besser klar kommst irgendwann.
Menschen die sowas tun entwickeln sich immer weiter und irgendwann tut er dir was unverzeihliches an und deine mutter ist vielleicht abhängig von ihm in irgendeiner weise.
Also bitte bitte wende dich an eine person deines vertrauens und lass dir nicht sagen da wäre nichts sobald du dich unwohl fühlst und er keine rücksicht nimmt ist es nicht OK.
Im notfall wenn es mal zu krass ist was er macht und deine mutter nicht hielft geh zur polizei.Oder auch schon vorher am besten bist du schon gegangen.
Mfg
du bist in meinem herzen!!

Es tut mir leid...
Es tut mir leid das ich nicht antworten konnte, ich hatte Internet verbot... Ich habe mich noch an niemandem gewendet... Ich habe einfach angst das mir dass nicht geglaubt wird. Das Problem ist das er die Polizei ist, also er arbeitet dort und deswegen habe ich angst vor ihm das er her raus findet das ich mir Hilfe geholt habe...

Gefällt mir

J
jaclyn_11926691
19.02.14 um 19:31
In Antwort auf raik_12061020

Sag mal...
Liest Du was sie schreibt? Die Mutter siehts, läuft vorbei und tut, als sei nichts geschehen.

Tut mir leid
Tut mir leid. Ich bin auch nicht perfekt.

Gefällt mir

Anzeige
R
rayner_987073
20.02.14 um 18:51

Weil ?
Wie kommst du drauf ? Und wenn ích Zweifel hätte würde ich es hier nicht schreiben sondern einfach ruhig sein. Aber wahrscheinlich bist du, nix für unguat, so sensibel wie eben eine Gitterbox

Was dein blödes "ich glaub dir nicht" Post bei jemand der eh Zweifel hat das ihm/ihr nicht geglaubt wird auslösen kann würde ich mir an deiner Stelle mal überlegen.

Gefällt mir

R
rayner_987073
20.02.14 um 19:05

Laß dich bitte beraten
Mir fällt da der Weisse Ring oder Wildwasser eV ein. Die beraten so viel ich weiß auch anonym. Denen kannst du alles sagen und dir die Vorschläge anhören was du machen kannst/sollst. www.wildwasser-muenchen.de (die gibt's aber auch in anderen Städten) oder www.weisser-ring.de

Gefällt mir

Anzeige
I
ismene_12380002
28.03.14 um 19:27

Und dein Vater?
Lebt dein biologischer Vater noch? Wie stehst du zu ihm. Hast du noch Kontakt? Dann würde ich unbedingt mit IHM reden!

Ansonsten gibt es ja vielleicht einen Schulpsychologen/eine Schulpsychologin, der du dich anvertrauen kannst. Oder du hast einen Lehrer/in, dem/der du vertraust. Vielleicht auch die Mutter einer Freundin.

Wieso das Internetverbot? Hat dein Stiefvater gemerkt, dass du dich in diesem Forum gemeldet hast? Falls ja, dann wird es umso wichtiger, dass du dich an eine erwachsene Vertrauensperson wendest. So schnell wie möglich!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
paulo_12323339
02.04.14 um 15:58
In Antwort auf rayner_987073

Weil ?
Wie kommst du drauf ? Und wenn ích Zweifel hätte würde ich es hier nicht schreiben sondern einfach ruhig sein. Aber wahrscheinlich bist du, nix für unguat, so sensibel wie eben eine Gitterbox

Was dein blödes "ich glaub dir nicht" Post bei jemand der eh Zweifel hat das ihm/ihr nicht geglaubt wird auslösen kann würde ich mir an deiner Stelle mal überlegen.

Behindert ...
das mädchen schreibt uns hier weil sie hilfe braucht und du ?
klar mach sie weiter fertig ... und ich weis hier gibts viele fakes aber bevor du nicht zu 100 % bescheid weist musst du noch auch nigs schreiben was sie noch mehr runterzieht

Gefällt mir

Anzeige
I
ismene_12380002
02.04.14 um 18:48


Da findet jemand den Mut sich anzuvertrauen und wird von einem blöden Ignoranten runtergemacht. Menschliche Top-Leistung. Kannst stolz auf dein herablassendes "Ich glaube dir nicht" sein.

Trifft ja auch nur einen Menschen, dem es eh schon schlecht geht. Wenn jemand auf dem Boden liegt, dann soll man nicht noch draufhauen. Einfachste Benimmregel. Jetzt kapiert?

Gefällt mir

T
trefor_12238450
03.04.14 um 6:42

Stiefvater
Hi Du

Ich unterstell mal das das was Du geschrieben hast , wahr ist.
Die Anlaufstelle für Dich ist kein Frauenhaus sondern das Jugendamt . Dort findest Du geschultes Personal welches Dir mit Sicherheit weiter helfen kann und dafür sorgen wird das derartiges nicht mehr passiert .
Was auf jeden Fall passieren sollte ist eine Strafanzeige gegen Deinen Stiefvater . Straftatbestand kann sein , sexueller missbrauch von Kindern...weil du ja erst 10 Jahre alt warst als das angefangen hat bis hin zur Vergewaltigung und da verstehen Strafverfolgungsbehörden keinen Spaß mehr und wird ggf.mit mehrjähriger Haft geahndet.
Du musst nur jetzt den Mut aufbringen und den Weg zum Jugendamt finden . Eine Unterbringung in betreutes Wohnen dürfte für Dich Sinnvoll sein .

Gefällt mir

Anzeige
R
rayner_987073
03.04.14 um 7:33
In Antwort auf paulo_12323339

Behindert ...
das mädchen schreibt uns hier weil sie hilfe braucht und du ?
klar mach sie weiter fertig ... und ich weis hier gibts viele fakes aber bevor du nicht zu 100 % bescheid weist musst du noch auch nigs schreiben was sie noch mehr runterzieht

Du meinst aber hoffentlich nicht mich ?
Mein Post (gesendet am 20/02/14 um 17:51) auf den du antwortest ist nur meine Antwort auf das Gitterbox Post (gesendet am 20/02/14 um 17:26)

Gefällt mir

P
paulo_12323339
03.04.14 um 14:36
In Antwort auf rayner_987073

Du meinst aber hoffentlich nicht mich ?
Mein Post (gesendet am 20/02/14 um 17:51) auf den du antwortest ist nur meine Antwort auf das Gitterbox Post (gesendet am 20/02/14 um 17:26)

Doch...
ich meine dich de nn wenn ihre geschichte war ist braucht sie deine antwort am wenigsten ... denk ma drüber nach man darf nich bei allen davon ausgehen dass es fake ist ausserdem wird der post vlt von anderen mädchen gelesen und die wollen bestimmt sinnvolle antworten lesen

Gefällt mir

Anzeige
R
rayner_987073
03.04.14 um 19:28
In Antwort auf paulo_12323339

Doch...
ich meine dich de nn wenn ihre geschichte war ist braucht sie deine antwort am wenigsten ... denk ma drüber nach man darf nich bei allen davon ausgehen dass es fake ist ausserdem wird der post vlt von anderen mädchen gelesen und die wollen bestimmt sinnvolle antworten lesen

Sorry
dann hast du ein Problem mit dem lesen !

Ich habe eben dem entgegengeschrieben der den Beitrag als Fake bezeichnet hat (Gitterbox Beitrag). Da hat sich dann der Beitrag von Christine dazwischengelegt.

Auch mich ärgert es eben maßlos wenn hier Beiträge einfach als Fake bezeichnet werden !

Gefällt mir

P
paulo_12323339
03.04.14 um 22:13
In Antwort auf rayner_987073

Sorry
dann hast du ein Problem mit dem lesen !

Ich habe eben dem entgegengeschrieben der den Beitrag als Fake bezeichnet hat (Gitterbox Beitrag). Da hat sich dann der Beitrag von Christine dazwischengelegt.

Auch mich ärgert es eben maßlos wenn hier Beiträge einfach als Fake bezeichnet werden !


oh dann muss ich mich wohl bei dir entschuldigen dann sind wir ja einer meinung ....
tut mir wirklich leid dass ich dich da falsch beschuldigt hab

Gefällt mir

Anzeige
R
rayner_987073
04.04.14 um 6:49
In Antwort auf paulo_12323339


oh dann muss ich mich wohl bei dir entschuldigen dann sind wir ja einer meinung ....
tut mir wirklich leid dass ich dich da falsch beschuldigt hab


Wir sind kpl. einer Meinung

Aber das ist die Problematik wenn sich Beiträge dazwischen legen und/oder Beiträge dazwischen gekickt werden. Dann ists manchmal verwirrend oder aus dem Zusammenhang gerissen.

Gefällt mir

I
ismene_12380002
04.04.14 um 16:57

Sorry,
aber daran ist nicht mein Beitrag schuld, sondern nur die Tatsache, dass ihr zwei euch missverstanden habt. Wenn man die Dinge beim Namen nennt, dann doch bitte beim richtigen.

Gefällt mir

Anzeige
R
rayner_987073
04.04.14 um 18:48
In Antwort auf ismene_12380002

Sorry,
aber daran ist nicht mein Beitrag schuld, sondern nur die Tatsache, dass ihr zwei euch missverstanden habt. Wenn man die Dinge beim Namen nennt, dann doch bitte beim richtigen.

So isses
alles gut

Gefällt mir

J
jaclyn_11926691
05.04.14 um 11:42
In Antwort auf ismene_12380002

Und dein Vater?
Lebt dein biologischer Vater noch? Wie stehst du zu ihm. Hast du noch Kontakt? Dann würde ich unbedingt mit IHM reden!

Ansonsten gibt es ja vielleicht einen Schulpsychologen/eine Schulpsychologin, der du dich anvertrauen kannst. Oder du hast einen Lehrer/in, dem/der du vertraust. Vielleicht auch die Mutter einer Freundin.

Wieso das Internetverbot? Hat dein Stiefvater gemerkt, dass du dich in diesem Forum gemeldet hast? Falls ja, dann wird es umso wichtiger, dass du dich an eine erwachsene Vertrauensperson wendest. So schnell wie möglich!!!

Internetverbot/anvertraut
Tut mir Leid für mein spätes antworten. Wie schon gesagt ich hatte schon wieder Internet Verbot da mein Stiefvater herrausgefunden hat das ich mir hilfe gesucht habe. Er hat mir gedroht das wenn ich mich noch einmal an euch wende das ich das bereuen werde. Ich hatte dann auch erstmal Angst... Aber nach längerem zögern habe ich meinen Vater anvertraut. Ich bin froh das ich es getan habe. Gegen mein Stiefvater läuft im Moment ein gerichtliches Verfahren.Mittlerweile wohne ich bei meinem Vater und ich bin sehr froh darüber das ich mich an ihn gewendet habe. Zwar will meine Mutter kein Kontakt mehr zu mir haben doch das ist mir egal denn sie hat ja Jahre lang nur zu gesehen ind ihr war es egal wie es mir ging. Doch ich bin froh das jetzt alles vorbei ist! Und nochmals vielen vielen Dank für die Antworten!!

Gefällt mir

Anzeige
I
ismene_12380002
05.04.14 um 12:13
In Antwort auf rayner_987073

So isses
alles gut

Agilol
Gut

Gefällt mir

J
jaclyn_11926691
05.04.14 um 12:15

Danke
Ich freue mich auch riesig!

Gefällt mir

Anzeige