Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Darauf ansprechen oder nicht?

Darauf ansprechen oder nicht?

13. Juni 2010 um 14:08 Letzte Antwort: 14. Juli 2010 um 22:07

Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich arbeite seit zwei Monaten im Ausland und habe im Büro eine sehr liebe und witzige Arbeitskollegin kennengelernt, mit der ich mich sehr gut verstehe. Sie bedeutet mir wirklich sehr viel und sie hat mir auch schon sehr viel weitergeholfen. Sie ist sehr hilfsbereit, eine Perfektionistin und ist immer für andere da. Sie schafft es immer, eine gute Laune ins Büro zu bringen und Probleme zu regeln. Jetzt habe ich ihren Namen einmal gegoogelt (da sie einen sehr exotischen Namen hat und ich wissen wollte, ob der Name häufig vorkommt) und da hab ich einen Artikel im Internet gefunden, in dem steht, dass ihr vor einigen Jahren angeblich bis zu 4 Jahren Freiheitsstrafe angedroht wurden, da sie ca. 60 Personen aufgrund gewisser Verträge irgendwie betrogen hat (damals war sie noch bei einer anderen Firma). Da hat es mich ziemlich aus den Socken gehauen, als ich das las, da ich es mir bei ihr überhaupt nicht vorstellen kann, dass sie so etwas getan haben könnte! Sie versucht immer, so verantwortungsvoll wie möglich zu handeln und hinterfragt immer, ob ihre Handlungen richtig waren. Es ist nicht möglich, dass es sich bei dem Artikel um einen Irrtum oder eine andere Person handelt, da ihr kompletter Name (Vorname, 2. Name und Nachname) und ihr Alter angegeben wurden und diese Daten alle auf sie zutreffen.
Jetzt frag ich mich die ganze Zeit, was ich tun soll - sie darauf ansprechen und fragen, ob das stimmt bzw. was ihre Seite der Geschichte ist (da ich als ihre Freundin wirklich wissen möchte, was damals passiert ist) oder es einfach zu lassen und sie so zu akzeptieren wie sie ist, ohne darüber nachzudenken, was sie vielleicht früher mal gemacht hat...

Was würdet ihr denn tun, wenn das eure Freundin/gute Arbeitskollegin wäre?

Bin euch dankbar für jegliche Rückmeldungen...

Liebe Grüße,

Simone

Mehr lesen

14. Juni 2010 um 20:39

Bist du eine gute freundin ?
wenn du eine gute freundin bist ....und sie auch eine gute freundin für dich ist ...dann darfst oder musst du sie darauf ansprehen .... denn nur wer klare verhältnisse schafft und immer bei der wahrheit bleibt der kann auf richtige freunde hoffen ....wenn sie hinterher nichts mehr von dir wissen will ...dann war sie auch keine gute freundin ...

lg

ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2010 um 22:07

Seh ich auch so...
wenn du eine gute freundin von ihr bist, dann tu es. dann hast du das recht darauf. aber nur eine normale freundin zu sein...gibt dir kein recht auf deine neugier.
außerdem kann es doch sehr gut sein, dass sie einen neuanfang starten will und sich geändert hat.
also wenn dein verhältnis zu ihr eng ist, dann frag sie mal, ansonsten geht der alltag weiter wie sonst auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Juli 2010 um 22:07

Seh ich auch so...
wenn du eine gute freundin von ihr bist, dann tu es. dann hast du das recht darauf. aber nur eine normale freundin zu sein...gibt dir kein recht auf deine neugier.
außerdem kann es doch sehr gut sein, dass sie einen neuanfang starten will und sich geändert hat.
also wenn dein verhältnis zu ihr eng ist, dann frag sie mal, ansonsten geht der alltag weiter wie sonst auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club