Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Cholerisch?

Cholerisch?

8. März 2006 um 11:00

also, mein problem ist folgendes: ich bin sehr impulsiv, spontan, leidenschaftlich... tja so viel zum positiven. nur leider kann das manchmal auch umschlagen: wenn ich mich ungerecht behandelt oder missverstanden fühle, dann reagiere ich v.a. bei menschen, die mir besonders am herzen liegen, mitunter ziemlich aggressiv. nicht handgreiflich, aber verbal. d.h. es kann vorkommen, dass ich schreie und dinge sage, die ich gar nicht so meine. für meinen freund ist das ein riesenproblem. er sagt, bei mir schaltet sich einfach der kopf aus.in so einer situation hab ich ihm vor kurzem sogar einmal den laufpass gegeben. das nagt an seiner liebe zu mir.. deshalb würd ich nun gern was dagegen unternehmen, aber was?

Mehr lesen

8. März 2006 um 12:37

Ohne worte
biete lies OSHO "emotionen " das wird dir helfen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 13:52

Cholerisch?-nich unbedingt!
hey!
hmmm...für so ein verhalten, wie dus da schilderst, gibts tausend ursachen...wenn es krass ausgeprägt ist, kanns sogar borderline sein...

du kannst ja mal versuchen, dass wenn du dich gerade wieder tierisch aufregst und die ganze welt vermöbeln könntest, kurz nachzudenken, was passieren würde, wenn du deinen gefühlen freien lauf lässt oder leise in dich hineinschnurren ich hab mal gelesen dass das hilft.
kauf die irgendetwas, das du immer mit dir rumtragen kannst und an dem du dann deinen ärger ablässt. irgend ein hässliches knautschvieh. da haust du dann solange deine fingernägel rein, bis du wieder klarer im kopp bist .
ich bin auch megä impulsiv, meistens müssen meine möbel oder türen darunter leiden *rotwerd*, aber je mehr man "übt" desto besser läufts mit der zurückhaltung!

ach ja: mach dir keine vorwürfe wegen deinem verhalten, das macht nix ungeschehen, wenn du alles in dich reinfrisst, explodierst du irgendwann und dein selbsthass entlädt sich gegen andere. und das willst du ja grad nich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 13:52
In Antwort auf alyssa_12735138

Ohne worte
biete lies OSHO "emotionen " das wird dir helfen!!!!

Ok,
danke für den tipp, werde mir das buch besorgen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 14:07
In Antwort auf inkeri_12715947

Cholerisch?-nich unbedingt!
hey!
hmmm...für so ein verhalten, wie dus da schilderst, gibts tausend ursachen...wenn es krass ausgeprägt ist, kanns sogar borderline sein...

du kannst ja mal versuchen, dass wenn du dich gerade wieder tierisch aufregst und die ganze welt vermöbeln könntest, kurz nachzudenken, was passieren würde, wenn du deinen gefühlen freien lauf lässt oder leise in dich hineinschnurren ich hab mal gelesen dass das hilft.
kauf die irgendetwas, das du immer mit dir rumtragen kannst und an dem du dann deinen ärger ablässt. irgend ein hässliches knautschvieh. da haust du dann solange deine fingernägel rein, bis du wieder klarer im kopp bist .
ich bin auch megä impulsiv, meistens müssen meine möbel oder türen darunter leiden *rotwerd*, aber je mehr man "übt" desto besser läufts mit der zurückhaltung!

ach ja: mach dir keine vorwürfe wegen deinem verhalten, das macht nix ungeschehen, wenn du alles in dich reinfrisst, explodierst du irgendwann und dein selbsthass entlädt sich gegen andere. und das willst du ja grad nich!

Hi leona,
danke für deine ratschläge.
wie ist das mit dem hineinschnurren gemeint? katzen hab ich ja total gern, aber irgendwie kann ich mir das grad nicht vorstellen

ich habs ja mal probiert mit bis 10 zählen. das ging anfangs gar nicht, weil mein freund ausgerastet ist, wenn ich 10 sekunden lang keine reaktion zeigte, er fühlte sich verarscht. und dann ging der streit erst richtig los. das haben wir jetzt aber in langen, zähen gesprächen geklärt und er versteht es jetzt hoffentlich ein bisschen besser. so hab ich das bei meinem ex immer gemacht und das ging eigtl meistens ganz gut.mein jetziger freund verachtet mich glaub ich ein bisschen dafür, weil es für ihn ein zeichen der schwäche ist. ist es das?
wir haben es jetzt auch mit einem codewort probieren wollen, das er anwendet, wenn er merkt, es geht wieder los. was haltet ihr davon?

das mit dem knautschvieh überleg ich mir auch, das kommt in die handtasche. das blöde ist, dass ich das meistens wirklich nicht so merke, ich merke nur, ich werde provoziert und dann gehts los, ob ich dann an das vieh denke???...

und vorwürfe mach ich mir natürlich schon...

ist auch manchmal so, dass ich richtig in einen rausch reinkomme, wo mir egal ist, was andere von mir denken (passiert z.b. beim tanzen in der disko manchmal) ich hab das bis jetzt für nichts schlimmes gehalten, aber mein freund meint, das hängt alles zusammen... ist das so?

vielen dank noch mal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. März 2006 um 14:20
In Antwort auf sosolala2

Hi leona,
danke für deine ratschläge.
wie ist das mit dem hineinschnurren gemeint? katzen hab ich ja total gern, aber irgendwie kann ich mir das grad nicht vorstellen

ich habs ja mal probiert mit bis 10 zählen. das ging anfangs gar nicht, weil mein freund ausgerastet ist, wenn ich 10 sekunden lang keine reaktion zeigte, er fühlte sich verarscht. und dann ging der streit erst richtig los. das haben wir jetzt aber in langen, zähen gesprächen geklärt und er versteht es jetzt hoffentlich ein bisschen besser. so hab ich das bei meinem ex immer gemacht und das ging eigtl meistens ganz gut.mein jetziger freund verachtet mich glaub ich ein bisschen dafür, weil es für ihn ein zeichen der schwäche ist. ist es das?
wir haben es jetzt auch mit einem codewort probieren wollen, das er anwendet, wenn er merkt, es geht wieder los. was haltet ihr davon?

das mit dem knautschvieh überleg ich mir auch, das kommt in die handtasche. das blöde ist, dass ich das meistens wirklich nicht so merke, ich merke nur, ich werde provoziert und dann gehts los, ob ich dann an das vieh denke???...

und vorwürfe mach ich mir natürlich schon...

ist auch manchmal so, dass ich richtig in einen rausch reinkomme, wo mir egal ist, was andere von mir denken (passiert z.b. beim tanzen in der disko manchmal) ich hab das bis jetzt für nichts schlimmes gehalten, aber mein freund meint, das hängt alles zusammen... ist das so?

vielen dank noch mal!

Re
codewort find ich gut! dann kann dein freund auch anders auf deine attacken reagieren...
ich glaub, du solltest dich "entkrampfen"! wenn man angespannt ist, ist man auch schneller auf 180. wenns bei dir wirklich so schlimm ist, dass es dein leben kontrolliert, bzw. du die ganze zeit angst hast, auszuflippen, solltest du dir schon mal überlegen, vielleicht eine therapie zu machen, um dir ne längere lunte anzutrainieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen