Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Darf man stolz sein?

Darf man stolz sein?

9. Mai 2016 um 23:53

Ich weiß garnicht wie ich anfangen soll!
Ich bin 27 und führe ein recht erfolgreiches Unternehmen und bin eigentlich sehr zufrieden und auch stolz auf mich das und wie ich das alles geschafft habe, ich habe mit 0 angefangen!

Ich habe Lleine angefangen und inzwischen 8 Angestellte, ich habe 260 qm Fläche mit sauner und es ist ein reiner wohlfühlspa für Männer wie Frauen, in denen erotische Massagen, Tantra, ayuvedische Behandlungen, lomi lomi Massagen, paar Massagen und paar Seminare angeboten werden! Es wir kein sex angeboten es geht rein um Massagen, sich selbst finden und spüren, auch gespürt zu werden und das auf sehr hohem Niveau!
Ich mach da auch kein Geheimnis draus im Freundes und Familien Kreis meine Familie unterstützt mich auch sehr, ich behandel meine Angestellten sehr gut, jeder darfseine Arbeitszeiten selbst wählen sie sind gut versichert und werden gut entlohnt, ich Binärcode sehr froh darüber das wir wie eine kleine Familie funktionieren!

Jetzt verdien ich natürlich auch selber gut,ich bezahle Bravorufe steuern und trage zum allgemeinen wohl bei!
Angefangen hab ich mit diesem Job aus einer not heraus, als Alleinerziehenden Mutter lebt man ja doch am existentsminimum und das wollte ich für mein Kind und mich nicht mehr und als ausgebildete Masseurin lag dieses nahe

Jetzt ist es oft so das aber Freunde sagen ja so würde ich auch viel Geld verdienen, wenn du das nicht schon gemacht hättest, hätte ich das auch gemacht! Oder ja du hast ja leicht reden verdienst dein Geld ja auch wenn du zuhause bist, und oft wäre ich auch Gern stolz auf mich wenn wir über die Arbeit reden aber ich Trau mich nicht, weil jeder tut als würde ich total was schlimmes machen oder als würde ich mein Geld geschenkt bekommen!
Aber gehört nicht auch mut dazu das man sich selbständig macht? Ist das wirklich vom Gewebe abhängig ob man stolz auf sich sein kann oder nicht?

Lg und einen schönen Tag


Mehr lesen

10. Mai 2016 um 8:47

Klar
wieso machst Du Deinen Stolz vom Urteil anderer abhängig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 9:30

NEIN!
Du hast Dir alles selber erarbeitet. Folglich darfst Du auch stolz auf Dich sein. Auch ich habe sehr viele Neider, aber damit kann ich sehr gut leben.

Weiterhin viel Glück und viel Erfolg!


Liebe Grüße,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 17:51

Mitleid bekommt man geschenkt,
Neid und Missgunst muss man sich erarbeiten.

Lass Dir Deine Erfolge nicht schlecht reden.

Leider gibt es Menschen, die sich die Erfolgreicheren nicht als Vorbild nehmen um besser zu werden, sondern alles probieren um die Erfolgreicheren auf ihre Stufe runterzuziehen.


Wenn Dir ein Freund sich nicht für Dich und Deinen Erfolg freut, ist er wirklich ein Freund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2016 um 22:45

Danke erstmal für eure Antworten
Es geht mehr darum das ich mein Geld ja in der erotikbranche verdiene, ich biete keinen sex, legendlich erotische Massagen.
Bin auch sehr froh um meine Mädels die auch nicht mehr anbieten, wir sind alle sehr gut ausgebildet, also nicht wie es bei anderen Massagestudios ist!
Für mich ist der Beruf normal ich lebe gut davon, hab als alleinerziehende mein eigenes kleines Häuschen, kann mein eigenes Auto fahren und meinem Kind zu Ostern, Weihnachten oder Geburtstag auch das kaufen was es sich wünscht und es ist auch immer der Kühlschrank voll (kenn das andere auch wenn man das letzte Geld für Windeln zusammen kratzt und das wollt ich nicht mehr)

Und das stört irgendwie die meisten, weil es ein verwerfliches Gewerbe ist und Blabla
Du verdünnst dein Geld ja ganz leicht, das kann ja jeder!
Aber es ist nicht so gerade wenn man in diesem Gewerbe ist weiß man das es nicht so ist, ich habe 2 Jahre gebraucht um einen vernünftigen Kundenstamm zu bekommen, weil ich hatte davor Sovielen ar.... Die dachten das es nicht nur um Massage geht!
Allein schon bis ich alle Auflagen erfüllen konnte und Ausbildungen weil wir auch sexualberatungen und Seminare für Paare anbieten!
Für mich ist es ein Job wo die Nachfrage da ist und man natürlich dumm wäre (natürlich nur wenn man das nötige Talent hat) da mit nicht sein Geld zu verdienen! Das es für manche nicht ok ist oder es nicht machen wollen stört mich ja auch nicht, aber dieses ständige das kann ja jeder und da brauchst jetzt nicht stolz sein nervt mich weil es eben nicht jeder kann, weil sich nicht jeder gut massiert oder freundlich genug ist oder selbstsicher genug oder was auch immer, weil ob man es glaubt oder nicht unsere Gäste sind durchaus anspruchsvoll und auch in unserer Branche ist eine gute Ausbildung wichtig, was sicher nicht überall der Fall ist aber in meinem Institut schon.

Und nur weil es ein fragliches Gewerbe ist was natürlich nicht für jederman was ist, ist es doch mein ich nenn es jetzt mal so Business was ich alleine aufgebaut habe, mein Name, mein Herzblut uns alles ist in diesem Institut, mein Leben steht und fällt damit, ist es dann nicht egal ob ich dann ein Massage Institut oder einen Friseursalon habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich bin mit einem Ohr wach, wenn die Partnerin neben mir liegt und schlafe dann einfach nicht ein od
Von: pollux_12056539
neu
10. Mai 2016 um 21:21
Ich kann meine Vergangenheit nicht loslassen
Von: evgeni_12574162
neu
10. Mai 2016 um 20:42
Hallo ixh bin 16 jahre alt 1.77 groß und wiege 75 kg
Von: maud_12715813
neu
10. Mai 2016 um 15:57
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen