Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Choleriker

Choleriker

26. April 2018 um 22:21

Hallo alle miteinander,

Habt ihr schon mal den Umgang mit einem Choleriker ertragen müssen?

Ich habe einen cholerischen Chef, der nur am schreien am schimpfen und am beleidigen ist.

Vorige Woche hat er mir beinhart ins Gesicht gesagt, ich wäre ein "dummes Schwein ohne Hirn". 

Was würdet ihr machen? Arbeit im Probemonat sofort aufgeben, oder doch noch auf vernünftige Arbeit hoffen?

Ich freue mich über alle Antworten!

Danke im Vorhinein

LG Hannoveraner88

Mehr lesen

27. April 2018 um 8:12

Versuche trotzdem Mal ein sachliches Gespräch zu suchen (schwer) aber es gibt Menschen, die sich ihres Verhaltens gar nicht bewusst sind, wahrscheinlich ist dein Chef traurig bis depressiv oder auch überfordert. Wie ist sein Familienstand? Ich meine du sollst ihn jetzt nicht fragen oder so, aber wenn du irgendwas in Erfahrung bringen kannst, hilft das evtl. Ich hatte schon oft cholerische Vorgesetzte (Gastro) musste das ertragen (jung) aber heute gehe ich damit anders um, da Kommunikation ein wichtiger Schlüssel ist. Der Austausch von Wahrnehmung ist schon wichtig. Wie gesagt suche das Gespräch und Versuche sachlich zu bleiben, teile ihm mit, dass du so nicht die Leistung bringen kannst, wie du könntest und dass du zufrieden bist mit dem sonstigen Stand der Dinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2018 um 8:16

Wenn du über Kollegen etwas erfährst, kann das schnell als Lästerei abgegolten werden, dass würde ich lasse, kannst ja auch beobachten, wie er mit den anderen Kollegen umgeht, genau so oder anders?  Es kann auch sein, dass er dich testen möchte, wie du dich bei Stress verhältst. Gab's schon alles, das Leben ist nicht einfach, aber gleich hin schmeissen ist auch keine Lösung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2018 um 8:41
In Antwort auf hannoveraner88

Hallo alle miteinander,

Habt ihr schon mal den Umgang mit einem Choleriker ertragen müssen?

Ich habe einen cholerischen Chef, der nur am schreien am schimpfen und am beleidigen ist.

Vorige Woche hat er mir beinhart ins Gesicht gesagt, ich wäre ein "dummes Schwein ohne Hirn". 

Was würdet ihr machen? Arbeit im Probemonat sofort aufgeben, oder doch noch auf vernünftige Arbeit hoffen?

Ich freue mich über alle Antworten!

Danke im Vorhinein

LG Hannoveraner88

ja, mehrfach.
Einer unserer Chefs, einige im Bekanntenkreis, einer meiner Freunde - aber ich komme mit Cholerikern super klar, weil ich eher dazu neige, so etwas zu wenig perönlich zu nehmen. Zumal ich genau weiß, dass das nicht persönlich IST.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2018 um 11:38

Wenn das im Probemonat schon so ist, wüde ich auf der Stelle das Weite suchen!

"Dummes Schwein..." ist einfach nur eine sehr plumpe Beleidigung und sagt einiges über den dort vorherrschenden Umgangston aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2018 um 11:54
In Antwort auf hannoveraner88

Hallo alle miteinander,

Habt ihr schon mal den Umgang mit einem Choleriker ertragen müssen?

Ich habe einen cholerischen Chef, der nur am schreien am schimpfen und am beleidigen ist.

Vorige Woche hat er mir beinhart ins Gesicht gesagt, ich wäre ein "dummes Schwein ohne Hirn". 

Was würdet ihr machen? Arbeit im Probemonat sofort aufgeben, oder doch noch auf vernünftige Arbeit hoffen?

Ich freue mich über alle Antworten!

Danke im Vorhinein

LG Hannoveraner88

in aller ruhe eine neue stelle suchen und bei der kündigung ihm mitteilen, dass der umgangston sehr zu wünschen übrig lässt. dies wird ihn allerdings wenig interessieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2018 um 12:27
In Antwort auf hannoveraner88

Hallo alle miteinander,

Habt ihr schon mal den Umgang mit einem Choleriker ertragen müssen?

Ich habe einen cholerischen Chef, der nur am schreien am schimpfen und am beleidigen ist.

Vorige Woche hat er mir beinhart ins Gesicht gesagt, ich wäre ein "dummes Schwein ohne Hirn". 

Was würdet ihr machen? Arbeit im Probemonat sofort aufgeben, oder doch noch auf vernünftige Arbeit hoffen?

Ich freue mich über alle Antworten!

Danke im Vorhinein

LG Hannoveraner88

Hallo! 

Mein Vater ist Choleriker und ich hab dies wohl vom ihm geerbt. Also... ich wollte sagen ich weiss in welcher Lage du dich befindest, bzw. wie das ist mit so einem Menschen Kontakt zu haben.. 

Nun zu deinem Chef... egal ob er Choleriker, Plegmatiker, Marsmensch oder der Papst persönlich ist, so kann er nicht mit dir reden. So kann er mit niemandem reden, unabhängig davon was für ein Naturell er ist. 
Und wenn er das bislang noch nicht verstanden hat dann ist er das "dumme Schwein ohne Hirn". PUNKT. 

Choleriker sind bekanntlich Leute die schon bei kleinsten Kleinigkeiten aus der Haut fahren, aber das rechtfertigt noch lange nicht dass ich so zu meinen Mitmenschen bin, ich persönlich habe die Erfahrung gemacht das man in diesem Fall Feuer mit Feuer bekämpfen sollte...natürlich kannst du das aufgrund seiner Position nicht machen, das ist mir schon klar. 
Dennoch würde ich versuchen ihm klar zu machen dass du so mit dir nicht reden lässt, Chef hin oder her. Zum guten Schluss geht er auch nur gleich aufs Scheißhaus wie du. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen